Index · Gesundheit · 7 schmutzige Küche Gewohnheiten, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, Sie haben

7 schmutzige Küche Gewohnheiten, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, Sie haben

2017-04-15 6
   
Advertisement
résuméBild-Kredit: Getty Images Wenn Sie regelmäßig diese gefährlichen Küche Sicherheitsgewohnheiten vermeiden - du bist eine echte Küche Genie. Aber wenn Sie nicht tun, könnten Sie sich oder Ihre Familie Einstellung sein up für schwere Lebensmittel übertr
Advertisement

7 schmutzige Küche Gewohnheiten, die Sie wahrscheinlich nicht wissen, Sie haben


Bild-Kredit: Getty Images

Wenn Sie regelmäßig diese gefährlichen Küche Sicherheitsgewohnheiten vermeiden - du bist eine echte Küche Genie. Aber wenn Sie nicht tun, könnten Sie sich oder Ihre Familie Einstellung sein up für schwere Lebensmittel übertragbaren Krankheit!

Also, wenn Sie den Arzt zu halten wollen - und die Arztrechnungen - weg, hier ist was nicht Ihre Küche Keim zu halten zu tun und sorgenfrei!

7 unhygienisch Küche Gewohnheiten zu vermeiden

1. Desinfizieren Nicht Ihre Küchentheke oft genug.

Dr. Charles Gerba (auch als Dr. Germ bekannt) ist ein Biologe und Professor an der Universität von Arizona in Tucson. Er sagt, dass eine typische Küchentheke ist dreckiger als ein Toilettensitz und sagt, dass die Menschen nicht sauber ihre Küchenarbeitsplatten, so oft, wie sie sollten.

"In den meisten Fällen ist es sicherer, einen Salat auf einem Toilettensitz zu machen, als es ist ein auf ein Schneidebrett zu machen", sagt er.

Um ausreichend Küchentisch zu reinigen, empfiehlt er, mit einem Desinfektionsmittel Küchenreiniger und Papiertuch abwischen, und dann wirft das Papiertuch nach Gebrauch.

2. Spülen - aber nicht Hygienisierung - Ihre Schneidebrett.

Viele Menschen eine andere Schneidebrett für Fleisch und andere Produkte wie Obst und Gemüse, oder noch schlimmer, nicht verwenden - Desinfizieren nicht ihre Schneidebretter überhaupt.

Laut Dr. Garba: "Es sind 200-mal mehr Fäkalbakterien von rohem Fleisch auf dem durchschnittlichen Schneidebrett in ein Zuhause als ein Toilettensitz. Die meisten Menschen spülen nur ihre Schneidebrett, aber Geflügel und rohem Fleisch kann hinter Salmonellen und Campylobacter verlassen . "

Er sagt, um Ihre Schneidebretter keimfrei zu halten, verwenden Sie eine für Fleisch und andere für Gemüse. Soweit die Reinigung betrifft, so sagt er das Board mit einem Küchendesinfektionsmittel zu reinigen oder in der Spülmaschine.

3. Ändern Nicht Ihre Schwamm, Geschirrtuch oder Bürste aus oft genug.

Schwämme, Geschirrtücher und Scheuerbürsten können mit Bakterien wimmelt, besonders links, wenn sie nass wie sie oft in der Spüle sind.

Dr. Gerba Rat ist, "dishcloths ersetzen jede Woche und werfen den Schwamm in die Spülmaschine oder Mikrowelle auf hoch für 30 Sekunden." Dadurch werden alle Bakterien zu töten und halten Sie und Ihre Familie zu schützen.

4. Nicht die Unterseite des Waschbecken Hygienisierung.

"Die Menschen haben immer über den Boden ihrer Spüle vergessen, aber es ist einer der schmutzigsten Orte in der Küche, fast so schlimm wie die Toilette", sagt Kelly Reynolds, Ph.D., Direktor der Umweltgesundheitswissenschaften an der Universität von Arizona.

Die Praxis von rohem Fleisch Spülen kann zu einem schleimigen Film führen mit Bakterien wimmelt, die in Spalten in und rund um die Spüle zu verstecken.

"Es gibt mehr E. coli in einer Küchenspüle, als in einer Toilette, nachdem Sie es zu spülen", sagt Dr. Gerba. "Die Senke ein großartiger Ort für E. coli ist zu leben und zu wachsen, da es nass und feucht ist. Die Bakterien ernähren sich von der Nahrung, die Menschen den Abfluss hinstellen und was auf Geschirr in der Spüle noch übrig ist. "

Er sagt, Essig und Zitrone einige Bakterien töten können, aber nicht alle, so die EPA eine stärkere Reiniger empfiehlt. Versuchen Sie entweder ein Desinfektionsspray verwenden oder Füllen Sie Ihren Waschbecken mit Wasser und Bleiche einmal pro Woche.

5. Kochen, wenn Sie krank sind.

Dies scheint wie eine gegeben, aber einige Leute für andere kochen Sie immer noch, wenn sie krank sind.

Dr. Pritish Tosh, eine ansteckende Infektionskrankheit Spezialist an der Mayo Clinic in Rochester, Minnesota sagt: "Kochen, wenn Sie krank sind, vor allem mit einer Durchfallerkrankung, ist, wie Sie Lebensmittel Quer verunreinigen und Ausbrüche von Krankheiten wie Noroviren verursachen."

Wenn Sie können, vermeiden kochen, wenn Sie krank sind, oder eine Gesichtsmaske tragen und gründlich Ihre Hände und andere Oberflächen waschen beim Kochen.

6. Nicht das unterste Fach des Kühlschranks Hygienisierung.

Die beängstigende Sache über Kühlschränke ist die Kondensation, die zu anderen Regalen der Kühlschrank von Fleischprodukten tropfen kann.

Zur Bekämpfung dieser, empfiehlt Dr. Gerba, "Wischen Sie den unteren Regal nach unten alle zwei oder drei Wochen mit einem Desinfektionsreiniger, der für die Küche gemacht hat. Kreuzkontamination zu vermeiden, setzen rohes Fleisch auf dem unteren Regal und tuck Rohprodukte in eine Schublade weg von allem anderen. "

7. Lassen Katzen oder andere Haustiere zu Fuß auf Küchenarbeitsplatten.

Unsere Haustiere sind liebenswert, aber wenn sie auf Küchenarbeitsplatten oder Esstischen gehen, ist es nicht so süß.

Dr. Reynolds sagt: "Katzen die Erreger tragen, die Toxoplasmose von ihrem Katzenklo verursachen, die nicht die Katze tut nicht weh, aber es schadet wirklich Menschen, vor allem schwangere Frauen, weil eine Infektion großen Geburtsfehler beim Fötus führen kann."

Wie dies zu vermeiden? Versuchen Sie Katzen zu halten die so weit wie möglich Zähler, (versuchen Sie diese Tipps vom Tier Humane Society), und sie auf jeden Fall wischen danach mit antibakterieller Spray nach unten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated