Index · Default · 54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

2013-12-17 63
   
Advertisement
résuméAls selbsternannter Experte, verbringe ich eine Menge Zeit Kritik an der Fotoindustrie, aber ich habe ein kleines Geheimnis ... Ich liebe Fotografie! 2013 brachte noch ein weiteres Jahr voller seltsame, interessante und inspirierende Momente in der F
Advertisement

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

Als selbsternannter Experte, verbringe ich eine Menge Zeit Kritik an der Fotoindustrie, aber ich habe ein kleines Geheimnis ... Ich liebe Fotografie! 2013 brachte noch ein weiteres Jahr voller seltsame, interessante und inspirierende Momente in der Fotografie. Lassen Sie uns auf eine kleine Reise zu gehen ... in keiner bestimmten Reihenfolge.

1. Haley Morris-Cafiero geprüften unsere Reaktion auf ihr Gewicht

Wir alle haben es getan. An der fetten Kerl / Mädchen auf der Straße oder in einem Geschäft sah. Die Haley Morris-Cafiero Wait Watchers Dokumenten Menschen reagieren auf ihr Gewicht, das Ergebnis ihrer Schilddrüsenunterfunktion, und macht eine starke kulturelle Aussage darüber, wie wir die Menschen in unserem täglichen Leben zu beurteilen. Wenn wir denken, niemand zusieht, kommen unsere ehrliche, viszerale Reaktionen durch. Mit Hilfe eines Assistenten, um den Schuss auslösen, dieses besondere Bild von einem nicht-so-svelte Polizist verspotten sie mit seinem Hut perfekt veranschaulicht den Abbau von Anstand in unserer Gesellschaft.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Haley Morris-Cafiero

2. Portraits von Kindern auf der Welt mit ihren wertvollen Besitztümer

Was war das besondere Spielzeug oder Objekt, das Sie als Kind, das alles, um Sie gemeint hatte? Ob sie die erste oder dritte Welt bewohnen, Galimberti erfasst jene einzigartige Gegenstände neben ihr Kind Inhaber. Ich bin fasziniert von den Mangel an geschlechtsspezifischen Spielsachen in diesem Bild aus Malawi, wo ich vermute, die wertvollsten Besitztümer sind die, die können Sie Ihre Hände auf. Dieses bestimmte Bild, mit einer Mamiya RZ67 erschossen, ist ein starker Kontrast zu den Barbie-Puppen und Kleider in einigen seiner anderen Bilder.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Gabriele Galimberti

3. und wo diese Kinder schlafen

James Mollison ist aufschluss Aufsatz befasst sich mit der Vielfalt der in dem Kinder schlafen zusammen mit einem Porträt eines Kindes. Die Porträts sind meisterhaft, und die "Betten", wie es einer der Alex in Rio de Janeiro herzzerreißend.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Fotos von James Mollison

4. Ein Fotograf Dokumente häuslicher Gewalt

Echoes of Donna Ferrato Resonanz aus der Arbeit der Doktorand Sara Naomi Lewkowicz, der den gewalttätigen Beziehung eines Shane und Maggie in Südost Ohio fotografiert. In einer besonderen Vorfall, Maggie wurde erstickt, und nach der Bestätigung, dass die Polizei gerufen worden war, Sara fort, um die Szene zu fotografieren und produzierte dieses Bild störend.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Sara Naomi Lewkowicz

Lewkowicz wurde nicht in der Lage einzugreifen kritisiert, aber wie Ferrato Arbeit, ihre Bilder dazu beigetragen, mehr Bewusstsein in die Verbreitung von häuslicher Gewalt zu erhöhen, und für ihre Arbeit, sie verliehen wurde das 2013 Ville de Perpignan Remi Ochlik Award auf Visa pour l ' Bild.

5. Erfassen die Notlage der vertriebenen

Menschen in der Regel nicht gerne mit ihr Foto von Fremden übernommen. Ich habe festgestellt, dass dies vor allem für die Chinesen. So war es mit einem sehr neugierigen Augen, die ich brüteten über ihren Aufsatz über die Einwanderer Bewohner von 81 Bowery, die gezwungen wurden, ihre winzigen Häusern über Sicherheitsverletzungen zu verlassen. Sie sagen, Zugang ist alles, und Annie Ling sicherlich verdient das Vertrauen ihrer Untertanen, vielleicht zum Teil, weil ihr eigenes Wohnhaus brannte im Jahr 2008 ließ sie Obdachlose für ein Jahr. Die Arbeit brachte ihr eine Ausstellung im Museum of Chinese in America.

Diese 6 × 6 Porträt von Zhu Benjin ist ein perfektes Beispiel für die Intimität des Vertrauens, dass Ling verdient.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Annie Ling

6. Sind Sie Tauchen oder Fliegen

Viele Fotografen haben Taucher im Flug von der 10-Meter-Plattform (insbesondere aus malerischen Barcelona) fotografiert, aber die Serie von Brad Harris ist weitgehend frei von Hintergründen, und sein Licht ist sehr raffiniert. Das Endergebnis ist eine gewisse Nacktheit, das erinnert an den 11. September "Falling Man" ist - ohne den Hintergrund einer schrecklichen Tag.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Brad Harris

7. Freedom So Bright, I Gotta Wear Shades

In der Regel durch die Zeit der Flugzeug hebt ab, ich bin in meinem Sitz mit Ohrstöpsel und eine Augenmaske übergeben. James Kastner weiß offensichtlich etwas, was ich nicht tun, denn er nahm dieses herrliche Foto von der Freedom Tower (äh, ich meine, "One World Trade Center") strahlend in den späten Nachmittag, als er weg war vom Flughafen Newark. Ich liebe die Art und Weise das Licht aus New Jersey (kein Wortspiel beabsichtigt) zurückgegangen, während Gießen einer strahlenden Spiegelbild im Wasser.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von James Kastner

8. Studio Portraits Make Me Wish I Was ein Tier

New York ansässige Brad Wilson hat den Großteil seiner Karriere verbrachte Fotografieren von Menschen, aber er schaltet Gänge, ein persönliches Projekt fotografierte "trainiert" Tiere, die er sagt, sind nicht wie ein Hund trainiert, sondern vielmehr, um nicht trainiert zu verfolgen "versuchen , dich anzugreifen. "mit seiner Hasselblad Bewaffnet und eine Bank der Blitze, beeindruckende Bilder wie diese einer Eule produziert er. Wie gefällt Ihnen diese Streifen Lichtreflexe in den Augen? Gehen Sie zu seiner Website einen Druck zu kaufen.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Brad Wilson

9. Schluss Umarmung ist ein Spuk Portrait of Love
Wir wissen nicht, die Geschichte des Paares - ob sie waren in der Tat ein paar überhaupt. Aber in der kurzen Moment, wenn ein Kleidungsstück Fabrik zusammengebrochen in Dhaka, Bangladesch mehr als 1000 Menschen getötet, packte ein Mann eine Frau in einer Umarmung.

Ein Akt der Güte? Liebe? Lampenfieber? Aktivist & Fotografen Taslima Akhter nahm dieses eindringlichsten Foto als die langsame Ausgrabung nach vorne bewegt, um Überlebende zu finden, und hat Monate damit verbracht, den Verstorbenen ohne Erfolg zu identifizieren. Es ist ein beeindruckendes Kontrast Rich Lam "Vancouver Kuss Paar" von 2011. Es macht mich weinen, wenn ich es sehe.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Taslima Akhter

10 Experten bestätigen Integrität Contest Winner

"Warum willst Fotowettbewerb Sieger aus Filmplakate?" War meine Abfrage in einem Blog-Post auf die Entwicklung der Retusche Bilder für Fotowettbewerbe ausgerichtet. Viel Lärm wurde in der gesamten Branche gemacht und World Press Photo nahm den beispiellosen Schritt der Einreichung Paul Hansen Siegerfoto zu forensischen Experten.

Das Urteil? Die Position der Bildpunkte hatte sich nicht verändert, aber es gab "eine ganze Menge Post-Produktion," und so gab es keine Notwendigkeit, den Preis zurückzunehmen. Dennoch ein paar Monate später, World Press Photo angekündigt, dass sie sich ändern die Regeln und Protokolle im Auswahlprozess ", um mehr Transparenz zu schaffen."

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


World Press Photo des Jahres 2012. Photo by Paul Hansen.

11. Kamera Hersteller bemüht

Ich war kritisch gegenüber einigen der Entwürfe, die von den großen Kamera-Hersteller im vergangenen Jahr (hier, hier) entstanden sind, aber in Wahrheit, ich bin froh, dass jemand neue Dinge versuchen. Es ist wahr, dass die beste Kamera ist die, die Sie mit Ihnen zu haben, aber es ist auch wahr, dass Inspiration und Begeisterung kann in einem neuen Gadget gefunden werden. Vielleicht ist es leichter, vielleicht ist es drahtlos, vielleicht ist es ein neuen Formfaktor, oder inspiriert von einer alten. Geben Sie uns wünschen, und wir werden zu schießen!

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

12. Lightroom Got One Step Closer auf die Star Trek Transporter

Verwenden Sie Ihre Tastatur und Maus, um Anpassungen vorzunehmen in Lightroom ist so 2012. Die Leute bei PFixer verwenden MIDI (Musical Instrument Device Interface), die in den 80er Jahren entwickelt wurde, um digital zu steuern Instrumenten über ein Audio-Mischpult, damit Sie mehrere Parameter mit justieren Schieberegler und Knöpfe. Kontrast me up, Scotty.

13. Registrieren Ihr Urheberrecht und machen Sie Ihre Bilder Available for Sale

Johannes Hirn Graduate Fotoprojekt auf einem unbekannten Boxer plötzlich virale als die Menschen begannen Googeln für "Tamerlan Tsarnaev" nach dem Boston-Marathon Bombardierung. Früh am Morgen des 19. April getwittert twitter usersuleyman_u Hirn des Photoshelter Website, die er über Google gefunden.

Hirn-Standort untergebracht ist eine große Menge von Bildern komplett mit Zitaten. Aber die Bilder wurden nicht für die Lizenzierung festgelegt, und sie bald damit begonnen, alle über das Internet erscheinen, bis er schließlich suchte Landow Medien am späten Nachmittag mit Vertriebsrechte helfen. Man kann nie wissen, welche Bilder, die Sie in Ihrem Besitz haben.

14. A Lovely Tribute to Boston

Boston Globe Fotografen John Tlumacki erfasst die 54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


von der Boston Bombing, aber es war die Abdeckung von Boston Magazine, die eine Träne zu meinem Auge gebracht.

Boston Magazine Design-Mitarbeiter Brian Struble und Liz Noftle kam auf die Idee, die Schuhe von Marathon Finisher nehmen und ordnen sie, so dass die negativen Raum erstellt ein Herz. Sie bat Schuhe von Freunden und Freunden von Freunden, und versendet sie ab, um Produkt-Fotograf Mitch Feinberg. Ihre Ode an die Stadt erschüttert durch den Terrorismus: "Wir werden das Rennen beenden."

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Mitch Feinberg

Weitere große Fotografie während und nach der Tragödie, hier und hier.

15. Dokumentieren bürgerliche Unruhen ist immer noch ein Schlüssel raison d'etre

Victor R. Caivano das Image eines unbewaffneten, einsame Frau, die Pfeffer in Rio de Janeiro auf einer leeren Straße gesprüht brachte Erinnerungen an die UC Davis-Pfeffer-Spray-Spindel und der Occupy Wall Street NYPD Cop - alles zeigen eine klare Machtmissbrauch. Ohne Foto oder Video, ist nichts anderes als Missbrauch, sagte er, sagte sie, und damit photography weiterhin einen integrierten Aufsichtsrolle zu spielen.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Victor R. Caivano / Associated Press

In Ägypten, Ed Ou weiterhin beeindruckende Arbeit in Gefahr wie dieses Bild in Kairo mit Blick auf dem Tahrir-Platz aus einer Wohnung Balkon genommen zu produzieren.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Ed Ou / Reportage by Getty Images

Und in Russland, Dmitri Lovetsky fing dieses tragische Bild der Homosexuell Rechte Aktivisten, die von Anti-Homosexuell Demonstranten in St. Petersburg geschlagen worden war, nachdem Putin unterzeichnete ein Gesetz, das Verbot von "Propaganda von nicht-traditionellen sexuellen Beziehungen."

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Dmitry Lovetsky / AP

16 Portraits der Überlebenden zeigen Stärke und Schönheit

In einem Sommerlager im Jahr 2011 vor der Küste von Oslo, Norwegen, massakriert ein einsamer Schütze 69 jungen Erwachsenen. Viele überlebten die erschütternden Vorfall, aber nicht ohne körperliche und seelische Narben. Andrea Gjestvang erfasst schönen Porträts von einigen der Überlebenden als Beweis für ihre Widerstandsfähigkeit in den schwierigsten Situationen.

Wie Joe McNally "Gesichter des Ground Zero" -Serie von 9/11, die Bilder erfassen gleichzeitig die Angst, Stärke und Verletzlichkeit eines kleinen Teilbereich des Überlebenden, die viele mehr, die von einem tragischen Ereignis betroffen zu vertreten.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Andrea Gjestvang

17. Auslösespitzen Noch Regeln Sportfotografie

Sie sagen, es gibt nur einen Moment, dass bei der Sportfotografie zählt. Ball am Schläger. Ein Fußball-baumeln Zoll über die Hände eines breiten Empfängers. Hector Gabino das Image von Ray Allens Kupplung 3-Zeiger, der geschickt die NBA Finals Spiel 6 in die Verlängerung nicht nur erfasst den Moment des Release, aber Gesichter mit Angst und Vorfreude.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Hector Gabino / El Nuevo Herald

Aber meine Lieblingssportfoto des Jahres war dieser unglaubliche Moment aus dem USC / Notre Dame-Fußballspiel, als Runningback Cam McDaniel verlor seinen Helm, sondern fuhr fort, durch die Mitte zu pflügen. Getty Images 'Jonathan Daniel absolut den Moment mit diesem fantastischen Foto genagelt. Das Internet krönte ihn sofort als den diesjährigen "lächerlich fotogen" Kerl unter den Mantel vom Vorjahressieger, Zeddie Kleine.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jonathan Daniel / Getty Images

18. Selfie ist das Wort des Jahres

Der Oxford-Wörterbücher Online mit dem Namen "selfie" als Wort des Jahres, zu besiegen "twerk" für die Auszeichnung. Wir lieben selfies! Einst als eine Übung der Eitelkeit sein, auch ist die selfie eine Erweiterung der Fotografie als Sprache und kann in der Kommunikation verwendet werden, um eine Person im Zusammenhang mit einem Ort zu zeigen, oder einfach nur einen Text oder snapchat personalisieren.

Teilmengen von selfie, die wir mögen? Die bookshelfie für Nerds, um zu zeigen, wie viele und welche Arten von Bücher auf ihr Bücherregal befinden.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

Der Polizist selfie.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

Die pregger selfie:

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Fotos von Sophie Starzenski

Aber wir wirklich nicht brauchen, das Begräbnis selfie.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

19. All You Need Is Just a Little Patience

Haben Sie jemals versucht, um ein Foto von sich jeden Tag wie Noah Kalina nehmen? Unmöglich oder? Ich meine, manchmal kann ich nicht einmal daran erinnern, um zu baden, geschweige denn ein Foto.

Aber ich liebe es, auf Fotos im Laufe der Jahre, wie diese Reihe von Sportlehrer Dale Irby, der das gleiche Outfit für seinen Lehrer Porträt 40 Jahre lang trug übernommen suchen. Die gleiche Kleidung. Nicht ähnlich aussehende Kleidung. Die gleichen freaking Kleidung. Noch besser als einer Längsfotoserie ist ein Kerl mit einem Sinn für Humor.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

20. Alternativ könnten Sie einfach Erstellen Sie die Original-

Vielleicht haben Sie den Pullover verloren. Vielleicht haben Sie zu viel wurde. Keine Sorge. Gerade neu die Kindheit pic selbst. Ich reiste jede einzelne Landstraße, und viel mehr als dieses, Ich tat es auf meine Weise.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

21. Colorized Fotos sind cool

In den 1980er Jahren, gab Ted Turner, dass er dabei war, alten Schwarz-Weiß-klassischen Filmen sehr zum Leidwesen von, na ja, jeder zu kolorieren. Aber talentierte Photoshop-Anwender auf der ganzen Welt haben eine Masse-basierte Bewegung geschaffen, um historische Fotos mit tollen Ergebnissen kolorieren. Nehmen Sie dieses Foto von Toni Frissell für HARPER'S BAZAAR von 1947 mit dem Titel "Lady in the Water" von Las Cruces, NM Designer Michael Catanachapodaca färbt.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Toni Frissell; von Michael Catanachapodaca färbt

22 ... Und so sind Apollo Images

Wir lieben uns einige Don Pettit Fotografie von der Internationalen Raumstation, aber ebenso wie cool sind historische Fotos von den Apollo-Missionen. Lynchburg College Kipp Teague nahm es auf sich, um Negative von den historischen Missionen-Scan erneut, und die Bilder sind atemberaubend. Das erinnert mich an einen bestimmten Film aus irgendeinem Grund ...

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

23. Selbst der TSA auf Instagram

Die TSA endlich begriffen, dass Instagram ist eine Distribution-Tool, das sich hervorragend für Marketing sein kann. Das ist, warum sie beschlossen, Bilder der beschlagnahmten Schmuggelware wie Messern und Gewehren zu posten.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto vontsa

Habe ich wirklich nur in der Schlange warten für 30 Minuten für diese? Nein, suckah! Ich bin TSA Pre✓ ™!

24. Es ist nicht ein Messer oder eine Pistole

Drüben bei Daumen & Ammo, hat die Menge, um Photoshop-Bilder aus der Populärkultur übernommen wurden, und ersetzen Sie eine Waffe mit einem Daumen nach oben. Bedeutet dies, dass sie meine Schaltfläche verwandelte sich in eine Waffe?

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

25. Rise of the Drones

Es ist nicht ganz Skynet, aber Drohnen, die catch-all Name für Funkhandwerk mit der schreckliche Konnotation hat Wellen in diesem Jahr als der Preis für ein quadcopter ließ sich in den Unter $ 500 Region und Menschen wie unser Freund Eric Cheng coole Videos mit einer GoPro hergestellt auf einer kardanischen. Erfahren Sie, wie Sie mit Drohnen seinem Photoshelter Webinar loszulegen.

26. Wenn Sie nur ein gehabt Objektiv

Die erste Linse habe ich mit meiner Olympus OM-10 in der Junior High School war das 50mm f / 1.8. Die "normale" Linse. Der, den sie sagen, ist sehr ähnlich wie die Brennweite des Auges. Aber als ich älter wurde und mehr Ausrüstung erworben, wandte ich mich an zoomt und schließlich auf einer 35-mm-Brennweite angesiedelt, weil ich einfach nicht scheinen zu "sehen" genug mit dem 50mm.

Jerome Daly verwendet nur ein 50mm-Objektiv. Es zwingt ihn, diszipliniert zu sein. Es vermeidet die Verzerrung so typisch für Weitwinkel wie meine 35mm. Und das kompakte Objektiv ermöglicht es ihm, in gefährliche Gebiete unbemerkt. Seine Fotografie ist ein weiterer Beweis dafür, dass es nicht das Gerät, es ist der Fotograf. Dieses Foto ist wie ein Weitwinkelbild zu mir, und doch ist es nicht. Je länger die Brennweite mit der breiten Öffnung gibt auch so einen schönen flachen Tiefe des Feldes.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jerome Daly

27. Diese kreative Eltern sind wieder

Ich meine, ich würde nicht befürworten Werfen Ihre Tochter auf diese Art von Foto-Projekt, aber jedem das Seine. Joshua Hoffine beschlossen, seine vier Töchter in verschiedene Szenen der klassischen Angst Kindheit zu platzieren. Das muss eine Art von Tauch Therapie sein, aber ich sah "Insidious" und dieses Foto schleicht mich raus!

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Joshua Hoffine

Mehr als in Japan, nahm Toyokazu Nagano Fotos seiner 4-jährigen Tochter, Kanna, auf der gleichen Strecke mit verschiedenen Posen zu verschiedenen Zeiten des Jahres. Dieses Foto ist das, was wir als "kawaii"

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Toyokazu Nagano

Babys brauchen bis zu 14 Stunden Schlaf pro Tag durch Alter 3. Sie könnten Ihre Zeit als auch zu optimieren, oder? California mom Sionin Queenie Liao stellte sich eine Märchenszenen und baute verschiedene Sätze von Haushaltsgegenstände. Wenn ihr Baby, Wengenn, schlief ein, legte sie ihn sanft in der Mitte des Rahmens. Glückliche kleine Kerl.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Sionin Queenie Liao

28. Einige Jungs Fotografieren Sie Ihre Kinder, während andere Jungs Fotografieren selbst

St. Paul Pioneer Fotografen Ben Garvin machte einer der nettesten und kreativen Stop-Motion-Videos EVAR als er aufbrach abrasieren seinem buschigen Bart. Als er zeigte es seinem 7-jährigen Sohn ", lachte er so schwer, eine kleine Pfütze erschienen zu seinen Füßen danach - eine hohe bar!" Leider kann ich nicht wachsen Haare im Gesicht. Zum Glück habe ich nicht meine Hose ich dieses Video zu pinkeln.

29. BTW, habe ich nicht liebe alles

Wenn Sie festgenommen und in den USA gebucht sind, erhalten Sie Ihre mugshot gemacht. Leider sind diese Bilder werden Teil der öffentlichen Eintrag, und skrupellose Unternehmer haben Unternehmen rund um die Veröffentlichung der Bilder und Videos auf ihren Webseiten und mit Search Engine Optimization, die Namen der Person Rang gebaut. Potenziellen Arbeitgeber sucht nach Ihrem Namen, und voila, Ihre mugshot vorne in der Mitte.

Wie sehen Sie eine dieser Websites zu Ihrer mugshot entfernen zu bekommen? Sie zahlen ihnen. Ah, der amerikanische Weg. Natürlich, manchmal geht Ihre mugshot viralen und Sie ein Mem wie dieser von Meagan Simmons zu werden.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

30. Auf der anderen Seite, wenn mein Mugshot sah wie folgt aus

Kurator Peter Doyle von Sydneys Justiz- und Polizei Museum hat zwei Bücher von Vintage mugshots aus den 1920er Jahren und 1930 veröffentlicht und bei Gott, schauen diese Verbrecher verdammt dapper. Ich könnte nur zu halten, dass mugshot online ...

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

31 Sternwarten mit frickin Laserstrahlen

Astronomie Graduate Student Sean Goebel stellte ein Zeitraffer-Video der Observatorien Spitze Mauna Kea auf Big Island von Hawaii. Bei 13.796 Fuß, bieten die Observatorien die beste Sicht auf den Nachthimmel in der nördlichen Hemisphäre, und sie Laser verwenden, um atmosphärische Turbulenzen zu verfolgen (wie ich weiß, was das bedeutet).

32. Folgen Sie dieser Kerl auf Instagram

Attraktive Freundin: Überprüfen. Reisen, um exotische Orte: Überprüfen. Kommen Sie mit tolles Konzept: Überprüfen. Datei unter "Ich wünschte, ich daran gedacht hatte": Überprüfen. Murad Osmann beschlossen, Instagram verwenden, um seinem ausgestreckten Arm packte fotografieren Ahold die Hand seiner Freundin, als sie führt ihn durch verschiedene malerische Ausblicke wie diese aus einem Feld von gelben Blüten vor einem blauen Himmel nach dem Mädchen in einem roten Kleid? Wie David After Dentist erklärte einmal: "Ist das wirkliche Leben?"

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto vonmuradosmann

33. STOP-Instagram FOMO

Haben Sie jemals FOMO (Fomo) erleben beim Betrachten anderer Leute Instagram-Feeds? Vielleicht gibt es tummeln sich in einem exotischen Ort oder Essen zum besten neuen Restaurant in der Stadt. Japanischen Fotografen Keisuke Jinushi dieses Problem gelöst durch die Simulation von romantischen Abenteuern mit seinen eigenen Waffen.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Keisuke Jinushi

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Keisuke Jinushi

34. Insta-Dipity

Pendeln Projekt NPR erbeten Fotos von Menschen in ihrem täglichen Weg zur Arbeit. Amateur (und super) Straßenfotograf Jabali Sawicki nahm dieses Foto einer Mutter zu ihrem Sohn liest und legte es über den Hashtag #pscommute. Unbemerkt von Jabali, die Mutter Megan Freund war nach der NPR-Projekt und das Foto sah. NPR schreibt:

"Ich fing an zu weinen, weil ich so überwältigt war," sagt sie. "Er ist eine Art von bis nächsten gelockt zu mir und ich lese ihm ein Buch über Dinosaurier, eigentlich hatte mein Vater mir gegeben, als ich 8 Jahre alt war, zu Weihnachten. Es war ziemlich unglaublich, dass jemand in diesem Moment bemerkt. "

In einer Zeit, Bilder gibt es überall, aber die Leute misstrauisch um ihre Bilder von Fremden übernommen sind, erweist sich diese Geschichte, dass Serendipity kombiniert mit Absicht macht den Unterschied in der Welt.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jabali Sawicki

35. 8 x 10 in den Händen eines Meisters ist atemberaubend

Vor etwa zehn Jahren, wanderte ich in eine Galerie und sah, erstaunlich großformatige Bilder in Italien genommen und dachte, wie schön diese Bilder meinen Blick in meine Wohnung. Aber ich vergaß den Namen des Fotografen und der Galerie. In diesem Jahr wird eine Reihe von Bildern mit dem Titel "County Fair" machte die Runde auf der Bahn, und ich konnte nicht aufhören zu starren. Perfekt ausgeleuchtet und zusammengesetzt, Greg Miller nimmt Fotos, wie ich wünschte, ich könnte diese ein von einem Brooklyn Messe im Jahr 2007 gefallen.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Greg Miller

Wie ich schon durchsucht seine Website, stieß ich auf seine "Primo Amore" -Serie, und diejenigen, die Bilder, die ich zum ersten Mal in der Liebe mit vor zehn Jahren gesunken waren. Wie apropos. Weihnachtsmann, wie werde ich jemals wählen?

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Greg Miller

36. 20 × 24 in den Händen eines Meisters ist atemberaubend Too

Sicher, jeder kann Verbund zwei Fotos zusammen in Photoshop. Es gibt sogar Anwendungen dafür. Aber Jeff Enlow ging alten Schule mit einem Kickstarter-finanziertes Projekt, um einige schöne Doppel ausgesetzt Akt auf einem 20 × 24 Polaroid zu nehmen.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Fotograf Jeff Enlow. Wir zensiert das Foto, da es unsere Politik nicht zu NSFW Inhalte zu teilen. Gehen Sie zu der Website des Fotografen, die unzensierte Fotos zu sehen.

37. Apropos Large Format, Fotos endlich Big and Glorious Online

Redesigns im The New York Times, die New York Times Magazine, Washington Post, Sports Illustrated und Photoshelter brachte uns Bilder so groß wie unsere Bildschirme, und Junge, haben sie noch nie so gut online!

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


"Snowfall" Design mit voller Breite Bilder

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Martin Schoeller

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Washington Post

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Sports Illustrated "Longform" style

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Photoshelter Beam-Websites

38. Weitere Nachweis, dass Fotografen stellen sich in Gefahr

Tier Online-Magazin weiterhin einige provokante Bildsprache, die eine Reihe von Bildern von Aymann Ismail, als er nach Ägypten und wurde von der Muslimbruderschaft sprang zu produzieren. Sein Bericht ist erschütternd, wie ist dies perfekt komponierte Bild von einigen stämmige Männer, die gerade eine Kirche entstellt hatte, bevor er gegen ihn. Es ist schwer, nicht näher zu einer gefährlichen Situation zu sein.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Aymann Ismail

39. Das Animated GIF entwickelt sich weiter

Wir mögen unsere animierte GIFs an der Photoshelter Büro ob sie Lo-Fi oder cinemagraphs. Also, warum sie für die Hochzeitsfotografie nicht zu eigen zu einer Endlosschleife der endlosen Liebe?

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von JLBWedding.com

Smilebooth begann die Einbindung in ihre digitalen Photobooth-Technologie.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

Und selbst Equinox stieg in den Mix mit stark stilisierten GIFs, die Wahrnehmung bewegt sich zu zeigen. Viel praktischer als eine Video- und informativer als ein noch.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

40. Dance, Dance Revolution

Finden Sie ein Breakdancer, reiche ihm eine LED-Wand, stellen ihm zu tanzen, und ziehen Sie die Verschlusszeit. Polish Foto Joanna Jaskolska erfasst den ganzen Spaß und Spontaneität des Tanzes mit ihrer Serie mit dem Titel "Breakdance Baby!"

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Joanna Jaskolska

41. Milch, es einen guten Körper tut

Apropos polnischen Fotografen entschied Londoner Jaroslav Wieczorkiewicz, eine Pin-Up-Serie zu schießen. Außer er nicht verwenden Kleidung, benutzte er Milch. Nein wirklich. Eine Reihe von Milchspritzer wurden in einem letzten Foto zusammengesetzt, und die Ergebnisse sind atemberaubend. Vielleicht möchten Sie vorbestellen den Kalender.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jaroslav Wieczorkiewicz

42. Ein autistischen Sohn

Eine fantastische Fotografin beginnt Dreharbeiten Bilder von seinen autistischen Sohn, und lernt, alle Eigenheiten dieser neugierigen Diagnose durch seine eigene Fotografie zu akzeptieren. Timothy Archibald "Echolilia" erstellt eine visuelle Sprache zwischen Vater und Sohn in einem der ergreifendsten Essays des Jahres geteilt.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Timothy Archibald

43. Wir sind immer noch zu finden Kammern der Fotografie

An einem gewissen Punkt wird es enden. In der Zwischenzeit sind wir immer noch der Suche nach alten Filmkopien in Schränken, Kellern und auf Dachböden. Santa Fe Workshops Digitale Lab Manager, William Van Beckum, stieß auf eine Schachtel mit alten Fotos und hilft seinem Vater und seiner Stiefmutter unterwegs. Und in diesem fast verworfen Box enthalten war ein Andre Kertesz Foto wert $ 30.000.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Andre Kertesz

44. White Guy Fotografie oder Groß Portraits?

Nick Vossbrink verfasste eine provokative Artikel über die Vorliebe für das, was er als "white guy Fotografie" - die Tendenz, zu einem gewissen "exotische" Ort, mit der Absicht, "Dokumentation reisen und fotografieren, um so" erklären "oder" Capture "es für andere . "

Dies ist genau das, was der britische Fotograf Jimmy Nelson hat mit seiner "Bevor Sie gehen weg" Essay, durch den Besuch 31 abgelegenen Stämme auf der ganzen Welt. Aber das sind keine iPhone Fotos, nutzt Nelson ein 4 × 5 und verbringt viel Zeit zu gewinnen, das Vertrauen der verschiedenen Gruppen offensichtlich.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jimmy Nelson

45. Du wirst Schwimmen mit den Fischen Be

Thai Fotografen Visarute Angkatavanich liebt Fisch. Aber man Fisch ist nicht genug. Stattdessen brillante Fotos Siamesische Kampffische ist sein Stil.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Visarute Angkatavanich

46. ​​Der Zustand des Frosch, ist jedoch ungewiss

Zach Braff hat es getan. Johnny Football hat es getan. Aber warum lassen Sie alle Foto Bombardierungen Spaß zu den Menschen. Ein NASA-Remote-Kamera mit einem akustischen Trigger erfasst diesen Frosch in der Luft, wie die Raumsonde Ladee abgehoben von der Wallops Flight Facility in Virginia. Das Foto wurde authentifiziert real zu sein, aber so die NASA, "Der Zustand der Frosch ist jedoch ungewiss."

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto durch die NASA / Wallops Flight Facility / Chris Perry

47. Nette + Cuter = Cutest

Sie wissen, was süß? Welpen. Sie wissen, was ist süß? Babys. Aber was passiert, wenn man zwei große Geschmack und kombinieren sie zu einem? Welpen und Babys, Alter. Jessica Shyba ist kein Dummkopf, Dummkopf.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Jessica Shyba

48. Wir benötigen nicht keine dummen Linsenhalter

F-Mount? EF-Berg? Nee, das ist nicht, wie sie es in Mütterchen Russland. Alexey Kljatov Klebeband $ 50 Linse zu seinem Punkt und schießen Kamera und fotografiert Schneeflocken dann. Warum? Weil sie so aussehen!

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Alexey Kljatov

49. Vielleicht werde ich meine Freunde im realen Leben treffen After All

Ich liebe meinen Computern. Und das Internet. Aber Julien Mauve ist "Lonely Fenster" -Serie macht mich wollen, mein Laptop aus dem Fenster zu werfen. Welche Art von Selbst hypnotische Trance haben wir im Rahmen gefallen?

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Julien Mauve

50. eine Träne für Fotografie

Zuerst war es die Bienen, und jetzt Rose-Lynn Fischer hat ihr Mikroskop in Tränen ausgerichtet. "Ich vor etwa fünf Jahren startete das Projekt, während eines Zeitraums von reichlichen Tränen, inmitten von vielen Veränderungen und verlust so hatte ich einen Überschuss von Rohstoff." Amen. Seltsame Landschaften ergeben sich aus den kristallisierten Salze, die auf dem Objektträger wie dieses mit dem Titel "Tears of Change", die geometrischen und organischen Formen mit einem schönen Vignette kombiniert bilden.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe

51. Fotografieren des Lion Kings

Nikon Botschafter Chris McLennan nicht erfüllt Fotografieren Löwen aus einem Jeep, so dass er gemeinsam mit HP-Ingenieur Carl Hansen um wieder anbringen eine alte Kamera "Blimp" mit einem ferngesteuerten Buggy. Im Inneren des Gehäuses ein 36MP Nikon D800E, was Chris mit viel schärfere Bilder als die GoPro er zuvor mit experimentiert vorgesehen. Das Ergebnis, tolle Fotos und mehr als 4 Millionen Views auf YouTube.

52. We Said "Photograph" nicht "Shoot"

TV-Persönlichkeit Melissa Bachman habe auf die harte Weise, die Dreharbeiten Löwen (rechtlich, wohlgemerkt) und dann veröffentlichen Sie Ihre Sieg ein Foto Instagram basiert auf von so ziemlich jeder runzelte die Stirn.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto von Melissa Bachman

53. Wenn nur eine Sekunde

An einem gewissen Punkt in Ihrem Leben, werden Sie von einer Krebserkrankung betroffen werden. Cancer eines Freundes, geliebten Menschen, ein Familienmitglied oder sogar sich. Diese schreckliche Krankheit können die Energie und Optimismus aus, auch die herzlichsten der Seelen zu untergraben. Aber was, wenn du könntest, für auch nur eine Sekunde, wiederherzustellen Freude und Glück. Die Mimi Foundation arbeitet, um die Lebensqualität von Krebspatienten zu verbessern, nicht aus medizinischer Sicht, sondern indem sie sich um emotionale Wohlbefinden zu verbessern.

Die Stiftung arbeitete mit Leo Burnett France zu machen, mehr als 20 Patienten, und dann fotografieren ihre Reaktion, als sie endlich in einem Einwegspiegel sahen sich. Vielleicht ist die Sensation war vergänglich und flüchtig, aber die Fotos werden über ihren sterbenden Tagen als Beweis für ihre Lebhaftigkeit dauern.

54. Warum haben Sie Fotos?

Ich über 60.000 Fotos nahmen in diesem Jahr - mehr als jemals zuvor in einem Jahr. Fotos von meiner Nikon D4, D800 und Sony RX-1 live auf zwei separate RAID-Sets und auf Photoshelter. Ein paar tausend weitere befinden sich auf meinem iPhone, und viele waren für immer zu snapchat verloren. Aber warum die Mühe? Fotos sind eine visuelle Sprache, die mich zu verbinden, um Orte, Menschen und Erinnerungen. Sie sind eine Erinnerung an all die Dinge, die das Leben interessant, banal, glücklich, traurig zu machen, und das gesamte Spektrum der menschlichen Erfahrung.

Vor ein paar Wochen, ging ich zu der großen Insel von Hawaii zum ersten Mal seit 1981. Wir wanderten nach unten in Waipio-Tal, einem heiligen Ort zu den alten Hawaiianer. Als die Sonne sank tief am Himmel, machten wir uns auf den Weg zurück über, wo der Fluss auf den Ozean. Es war ein magischer Moment mit großer Freunde. Photonen bombardiert einen Sensor, der analogen in digitale umgewandelt, und als mein eigenes Gedächtnis versagt mir, wird das Foto eine unauslöschliche Erinnerung an einem unglaublichen Tag.

54 Gründe für Fotografie im Jahr 2013 Liebe


Foto durch Allen Murabayashi

Ich liebe Fotografie.

Über den Autor: Allen Murabayashi ist Vorsitzender und Mitbegründer der Photoshelter. Allen ist ein Absolvent der Yale University, und Zahnseide täglich. Dieser Artikel erschien ursprünglich hier.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated