Index · Default · 40 Tipps für bessere Fotos nehmen

40 Tipps für bessere Fotos nehmen

2014-01-24 12
   
Advertisement
résuméVor vielen Jahren, als ich ein blauäugiger under Ich würde jeden Fotografen ich auf die gleiche Frage kam fragen: "Wie kann ich bessere Fotos zu machen?" Ich war sehr glücklich, dass viele talentierte und großzügig Fotografen nimm mich unte
Advertisement

40 Tipps für bessere Fotos nehmen

Vor vielen Jahren, als ich ein blauäugiger under Ich würde jeden Fotografen ich auf die gleiche Frage kam fragen:

"Wie kann ich bessere Fotos zu machen?"

Ich war sehr glücklich, dass viele talentierte und großzügig Fotografen nimm mich unter ihre Fittiche, um mir zu zeigen, die Seile. Ohne ihre wertvolle Ratschläge gibt es keinen Weg, ich würde der Fotograf Ich bin heute geworden sind.

Ironischerweise ist die Nummer eins Frage, die ich jetzt als Open Produzent gefragt, ist "Wie kann ich bessere Fotos zu machen?"

So zusammen mit einigen Tipps, die ich im Laufe der Jahre habe abgeholt, ich habe einige herausragende Schnapper in Australien angeworben, um ihre eigenen geheimen Techniken, wie sie ihre Fotos nehmen, um die nächste Stufe zu teilen.

1. Holen Sie sich in der Nähe

Es war die berühmte Fotoreporter Robert Capa, der einmal sagte: "Wenn Ihre Fotos nicht gut genug sind, bist du nicht nah genug." Er war darum in unter der Wirkung sprechen. Wenn Sie das Gefühl, Ihre Bilder werden nicht 'knallen', einen Schritt oder zwei näher an das Motiv. Füllen Sie den Rahmen mit Ihrem Motiv und sehen, wie viel besser Sie Ihr Foto wird ohne so viel Platz verschwendet zu suchen. Je näher Sie sich auf das Thema, desto besser können Sie ihre Mimik zu sehen.

2. schießen jeden Tag

Der beste Weg, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern, ist die Praxis. Eine Menge. Schießen so viele wie du kannst - es ist nicht wirklich wichtig, was. Verbringen Sie Stunden und Stunden hinter der Kamera. Wie Ihre technischen Fähigkeiten zu verbessern im Laufe der Zeit, Ihre Fähigkeit, sie zu nutzen, um Geschichten zu erzählen und sollten auch. Sie nicht zu viel über die Dreharbeiten eine bestimmte Art und Weise zu beginnen zu kümmern. Experiment. Ihr Stil - Ihr "Stimme" - wird in der Zeit entstehen. Und es wird noch authentischer, wenn es tut. - Leah Robertson

Leah Robertson ist ein super talentiert Melbourne Fotograf und Kameramann, spezialisiert auf Musik und dokumentarische photography.You können hier ihre Arbeit zu sehen.

3. das Licht zu sehen

Bevor Sie Ihre Kamera zu erhöhen, zu sehen, wo das Licht herkommt, und verwenden Sie es zu Ihrem Vorteil. Ob es sich um natürliches Licht von der Sonne oder einer künstlichen Strahlenquelle wie eine Lampe; wie können Sie es verwenden, um Ihre Bilder besser zu machen? Wie wird das Licht der Interaktion mit der Szene und dem Thema? Ist es Hervorhebung eine Fläche oder Gießen interessante Schatten? Das sind alles Dinge, die Sie nutzen können, ein gewöhnliches Foto außergewöhnlichen zu machen.

4. Fragen Sie um Erlaubnis

Beim Fotografieren von Menschen, vor allem, während in Ländern mit unterschiedlichen Kulturen und Sprachen, kann es schwer zu kommunizieren. In einigen Ländern, wenn Sie jemand, den Sie nicht 'sollte' zu fotografieren fotografieren, kann es hässlich und grobe sehr schnell, wenn man nicht aufpasst. Also aus Respekt sollten Sie immer um Erlaubnis fragen. Ich habe begonnen Dreharbeiten eine Reihe von Schulkindern in Pakistan. Dies sind alles gestellte Porträts, und sie sind auf der Suche nach unten der Linse. Mein Führer hilft mir mit der Sprache, und ich beschränke mich auf Lächeln, Hände schütteln, so dass "hallo-fünf" und ihnen zu zeigen, das Bild auf der Rückseite meiner Kamera, sobald es fertig ist. Sie würden staunen, wie schnell die Menschen eröffnen. - Andrea Francolini

Andrea Francolini ist ein bekannter italienischer geboren in Sydney ansässigen Sportfotograf. Er ist auch der Gründer von My First School, wie Vertrauen, das das Ziel, Ausbildungen in Nordpakistan zu erleichtern hat. Sie können sein Werk hier zu sehen.

5. Verwenden Sie Flash während des Tages

Man könnte denken, dass Sie nur mit Flash in der Nacht oder in der Halle, aber das ist nicht der Fall. Wenn es sich um ein extrem hellen Tag draußen und die Sonne schafft harte Schatten auf das Motiv, schalten Sie Ihre Flash. Durch Erzwingen zusätzliche Licht auf das Motiv, werden Sie in der Lage, in diesen hässlichen Schatten zu füllen, und erstellen Sie einen noch Exposition.

6. ISO

Es gibt Fragen, die sich stellen, bei der Entscheidung, was ISO zu verwenden:

Welche Tageszeit werden Sie schießen? Wenn Sie sich außerhalb der Aufnahme während der Mitte des Tages, müssen Sie einen niedrigeren ISO wie 100 oder 200 verwenden Wenn Sie in der Nacht schießen ohne Stativ, müssen Sie das ISO-Erhöhung auf einen höheren Wert, um das Licht auf dem Sensor der Kamera aufzuzeichnen.

Wird das Thema gut beleuchtet sein? Wenn Sie das Motiv oder die Szene zu dunkel ist, müssen Sie eine höhere ISO-wie 800 oder 1600 zu verwenden.

Haben Sie ein scharfes Bild oder ein Bild mit mehr Bewegung in ihr suchen? Mit einer kurzen Verschlusszeit, um schnelle Bewegung könnte bedeuten, dass Sie eine hohe ISO verwenden, um zu kompensieren braucht zu erfassen. Ebenso, wenn Sie eine lange Verschlusszeit, um Verwacklungen zu erfassen sind, benötigen Sie einen niedrigen ISO zu kompensieren.

Vergessen Sie nicht, die Steigerung Ihrer ISO erhöht das Korn oder Pixelgröße in Ihrem Foto. So verwenden Sie ein ISO-3200 oder 6400, wenn Sie nicht möchten, dass Sie ein Foto mit einer Menge von "digitales Rauschen".

7. f / 4

f / 4 ist mein 'gehen Sie auf "Blende. Wenn Sie eine große Blendenöffnung mit einem langen Objektiv (200 mm-400 mm) verwenden Sie in der Lage, um das Objekt vom Hintergrund zu trennen. Dies hilft ihnen abheben. Funktioniert immer. - Peter Wallis

Peter Wallis ist ein Sportfotograf extraordinaire, arbeitet für The Courier Mail in Brisbane. Sie können sein Werk hier zu sehen.

8. Du musst scherzen

Ein gut getimten Witz immer führen zu einem natürlichen Lächeln, als einfach zu sagen, "smile" - Dean Bottrell

Dean Bottrell ist ein Smaragd Fotografin, die in der Porträtmalerei spezialisiert. Sie können sein Werk hier zu sehen.

9. kaufen Bücher, keine Getriebe

Mit teuren Kamera-Ausrüstung nicht immer bedeutet, dass Sie gute Fotos zu machen. Ich habe einige Bilder absolut erstaunlich mit nichts weiter als einem Smartphone geschossen gesehen. Anstatt zehn verschiedene Linsen, investieren in einigen fantastischen photography Bücher. Mit Blick auf die Arbeit der Meister, Sie nicht nur inspirieren, sich mit Ideen kommen Ihnen, Ihre eigenen Fotos zu verbessern.

10. Lesen der Bedienungsanleitung Ihrer Kamera

Der beste Weg zu wissen, was sie mit der Kamera zu tun ist, um tatsächlich das Handbuch lesen. So verpassen viele Leute dieses wirklich wichtiger Schritt auf ihre fotografische Reise. Jede Kamera ist anders, so durch das Lesen der Bedienungsanleitung erhalten Sie alle abgefahrene Dinge, es ist in der Lage, zu kennen.

11. Langsam nach unten

Nehmen Sie sich Zeit, um über das, was los ist in den Sucher, bevor Sie den Auslöser zu denken. Wie wollen Sie, um die Aufnahme zu komponieren? Wie wollen Sie, um sie anzuzünden? Gerade in Springen Sie nicht, ohne es zuerst einige Gedanken. - Brad Marsellos

Brad Marsellos ist die Weit Bay Über Öffnen Produzenten. Sie können seine Fotos, Videos und Gedanken über das Leben hier.

12. Stoppen chimping (Prüfung der Aufnahme auf der Rückseite Bildschirm)

Es ist eine schlechte Angewohnheit Digitalfotografen entwickeln. Immer wieder sehe ich Fotografen ein Foto und dann sehen Sie die Rückseite des Bildschirms sofort. Dadurch, dass Sie alle besonderen Momente verpassen. Sie können Ihre Fotos später ansehen. Sie können 'Schuss' zu verpassen und es den Fluss der Arbeit betrifft, so einfach weiter schießen! - Marina Dot Perkins

Die schöne Marina Dot Perkins ist ein News, Reisen und Hochzeitsfotograf, der für die Canberra Zeiten gearbeitet und ist jetzt in Newcastle basierten.

13. Rahmung

Dies ist eine Technik zu verwenden, wenn Sie die Aufmerksamkeit auf etwas in Ihrem Foto zeichnen möchten. Durch die Gestaltung einer Szene oder ein Gegenstand, etwa mit einem Fenster oder einem Torbogen, des Betrachters Auge auf die primäre Anlaufstelle führen.

14. Form mit Licht

Schießen Sie niemals mit der Sonne direkt hinter Ihnen. Es schafft langweilig, flache Licht auf das Thema. Wenn Sie mit der Lichtquelle an der Seite oder hinter dem Motiv zu schießen, sind Sie in der Lage, mit dem Licht zu gestalten, wodurch ein interessanter Foto. - Patria Jannides

Patria ist nicht nur ein talentierter News Fotograf, sie ist auch meine langfristigen Freund, Mentor und persönliche beifall gruppe. Sie half mir auch zu meinem ersten Job als bezahlt Fotografen landen. Vielen Dank für alles P xxx

15. Wasserzeichen

Dieser Tipp ist nicht in direktem Zusammenhang mit zu fotografieren, aber es hat Einfluss auf das Aussehen der Bilder. Wenn es um die Wasserzeichen kommt, umso kleiner, desto besser. Und wenn Sie zu vermeiden, kann mit ihnen zu tun.

Die Chancen stehen gut, wenn Sie eine bezahlte professionelle sind, gibt es nicht viel von einer Chance, Ihre Fotos immer geklaut. Aber in Wirklichkeit werden sie nicht verhindern, dass Ihre Bilder von gestohlen werden. Sie lenken nur von der fabelhaften Bild, das Sie erstellt haben, denn wenn Sie ein Wasserzeichen alle über sie geschlagen haben, das ist alles, der Betrachter betrachten wird. Der einzige Weg, können Sie Ihre Bilder vor Diebstahl zu verhindern, ist nicht im Internet zu veröffentlichen.

Lesen öffnen Produzent Luke Wongs Blog-Post auf Wasserzeichen hier.

16. Seien Sie dabei

Dies bedeutet, machen Blickkontakt, engagieren und hören Sie Ihr Motiv. Mit den Augen - zu senken, dass die Kamera und sein Mensch. Bringen Sie die Kamera nach oben für einen entscheidenden Schuss. Aber denken Sie daran, es zu senken, wie Sie kommen für Luft, um mit Ihrem Motiv einchecken. Sie wie ein wissenschaftliches Experiment unter einem Mikroskop behandeln sie nicht. Dabei sein mit Ihrem Motiv zeigt ihnen Respekt, Ebenen des Spielfeldes im Hinblick auf die Machtdynamiken und beruhigt sie. Sie werden viel mehr natürliche Bilder erhalten auf diese Weise. - Heather Faulkner

Heather Faulkner ist ein Fotograf, der die ePhotojournalism Haupt bei QCA, Griffith University beruft. Sie ist auch der Verwaltungsdirektor der Argus, ein Schüler-run, visuellen Journalismus Online-Magazin. Sehen Sie ihr persönliches Werk.

17. Verschlusszeit

Im Bewusstsein der Verschlusszeit bedeutet den Unterschied zwischen der Einnahme ein unscharfes Foto und ein scharfes Foto. Es hängt alles davon ab, was Sie suchen. Wenn Sie schießen eine Sportveranstaltung oder Kinder herumlaufen in den Hinterhof, möchten Sie wahrscheinlich Ihre Themen im Fokus sein. Um schnelles Handeln zu erfassen, müssen Sie eine Verschlusszeit als 1 / 500stel einer Sekunde zu verwenden, wenn nicht 1/1000. 1/2000.. Am entgegengesetzten Ende der Skala, möchten Sie vielleicht die langen Streifen von Rückleuchten eines Autos durch Ihre Aufnahme läuft zu erfassen. Daher würden Sie Ihrer Kamera Verschlusszeit auf einer langen Belichtungszeit zu ändern. Dies könnte einer Sekunde, 10 Sekunden oder sogar länger sein.

18. Laden Sie Ihre Batterien

Dies scheint eine einfache, aber so ziemlich jeder Fotograf auf dem Gesicht des Planeten wurde vor gefangen. Darunter auch ich. Der Trick ist, um die Batterie auf das Ladegerät, sobald setzen, wie Sie zu Hause von Ihrem Foto-Shooting. Die einzige Sache, dann ist es, sicherzustellen, dass Sie sich daran erinnern, um es wieder in die Kamera gestellt, nachdem es geladen hat ...

19. Brennweite

Halte es einfach. Ich schieße mit zwei Brennweiten und einer Kamera; Ein 28 mm und einem 35 mm. Für alles. Ich benutze das 35mm Objektiv 70% und das 28mm Objektiv 30% der Zeit. Es dauert einige Zeit, um sich daran zu gewöhnen, aber wenn man einmal arbeiten sie es aus, Schießen Primzahlen ist der einzige Weg zu gehen. Es bedeutet, dass Sie mit, was Sie haben zu arbeiten und Sie können nicht faul sein. Grundsätzlich bedeutet dies, mehr Bilder und weniger Hantieren mit Zoomen und vielleicht fehlen Momente. Es hilft auch, auf Konsistenz. Wenn Sie an einem Projekt oder einer Reihe, halten die gleichen Brennweiten gerade arbeiten ist eine großartige Möglichkeit, um ein leistungsfähiges Gefühl der Konsistenz zu erhalten. - Justin Wilkes

Justin Wilkes kündigte seinen Job in Sydney in diesem Jahr, um die politischen und sozialen Veränderungen in der Post Revolution Ägypten zu decken. Seitdem hat er musste seinen Fotografien in der New York Times, Time Magazine und The Globe Jakata um nur einige zu nennen veröffentlicht. Sie können seine erstaunliche dokumentarische Arbeit hier zu sehen.

20. Seien Sie Teil eines fotografischen Community

Wie ABC öffnen! Nicht nur werden Sie in der Lage, Ihre Fotos für den Rest des Landes zu veröffentlichen, um zu sehen, werden Sie Teil einer aktiven Gruppe, die Rückmeldungen, wie groß Sie gehen, bietet sein. Sie können neue Dinge zu lernen, um Ihnen helfen, Ihre Technik zu verbessern, und Sie vielleicht sogar einige neue photography Freunde.

21. Schießen mit Ihrem Verstand

Selbst wenn Sie nicht schießen, schießen mit deinem Geist. Praxis bemerkt Ausdrücke und Lichtverhältnissen. Herauszufinden, wie würden Sie ein Bild von der Szene dort drüben, das Sie interessiert zu komponieren, und welche Art der Exposition, die Dir vielleicht verwenden, um es besser zu erfassen. - Leah Robertson

22. revanchieren

Denken Sie immer daran, dass, wenn Sie Aufnahmen von Personen in einem anderen Land, sind sie wahrscheinlich dir einen Gefallen tun, indem sie sich. Also das Mindeste, was Sie tun können, ist zurück diesen Gefallen eine oder andere Weise.

Ich kehre oft auf die gleichen Stellen von Jahr zu Jahr, so dass ich mitbringen Drucke und suchen nach Menschen, die ich zuvor fotografiert. In einigen Gebieten Leute haben nicht ein Bild von sich. Stellen Sie sich ein Bild von Ihnen und Ihrer Familie nicht mit? Seltsam meinst du nicht? Doch viele Menschen nicht. So kann ein 0,50 $ Druck wirklich jemanden glücklich machen. Es öffnet auch Türen für mehr Fotografie weiter unten in der Spur. - Andrea Francolini

23. Haben Sie eine Kamera auf sie zu allen Zeiten

Sie können nicht große Bilder, wenn Sie nicht über eine Kamera auf sie, nicht wahr? DSLR, Point-and-Shoot-oder Smartphone, ist es nicht wirklich wichtig. Solange Sie Zugriff auf eine Kamera haben, sind Sie in der Lage, jene spontanen und einzigartigen Momente im Leben, die Sie sonst übersehen haben könnte zu erfassen.

24. Die goldene Stunde

Schießen Porträts und Landschaften in den goldenen Tagen - das Licht ist weicher und die Farben sind lebendiger. - Dean Bottrell

25. Halten Sie es einfach

Versuchen Sie nicht, zu viele Elemente in Ihre Bildpaket; es wird nur am Ende der Suche chaotisch. Wenn Sie nur ein oder zwei Punkte von Interesse, wird Ihr Publikum nicht, wo sie suchen sollten oder was sie betrachten sollten verwechselt werden.

26 nicht nach unten durch Geräte verzetteln

Wir haben alle diese Arten von Fotografen unterwegs. Sie haben meist drei oder vier verschiedenen Kameras um den Hals geschnallt mit Objektiven lange genug für eine Safari in Afrika. In der Realität gibt es wahrscheinlich keine Notwendigkeit für alle diese Geräte. Ein Körper mit einem oder zwei Linsen bedeutet, dass Sie in Ihrem freiere Bewegungen sein, interessante Winkel oder Fächer in Bewegung zu erfassen.

27. Perspective

Minimieren Sie den Bauchnabel Fotografie. Dies ist ein Hinweis auf Moholy Nagy der Bauhaus-Bewegung in der Fotografie (die alle über Zeilen Perspektive war). Mit anderen Worten, sind Perspektiven ansprechender, wenn wir nach unten hocken oder liegen, oder erhöhen unsere Position in Bezug auf das Thema. Schauen Sie, wie wenn Sie Ihre Perspektive kann die visuelle Sprache und implizite Machtdynamik des Bildes ändern. Geduckt können Sie Ihr Motiv dynamischer zu gestalten, während gewinnt Höhe auf Ihrem Thema können oft ihre Präsenz im Bild zu minimieren. Einer meiner Lieblings-Übungen ist es, meinen Studenten zu legen und zu fotografieren, die oft in den Schmutz. Ich bin ein wenig frech. - Heather Faulkner

28. Achten Sie auf Hintergründe

Was ist in Ihrem Rahmen? So oft ich sehe, tolle Fotos und denken, "nicht sie sehen, dass Müll bin, hässliche Wand, Zeichen, etc?" Es ist nicht nur die Person oder das Objekt in Ihrem Rahmen, es ist alles andere in den Hintergrund, die Pause machen oder eine große kann Foto. Also keine Angst, die Person zu fragen, sich zu bewegen (oder bewegen Sie sich) etwas hässlich im Hintergrund zu vermeiden. - Marina Dot Perkins

29. Shade

Shade kann Ihr bester Freund sein. Wenn es keine Möglichkeit, das vorhandene Licht Arbeit für Ihr Foto zu machen, schießen in den Schatten. Hier finden Sie eine schöne gleichmäßige Belichtung ohne lücken Highlights während Ihres erschossen.

30. Drittelregel

Dies ist einer der häufigsten Tipps, die auftauchen, wenn es um die Verbesserung Ihrer Bilder geht.

Um es zu brechen, den Rahmen in Drittel du dich über die horizontale und vertikale Linien. Dann setzt du deinen Punkt von Interesse über die Querschnitte des Gitters.

Lesen Sie diesen Artikel für weitere Details über die Verwendung der Drittel-Regel.

31. Belichtungs

Ich habe eine Menge Proteste schießen in letzter Zeit. Im Grunde sind sie nur eine Menge Leute wirklich nahe beieinander; Oft bewegen. Nachdem er viele Fehler gemacht mit immer meine Aufnahmen rechts, arbeitete ich, dass, wenn die Sonne hinter mir und angesichts der Demonstranten ich Belichtungskorrektur eingestellt, durch einen Anschlag unterbelichten, auch Farbtonbereich bringen. Wenn die Sonne hinter den Demonstranten Ich mag zu über aussetzen nur leicht auf ihren Gesichtern zu bringen, die Schattendetails. Dies könnte zu einer Straßenfotografie gelten, wenn das Licht vor oder hinter Ihrem Motiv. - Justin Wilkes

32. Verbringen Sie nicht zu viel Zeit Nachbearbeitung

Der Schlüssel ist, um es richtig in die Kamera zuerst zu bekommen, so dass Sie nicht haben, um Bearbeitungszeit zu verbringen. Im Laufe der Arbeit eine Foto-Bearbeitungs-Software in nur sehr selten sieht gut aus, es sei denn, Sie versuchen, ein super-artsy Effekt zu erzielen sind. Wenn es dauert länger als zehn Minuten, um das Foto zu ändern, vielleicht über die Rückkehr auf das Feld neu zu schießen sie denken.

33. Variation

Variation ist der Schlüssel. Ich benutze oft ein Rezept von Life Magazine Bildredakteure für den Aufbau einer Geschichte Erzählung. Ich suche nach: Über alle Aufnahmen oder Szenen-Setter, Interaktion, Aktion, Porträts, Informationen, Halbtotalen und natürlich die Unterschrift Bild. Mit dieser Liste in meinem Kopf hilft mir anfangen zu fotografieren eine Geschichte, die manchmal nicht visuell erkennbar, bis Sie in sie zu erhalten. Das ist großartig, wenn Sie in einem überfüllten oder geschäftiger Ort sind. - Heather Faulkner

34. Werden Sie eins mit der Kamera

Drücken Sie die Taste unabhängig vom Ergebnis, so dass die Kamera wird Teil Ihrer Hand. - Dean Saffron

Dean Saffron ist ein Fotojournalist und ein ABC-Öffnen-Superstar. Seine Video Der Sprecher, hat mehr als 170.000 Ansichten hatten. Woah!

35. Halten Sie die Kamera richtig

Sie konnten nicht wissen, aber es gibt einen richtigen und einen falschen Weg, um eine DSLR-Kamera zu halten. Der richtige Weg ist, um die Linse durch Schröpfen Hand unter sie zu unterstützen. Dieser ist in der Regel mit der linken Hand durchgeführt, mit der rechten Hand greifen den Körper der Kamera. Dies hilft, um Verwacklungen zu vermeiden. Wenn Sie Greif sind Ihre Kamera mit den Händen auf beiden Seiten des Kameragehäuses, gibt es nichts Tragen der Linse, und Sie könnten am Ende mit unscharfe Fotos. Um eine noch stabilere Haltung zu bekommen, stecken Sie die Ellbogen in die Seite Ihres Körpers.

36. Begrenzung der Palette

Wenn Bilder haben zu viele Farben speit von ihnen, sind sie oft schwer zu sehen. Es sei denn, es ist ein Foto von einem Regenbogen oder dem Karneval. Versuchen Sie, auf die eine oder zwei Farben vorwiegend mit in Ihre Fotografie zu konzentrieren. Es wird mehr angenehm für die Augen sein, und wird dazu beitragen, den Ton des Bildes.

37. Holen Sie Ihr Motiv zu entspannen

Dies gilt vor allem für Hochformataufnahmen. Als Pressefotograf, verbringe ich die meiste Zeit tun, ein auf einem Porträt schießt. Ich denke, es ist wirklich von Vorteil, um die Zeit zu nehmen (wenn Sie es haben) das Gespräch mit Ihrem Thema, Fragen zu stellen, zeigen Interesse an was auch immer sie tun. Ich finde es sehr hilfreich bei der Entspannung der Person und oft werden sie etwas zu sagen, und das kann zu einem besseren Fototermin zu führen. - Marina Dot Perkins

38. Inspiration von allen Formen

Nehmen Sie so viel wie möglich, Fotografie - Online und in Bücher und Zeitschriften. Aber nicht passiv. Schauen Sie sich verschiedene Stile. Trainieren Sie, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt ihnen. Schauen Sie sich die technischen Elemente der Bilder und darüber nachdenken, wie sie gemacht wurden, und was der Fotograf versucht zu sagen. Je mehr Sie nehmen, desto mehr arsenal Sie werden bei der Erstellung Ihrer eigenen Arbeit. - Leah Robertson

39. Seien Sie geduldig und beharrlich

Mit der Zeit, Geduld und Durchhaltevermögen, werden Sie besser werden; mit jedem Foto, das Sie nehmen.

40. Brechen Sie die Regeln

Nun, da Sie einige der Regeln zu kennen, gehen Sie vor und brechen sie! Experiment. Spaß haben. Lernen Sie aus Ihren Fehlern. Machen Sie Ihre eigenen Tipps und Techniken für die Aufnahme fantastischen Fotografien. Ich würde sie gerne hören.

Gehe hin und schießen!

Ein besonderes Dankeschön an all die erstaunlichen Fotografen, die dieses Blog-Post möglich.

Über den Autor: Lisa Clarke ist ein Fotojournalist aus dem Capricornia Region Australien.

In den vergangenen fünf Jahren hat sich Lisa Dengue-Fieber in Indonesien zusammengezogen, gebrochen ihren großen Zehen klettern die Gipfel des Mt. Fuji in Japan, schnappte britischen Koch Gordon Ramsey in einem thailändischen Transsexuellen bar, wurde Bett mit bakterielle Bindehautentzündung in Burma geritten, feierten mit Dennis Rodman , die Tür zu mehr Hubschrauber hing, als möchte sie daran erinnern, sich heftig mit Lebensmittelvergiftung in Kambodscha geworfen und wurde von der Polizei in Simbabwe zum Üben Journalismus ohne Akkreditierung während des Mugabe Regierungszeit im Jahr 2007 festgenommen.

Sie können ihre laufenden Großtaten auf Twitter folgen. Dieser Artikel wurde ursprünglich auf ABC Öffnen veröffentlicht.

Über ABC öffnen: ABC öffnen lädt regionalen Gemeinschaften zu produzieren und Fotos, Geschichten, Videos veröffentlichen, und durch die ABC klingen.

Wir alle wissen, die Medien verändert sich, mit mehr und mehr Menschen, die ihre eigenen Videos, Geschichten zu schreiben und den Austausch von Fotos und Ideen über soziale Medien. ABC Öffnen ist eine spannende Initiative, die eine Anlaufstelle für Australian regionalen Gemeinschaften, die in ihre Erfahrungen durch die ABC über Websites, Radio und TV engagieren möchten bietet.

Bildnachweis: Kearsarge Pinnacles durch Mondschein von Jeff Pang

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated

  • 70-Gigapixel Panorama von Budapest übernimmt die weltgrößte Foto

    70-Gigapixel Panorama von Budapest übernimmt die weltgrößte Foto
    Nur ein paar Monate, nachdem wir berichtet, dass eine 45-Gigapixel-Foto von Dubai war der weltweit € ™ s größte, ein neues Panorama ist gekommen, um die Krone zu stehlen werden. 70 Milliarden Pixel Budapest ist ein 70-Gigapixel-Panorama von Budapest
  • High-Tech-Brille, die Fotos in die Eyeball Projekt kann

    High-Tech-Brille, die Fotos in die Eyeball Projekt kann
    Herea € ™ sa Einblick in welchem ​​Blick Fotografien könnte wie für künftige Generationen sein: Brother Industries basiert auf einer speziellen Brille genannt AirScouter, die Bilder direkt in Ihre Netzhaut projizieren kann arbeiten, so dass Sie einen
  • Jugend-Größe Toy DSLR Komplett mit Swap-Objektive

    Jugend-Größe Toy DSLR Komplett mit Swap-Objektive
    Ordinary DSLR-Kameras zu groß und sperrig für Sie? Schauen Sie sich die Chobi CAM ONE, eine DSLR-Spielzeug-Kamera die Größe eines Radiergummis, die tatsächlich Linsen Sie in und aus zu tauschen können. Er schießt 1600 × 1200 noch Fotos und VGA-Videos
  • Riesige Schneemann der Großbildkamera

    Riesige Schneemann der Großbildkamera
    Ann Arbor-basierte Arzt und Fotografie-Enthusiasten Stephen Rosenblum besuchte die Breckenridge Internationalen Schneeskulpturen-Wettbewerb, als er in diesem riesigen Großbildkamera, die einige riesige Schneemann muss versehentlich fallen gelassen ha
  • Berühmte Fotos gesehen durch Instagram Filter

    Berühmte Fotos gesehen durch Instagram Filter
    Was würden berühmten Fotografien aussehen, wenn die Fotografen, die sie benutzt hatte Instagram geschaffen? Thatâ € ™ sa Frage, thatâ € ™ s von Mastergram, eine Website, die die Arbeit des renommierten Fotografen nimmt und leitet sie über Instagram F
  • Rentner Löst fast 200.000 $ für wohltätige Zwecke durch Reparatur alte Kameras

    Rentner Löst fast 200.000 $ für wohltätige Zwecke durch Reparatur alte Kameras
    Fotografie-Enthusiasten und pensionierter Physiker Milo Shott von Oxford, England hat einen Weg gefunden, verwenden seine Liebe zu Kameras Bootsladungen von Geld für die Armutsbekämpfung Nächstenliebe Oxfam zu erhöhen: Kamerareparatur. Vor 11 Jahren,
  • "Als ich Borrow Jemand Auto für ein paar Stunden, ich ziehe sie Fünfzig Quid"

    "Als ich Borrow Jemand Auto für ein paar Stunden, ich ziehe sie Fünfzig Quid"
    Letzte Woche berichteten wir über einen Rechtsstreit zwischen dem Fotografen Jonathan Kent und The Telegraph über die Zeitung "benutzen ersten und fragen / später zahlen" -Politik. Nach Kontakt mit dem Papier über einem Bild von seinem, die
  • Die FlashPipe: ein leichtes, einfach zu bedienender Blitz-Diffusor

    Die FlashPipe: ein leichtes, einfach zu bedienender Blitz-Diffusor
    Flash-Diffusoren kommen in allen Formen und Größen, von DIY Home Depot-Versionen zu teureren Klasse Geräte professionell. Keine dieser Lösungen schienen ausreichend für 30 Jahre Fotografie Veteran Les Tirmenstein, aber, und das ist, warum er entwarf
  • Creepy Frauenporträts Anzeigen der Thatcher-Effekt

    Creepy Frauenporträts Anzeigen der Thatcher-Effekt
    Dutch Fotografen Anuschka Blommers und Niels Schumm Schuss eine Reihe von Fotografien für ein Dove-Kampagne, die die Thatcher-Effekt für einige verstohlene Grusel verwendet. Der Effekt wird durch Umklappen ein Porträt auf den Kopf, während die Augen
  • Fotografien von Roadkill Liegen Serenely in provisorischen Gedenkstätten

    Fotografien von Roadkill Liegen Serenely in provisorischen Gedenkstätten
    Fotograf Emma Kisielâ € ~ s Projekt At Rest ist schön und morbide. Einerseits zeigen sie Tiere ruhig in einem Ring von Felsen und Blumen liegen, aber auf der anderen Seite, ist von einem Tier, das fest und von einem Auto getötet wurde jeder. Koennt €