Index · Häuser und Immobilien · 5 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht zu erben ein Haus wusste

5 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht zu erben ein Haus wusste

2016-10-22 6
   
Advertisement
résuméein Haus erben mag die Lotterie wie gewinnen, aber Sie brauchen, um eine Reihe von schwierigen finanziellen und emotionalen Entscheidungen vorbereitet werden. Hier sind 5 wichtige Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, über ein Haus erben No. 1:
Advertisement

5 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht zu erben ein Haus wusste

ein Haus erben mag die Lotterie wie gewinnen, aber Sie brauchen, um eine Reihe von schwierigen finanziellen und emotionalen Entscheidungen vorbereitet werden.

Hier sind 5 wichtige Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, über ein Haus erben

No. 1: Bestehende Schulden und Rechnungen letztlich Trumpf Sentimentalität

Auch wenn Sie wahrscheinlich nicht schnelle Entscheidungen im Zuge eines geliebten Menschen Ableben machen sollte, schließlich müssen Sie entscheiden, was mit nach Hause eine vererbte zu tun. Sie haben grundsätzlich drei Möglichkeiten:

Verkauf es

Bewegen hinein

Leihen aus

Wenn Sie derzeit ein Mieter sind, könnte es wie eine gute Idee erscheinen, um in. Aber das kann kompliziert werden, wenn youâ € ™ ein Einfamilienhaus mit Geschwistern oder anderen Verwandten habe geerbt.

"Wenn drei von Ihnen ein Haus erben sind Sie wahrscheinlich nicht zusammen in sie gehen zu leben", sagt Simon Brady, ein Certified Financial Planner in New York City.

"Das ist wirklich lässt Sie mit zwei Optionen, die Geld generieren One ist einfach:.. Es verkaufen und spaltete es drei Möglichkeiten Oder mieten Sie es aus", sagt er.

Brady warnt Begünstigten zweimal überlegen, bevor das Haus in eine Miete drehen, weil ein Vermieter werden kann teuer und zeitaufwendig sein.

Außerdem ist der Verkauf oft vorzuziehen, wenn Sie - oder Ihre Geschwister - sofort das Geld brauchen.

"Schuldeneintreiber und Rechnungen werden Trumpf Sentimentalität am Ende", so Brady.

Lesen Sie mehr: Günstige und einfache Möglichkeiten, einen Willen zu tun

No. 2: Sie können enorme Steuererleichterungen erhalten

Wenn Sie das Haus verkaufen, auch wenn es eine beachtliche Aufwertung erfahren, da der Verstorbene es erworben haben, werden Sie nicht der Kapitalertragssteuer zahlen, weil die Bemessungsgrundlage der Anlage wurde am Tag des Todes "auf den Marktwert trat".

"Die" Stufe "bedeutet, dass jede Wertsteigerung über die Kosten der zu Ihnen nach Hause steuerfrei kommt", sagt Rhea Friedman, ein GFP in New York City. "Sie übernehmen es bei den Marktwert zum Zeitpunkt des Todes."

"Wenn Sie die Immobilie verkaufen, jede Steuer, die Sie nur auf die Wertsteigerung in den Händen basierend verdanken", so Friedman, der auch Steuerplanung an der NYU School of Professional Studies lehrt.

No. 3: Aber man könnte mit anderen kräftigen Steuern getroffen zu werden

Die meisten Menschen werden nicht mit Bundesgrundsteuern zu tun haben, die im Jahr 2015 ausgelöst wird, wenn ein Gut mehr hat 5.430.000 $ von Vermögenswerten als.

"Aber die Bar für die staatliche Grundsteuern werden können viel niedriger", sagt A. Timo Lipping, ein GFP in New York City, die sich in Nachlassplanung spezialisiert hat.

"Wo die Person, die Sie aus lebte erben kann einen großen Unterschied machen, wie viel Sie tatsächlich zu erben bekommen", erklärt er.

Zum Beispiel, Steuern in Massachusetts und Oregon sind auf Ländereien erhoben im Wert von mehr als $ 1 Million. Inzwischen Stände New Jersey Steuern im Wert von mehr als $ 675.000 und Bewohner sind auch Gegenstand einer Erbschaftssteuer mit einem marginalen Zuteilungssatz von bis zu 16 Prozent, fügt Lipping.

No. 4: Auch eine "freie" Haus kann noch teuer werden

Wenn das Haus eine bestehende Hypothek hat, kann der Immobilien es begleichen. "Sie sind in der Regel ein Haus frei von Schulden zu machen", sagt Lipping.

Dennoch kann teuer sein, ein Haus zu besitzen - auch wenn Sie nicht eine Hypothek zu bezahlen.

"Vermögenssteuern, Hausbesitzer Versicherung, Haftpflichtversicherung, Heizung, Strom und allgemeine Abnutzung eine große Delle in Ihre Finanzen machen kann", warnt Brady.

"Es ist eine enorme laufende Kosten", fügt er hinzu.

Lesen Sie mehr: Wie man mit alternden Eltern über die Finanzen reden

No. 5: Sie könnten andere "Gepäck" erben

Erbschaften können mit emotionalen Folgen, sowie finanzieller Art behaftet sein. Sie könnten sich nicht nur mit einer viel körperliche Sachen von einem Heim-Erbe Umgang finden - wie Möbel, Elektronik, Haushaltswaren oder Kleidung - ". Gepäck", sondern auch andere

Sie und Ihre Geschwister könnten die gleichen sentimentalen Elemente wie Mamas Lieblingstischdecke, Papas Klasse Ring oder Ihre Eltern Hochzeitsalbum wollen. Das kann innerhalb der Familie wirkliche Streit führen.

Wenn das Haus zu verkaufen oder neue Mieter prepping, kann es auch emotional schwierig sein, bestimmte persönliche Gegenstände eines geliebten Menschen zu bewegen, der gestorben ist.

"Vererben Ihr Elternhaus mit ziemlicher Sicherheit alle der Schrecken mit ihren Todesfällen assoziiert bringt", sagt Friedman. "Das ist, warum viele Menschen sich nicht dazu durchringen können zu räumen und zu verkaufen Häuser, die sie geerbt haben."

Viele Familien finden sie können den Stress nicht umgehen, die mit der Reinigung aus geerbte Eigenschaft kommt, so dass sie nichts tun, für ein Jahr, die teuer werden kann.

Aber Friedman warnt vor langfristigen Untätigkeit: "Nicht der Verkauf eines Hauses und leben nicht in es für eine erhöhte Wartungs- und Versicherungskosten ohne viel macht, für sie zu zeigen, und dass die finanzielle Belastung ergänzt die emotionalen Belastungen beteiligt."

Lesen Sie mehr: Wie die maximale Social Security Check zu erhalten

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated