Index · Default · Blumenfeuerwerks: Eine einfache, aber schöne Zeitraffer der Blumen blühen

Blumenfeuerwerks: Eine einfache, aber schöne Zeitraffer der Blumen blühen

2013-01-09 35
   
Advertisement
résuméTschechien lebende Fotograf Katka Pruskova vor kurzem ihr erstes Zeitraffer-Projekt, und es ist eine recht eindrucksvolle Anstrengung. Pruskova fotografiert Blumen vor einem schwarzen Hintergrund, mit der Magie der Zeitraffer-Fotografie, um sie einzu
Advertisement

Tschechien lebende Fotograf Katka Pruskova vor kurzem ihr erstes Zeitraffer-Projekt, und es ist eine recht eindrucksvolle Anstrengung. Pruskova fotografiert Blumen vor einem schwarzen Hintergrund, mit der Magie der Zeitraffer-Fotografie, um sie einzufangen blühen. Sie schoss mehr als 7100 Standfotos mit ihrem Canon 5D Mark II über die couse von mehr als 730 Stunden.

Blumenfeuerwerks: Eine einfache, aber schöne Zeitraffer der Blumen blühen

Hier ist, was Pruskova muss über die technischen Details, wie die Zeitraffer erstellt wurde sagen:

Es wurde in einer hausgemachten "Studio", die ich in einem Kabinett machte erschossen. Ich die Rückseite des Gehäuses mit schwarzem Tuch bedeckt ist, wurde die Blume in der Mitte angeordnet, und die ganze Kabinett wurde dann mit einem anderen Tuch vom Tageslicht zu isolieren abgedeckt (um das Licht konstant, was das wichtigste ist, zu halten). Zwei LED-Lampen wurden verwendet, um die Blumen zu beleuchten.

Einige Blumen blühten in Stunden, einige in wenigen Tagen. Daher variiert das Intervall zwischen den Fotos von wenigen Sekunden bis zu mehreren Minuten, abhängig von der Art der Blume. Nach mehreren verpassten Versuchen Sie lernen. Um ISO so gering wie möglich zu halten (konnte nicht niedriger als 640 wegen der niedrigen Licht), war die Verschlusszeit in der Regel 1/5 s bei f / 16. Alle Blumen sind meine oder vom Garten meiner Mutter.

(via F Stop-Lounge)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated