Index · Häuser und Immobilien · 10 Dinge zu wissen, bevor ein Haus zu kaufen

10 Dinge zu wissen, bevor ein Haus zu kaufen

2016-09-29 4
   
Advertisement
résuméBild-Kredit: Ian Muttoo / Flickr Wenn Sie meine früheren Artikel über ClarkHoward.com gelesen haben, wissen Sie, dass ich meine $ 86.000 Hypothek in 2 Jahren bezahlt gemacht. Nun, ich bin aufgeregt in ein neues Haus zu bewegen, nachdem vor kurzem ein
Advertisement

10 Dinge zu wissen, bevor ein Haus zu kaufen


Bild-Kredit: Ian Muttoo / Flickr

Wenn Sie meine früheren Artikel über ClarkHoward.com gelesen haben, wissen Sie, dass ich meine $ 86.000 Hypothek in 2 Jahren bezahlt gemacht. Nun, ich bin aufgeregt in ein neues Haus zu bewegen, nachdem vor kurzem ein drittes Zeithauskäufer zu werden. Während die Immobilien Prozess nicht neu für mich ist, es gibt immer etwas zu lernen, weil die Industrie so schnell weiterentwickelt.

Hier ist eine Liste von 10 Dinge, die Sie wissen müssen, bevor Sie Ihren nächsten Ort kaufen

Bevor ich meine Suche nach einer neuen Heimat begann, habe ich eine Liste meiner Bedürfnisse und Wünsche auf ein Stück Papier Notebook und steckte sie in meine Brieftasche weg. Diese Übung hat mir geholfen, die Eigenschaft Suche einzugrenzen und Zeit sparen. Ich erkannte, dass Lage war mir wichtiger als Quadratmeterzahl und dass ich ein fixer-Obermaterial für den richtigen Preis in Betracht ziehen. Sei realistisch. Genau wie auf diesen Immobilien TV-Shows, können Sie nicht in der Lage sein, alles auf Ihrer Liste zu bekommen.

Dies kann schwierig sein, weil, als ich Häuser, um eine Vorschau Ich habe versucht, mich in den Raum zu visualisieren. Ich würde darüber nachdenken, wo ich meine Möbel setzen würde, wie ich die Wände malen und selbst dort, wo die Pflanzen gehen würde. Das ist keine schlechte Sache. Allerdings habe ich in Schwierigkeiten geriet durch so aufgeregt über eine Eigenschaft erhalten, die aus meiner Preisklasse gelandet zu sein. Versuchen Sie, nicht vor sich selbst zu erhalten. Wenn es nicht klappt, werden Sie etwas anderes finden.

Sie wollen Ihr Angebot das attraktivste an den Verkäufer in diesem hart umkämpften Immobilienmarkt zu sein. Sicher, der Preis ist ein Faktor. Aber ein anderes ist Ihre allgemeine finanzielle Gesundheit. vorqualifizierten bekommen, bevor Sie ein Angebot einreichen gibt dem Verkäufer das Vertrauen, dass Sie in der Lage sein werden, die Transaktion abzuschließen. Es gibt Ihnen auch eine Vorstellung davon, wie viel von einer monatlichen Zahlung Sie werden in der Lage zu leisten.

Verhandlungs kommt nicht natürlich für uns alle. Ich fand das hin und her mit dem Verkäufer eine der schwierigsten Teile der homebuying Prozess. Wenn der Verkäufer zu verhandeln nicht bereit ist, zögern Sie nicht, sich zu bewegen auf. Vielleicht ist es ein Zeichen dafür, dass zu Hause ist nicht für Sie. Mit einem besonderen Hause Ich überlegte, hatte der Verkäufer eine Veränderung des Herzens und wollte zu verhandeln, nachdem ich auf das Geschäft aufgegeben hatte.

Ihr Immobilienmakler können Sie mit einer Liste der bevorzugten Kreditgeber bieten. Denken Sie daran, ist ein wettbewerbsfähiger Preis nicht der einzige Faktor zu berücksichtigen. Als Käufer, werden Sie eine Menge Papierkram unter Termindruck zu vervollständigen gebeten. Sie wollen eine organisierte Darlehen Spezialist, der sich nicht "verlegen" einem der Dokumente, die Sie weitergeleitet oder abgeschlossen haben. Dennoch schlage ich vor, einen Ordner auf Ihrem Computer zu schaffen, alle Ihre Formen in Fall zu speichern Sie sie in Eile zu senden haben. Also, fragen Sie Ihren Kreditgeber, wie viel können mit einer elektronischen Signatur durchgeführt werden. Ich fand das sehr hilfreich. Es ist wirklich von der Menge der Druck reduzieren und das Scannen, die ich zu tun hatte.

Der Markt zu kämpfen hatte, als ich im Jahr 2008. Im Jahr 2014 meine erste Wohnung gekauft, es ist eine andere Geschichte. Ich habe Angebote auf mehrere Eigenschaften und fragte mich, warum ich nicht unter Vertrag ging. Es dauerte einige Zeit, um sich mit der Tatsache abfinden, dass ich den geforderten Preis oder sogar noch höher könnte zu zahlen haben. Natürlich hängt dies von der Lage. Ihr Immobilienmakler kann Ihnen helfen, zu beurteilen, wie konkurrenzfähig der Markt ist, wo Sie leben.

20% Niederschlagung macht es wahrscheinlicher, für die Bank Ihren Kredit zu genehmigen. Darüber hinaus kann der Zinssatz niedriger sein, wenn Sie mit 20% oder sogar 25% betragen können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie nicht PMI zu zahlen haben (private Hypothekenversicherung).

Dies ist besonders wichtig für Wohnung Käufer. Wenn Sie denken, dass Sie sich umdrehen kann und Ihr Gerät jederzeit mieten, besser Sie die Dokumente überprüfen. Viele Eigentumswohnungen haben mieten Einschränkungen. Darüber hinaus sollten Sie genau auf die Regeln und Vorschriften zu suchen, die einen Überblick über die Dinge, wie beispielsweise die Anzahl der Menschen, die in das Gerät, und Einschränkungen für Haustiere leben können.

Ich war überrascht zu sehen, den Verkäufer bei meinem letzten Schluss gefangen. In der Vergangenheit hat nur den Makler des Verkäufers aufgetaucht, weil die Schreibarbeit im Voraus abgeschlossen. Zu wissen, dass Sie über den Tisch vom Verkäufer sitzen könnte, ist ein guter Grund, höflich zu sein, wenn sie mit ihnen während des Verhandlungsprozesses zu tun haben.

Verbringen Sie einige Zeit forschen Immobilienmaklern in Ihrer Nähe. Sie wollen jemanden, der kompetent, ehrlich, ein guter Zuhörer, Detail-orientiert und zugänglich. Wenn Sie keine Familie oder Freunde haben, die jemand auf Sie verweisen können, lesen Sie Bewertungen auf Websites wie Zillow , Trulia und Yelp . Es ist der Mühe wert. Ein guter Makler kann helfen, viel mehr überschaubar eine der stressigen Zeiten in Ihrem Leben machen.

Haben Sie etwas zu der Liste hinzufügen? Teilen Sie es auf unten.


TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated