Index · Default · BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

2012-11-24 41
   
Advertisement
résuméSlowenien-basierte professioneller Fotograf Borut Peterlin wurde vor kurzem mit ein Porträt des Malers / Illustrator / Autor Milan Eric für einflussreiche slowenische Magazin Mladina beauftragt. Peterlin beschlossen, dass er um eine feuchte Platte Ko
Advertisement

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

Slowenien-basierte professioneller Fotograf Borut Peterlin wurde vor kurzem mit ein Porträt des Malers / Illustrator / Autor Milan Eric für einflussreiche slowenische Magazin Mladina beauftragt. Peterlin beschlossen, dass er um eine feuchte Platte Kollodium Foto erstellen wollte, aber wochenlang Gedanken darüber, ob er in der Lage wäre zu erreichen, ist es den engen Zeitplan der Vor-Ort-Shooting gegeben. Er schreibt:

Ich kann es nicht loswerden [der] Fragen wie, wo werde ich arbeiten, die sich darüber beklagen werden, wo bekomme ich Wasser, wird es ein Drain, verwendet Wasser und Entwickler zu verschwenden, wird es genug Licht sein, wird die Person, die geschildert habe genug Geduld und was ist, wenn etwas schief mit Chemie zu gehen? Wenn alles gut geht, mache ich ein Porträt in einer Stunde und wenn nicht ...

Die Nacht vor dem Dreh, entschied Peterlin nur auf Nummer sicher durch Erschießen der Porträt auf Standard-Film-und dann konvertieren Sie das Bild in einem nassen Platte "in der Post" in einer Dunkelkammer.

Er die 4 x 5-Zoll-Bild ersten Film- abgelaufen HP5 Film unter Verwendung eines Shenhao Großformat-Kamera:

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

Dann benutzt er seinen Durst 138s Vergrößerungsgerät auf "auf eine 5 × 7 negative" sensibilisierten Glasplatte in einem feuchten Plattenhalter gehalten projizieren die 4 × 5:

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

Peterlin nahm dann die resultierende Ambrotypie und stilisiert sie durch Zerkratzen das Glas vor dem Scannen:

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

... Was in diesem fertige Porträt des Animationsfilms Hersteller:

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

Hier ist, wie das Bild in der Zeitschrift:

BTS: Erstellen einer feuchten Platte Portrait mit einem normalen Negative und eine Vergrößerungs

Dies ist, was Peterlin hat, um über die Vor-und Nachteile dieser interessanten Technik sagen:

Das komplizierte Verfahren der Nassplatte Kollodiumverfahren vor Ort begann, betonte mir zu viel und steuerte die meisten meiner Energie aus konzeptionellen kreativen Prozess in Logistik / chemische Probleme. Ich wollte aufgeben, bis ich herausfinden, diese Lösung. Ich meine, es ist nicht eine Erfindung oder etwas, sind oder waren, es zu tun viele Menschen. Nun, wenn ich nicht [will], um die Sorgen, wie und wo sich zu entwickeln, kann ich mehr von meiner Energie zurück zu Konzept des Bildes zu widmen, und was ist die Botschaft von ihm.

Es gibt einige ziehen Rücken. Collodion ist empfindlich gegenüber UV und blaues Licht und nicht empfindlich auf rot und orange, so dass die Haut von Mailand Eric würde ganz anders aussehen, wenn ich ihn ursprünglich mit Kollodiumverfahren porträtiert. Im Prinzip könnte ich Film ganz überspringen und tun Sie das Bild mit Digitalkamera, aber meine persönliche Auflösung ist, dass ich den Vorgang so einfach wie ich es brauche, aber nicht einfacher dann, dass zu machen! [...] Ich liebe, wie Objektive für Großformat zu ziehen, und ich liebe die Schärfentiefe.

Sie können mehr von Peterlin Arbeit auf seiner Website und in seinem Blog zu finden. Es gibt auch weitere Informationen zu dieser besonderen Projekt in diesem Blog-Post von Peterlin.

Vielen Dank für das Senden in der Spitze, Sebastjan!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated