Index · Default · 'Bedauern' Nach Stonehenge Urheberrecht Email Verursacht öffentlichen Aufschrei

'Bedauern' Nach Stonehenge Urheberrecht Email Verursacht öffentlichen Aufschrei

2010-10-22 38
   
Advertisement
résuméAnfang dieser Woche Bildagentur FotoLibra erhielt eine Email von English Heritage (der öffentliche Organisation, die historischen Stätten verwaltet), die lesen, Wir senden Ihnen eine E-Mail in Bezug auf Bilder von Stonehenge in Ihrem fotoLibra Websit
Advertisement

'Bedauern' Nach Stonehenge Urheberrecht Email Verursacht öffentlichen Aufschrei

Anfang dieser Woche Bildagentur FotoLibra erhielt eine Email von English Heritage (der öffentliche Organisation, die historischen Stätten verwaltet), die lesen,

Wir senden Ihnen eine E-Mail in Bezug auf Bilder von Stonehenge in Ihrem fotoLibra Website. Bitte beachten Sie, dass alle Bilder von Stonehenge nicht für kommerzielle Interesse verwendet werden, müssen alle kommerziellen Interesse, um Bilder zu verkaufen, um English Heritage gerichtet werden.

Nachdem die E-Mail und eine scharf formulierte Antwort wurde auf die FotoLibra Blog veröffentlicht, wurde die Geschichte von Boing Boing, die dann veröffentlicht eine Geschichte mit dem Titel "English Heritage behauptet, es besitzt jedes einzelne Bild von Stonehenge, ever" gerichtet. Unnötig zu sagen, es war ein ziemlich geschickter öffentlichen Aufschrei.

Als Reaktion darauf ausgegeben English Heritage heute eine Erklärung versuchen, ihre Position zu klären und Bedauern über die "Verwirrung gestiftet" ausdrücken durch die E-Mail:

Englisch Heritage betreut Stonehenge im Namen der Nation. Aber wir haben die Urheberrechte der verwendeten Bilder von Stonehenge nicht kontrollieren. Und wir haben nie versucht, so zu tun. Wir haben kein Problem mit Fotografen Austausch von Bildern von Stonehenge auf Flickr und ähnliche nicht-for-Profit-Bild Webseiten. Wir ermutigen die Besucher des Denkmals für ihre eigenen Fotos zu machen.

Wenn ein Werbefotograf in den Landes in unserer Sorgfalt, mit der Absicht, ein Foto von dem Denkmal für finanziellen Gewinn, bitten wir, dass sie eine Gebühr zahlen und sich an bestimmte Bedingungen. Englisch Heritage ist eine nicht gewinnorientierte Organisation und diese Gebühr hilft bewahren und zu schützen Stonehenge zum Wohle künftiger Generationen. Der Großteil der Werbefotografen respektieren diese Position und in der Regel verlangen, im Voraus eine Erlaubnis zu besuchen. Wir bedauern die Verwirrung durch eine aktuelle E-Mail an eine Bildbibliothek geschickt verursacht.

Ein Sprecher erzählt auch PhotoRadar, dass die Gebühr für die Aufnahme Stonehenge im Handel reicht von £ 75 für die redaktionelle Verwendung, viel höhere Gebühren für Werbekampagnen. Wie für Amateure, die die prähistorische Monument ohne die Absicht, finanziell von der Arbeit zu gewinnen fotografieren, aber später wünscht, um das Bild zu verkaufen,

[...] Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn sie genannt, und wir können etwas ausarbeiten. Zum Beispiel English Heritage hat auch ein Bildarchiv. Viele Menschen kommen zurück und fragen uns, ob die Bibliothek wollen, um ihr Image zu verwenden. [#]

Auf einem leicht verwandten beachten, wussten Sie, dass der Eiffelturm ist urheberrechtlich in der Nacht durch die Lichtanzeige geschützt?

(via Amateurfotograf)

Bildquelle: Stonehenge, Großbritannien durch Grufnik

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated