Index · Default · Der Kobayashi Maru der Fotografie

Der Kobayashi Maru der Fotografie

2013-05-21 27
   
Advertisement
résumé(Anmerkung: Dies ist nicht ein Artikel über den ich fühle, ist die bessere captain (Kirk) Ich meine, das wäre lächerlich, denn wir alle haben unsere Favoriten (Kirk) und zu erziehen, die ich fühle, ist die beste (Kirk). wirklich hat keinen Einfluss a
Advertisement

Der Kobayashi Maru der Fotografie

(Anmerkung: Dies ist nicht ein Artikel über den ich fühle, ist die bessere captain (Kirk) Ich meine, das wäre lächerlich, denn wir alle haben unsere Favoriten (Kirk) und zu erziehen, die ich fühle, ist die beste (Kirk). wirklich hat keinen Einfluss auf diese photography Säule (Kirk). Ich wollte nur klar zu sein.)

Ich wuchs mit Star Trek. Als ich alt genug, um zu realisieren, was es war, war die Show auch in Syndication, aber ich habe jede Folge, sitzen auf der Couch mit meinem Bruder und essen Doritos. Bis zum heutigen Tag kann ich nicht in ein Dorito ohne zu hören, zu beißen "Raum, die letzte Grenze ..."

Ich habe viel gelernt durch die Beobachtung Star Trek: Ich habe gelernt, dass, wenn ich jemals eine Eidechse Mann begegnen, ich kann ihn mit einem Bambus-Pistole und Diamanten für Kugeln zu besiegen; Ich habe gelernt, dass jedes Crewmitglied der Enterprise trägt ein rotes Hemd ist in der Regel die ersten, die gehen; Ich habe gelernt, ich war vor der Pubertät, als ich ziemlich aufgeregt zu den Episoden, in denen Kirk endete mit sein Hemd aus.

Ich habe gelernt, alle Freunde der Trek-Test vor der aus ihnen zu geben: grünes Licht, wenn sie Captain Kirk zweiten Vornamen wusste, sie waren; und als ich in der Fotografie Geschäft begann, würden die Lektionen, die ich von der Crew der USS Enterprise erfuhr eine Rolle, wie ich vor meiner Herausforderungen und lief mein Geschäft zu spielen.

Also, was Star Trek haben mit Fotografie zu tun? In einem Wort: alles. (Es sei denn natürlich, Sie denken, eine Fotografie Geschäft umfasst nicht mehr als Sie auf eine Schaltfläche, in welchem ​​Fall Sie und ich sprechen müssen.)

Die dezenten Nachrichten von Ehre und Optimismus für die Zukunft sind Star Trek Ideale, die in jeder Fotografie Geschäft, jeden Fotografen vorhanden sein sollte, und in der gesamten Branche. Und während wir der Trek-Überzeugung haben alle unsere Lieblings-Filme, ist es Star Trek II: Der Zorn des Khan, die einen besonderen Platz in meinem Herzen hält.

In der Tat bin ich der Überzeugung, dass gerade Star Trek II: Der Zorn des Khan sollte erforderlich vor Beginn der Fotografie Geschäft werden. Nikon und Canon sollte nur mit einem DVD mit jeder Kamera verkauft. Es sollte Zorn des Khan Fotografie Workshops sein.

Warum? Da dieser zweite in der Star Trek-Film-Serie ist eine Lektion in Opfers, Fehler, Treue und Beharrlichkeit. Plus, wenn Sie stoßen ein Ricardo Montalban look-alike, wissen Sie, was zu tun ist.

Der Kobayashi Maru der Fotografie

Obwohl der Film ist großzügig mit anwendbaren Lehren sprengte, das größte von diesen ist, unbestreitbar, die Kobayashi Maru.

Auch wenn es klingt wie ein pricy Sushi-Restaurant, es ist tatsächlich der Test für alle Kadetten Training für Befehlsstellen in der Sternenflotte gegeben. Die Kadetten sind mit der Mission der Rettung eines behinderten Zivilschiff besteuert, die Kobayashi Maru, die in das klingonische Netural Zone trieb hat; eine Zone der Sternenflotte ist verboten, kraft Vertrag Kraft. (Ich gerade vorgelesen den letzten Satz und merkte, wie ich wirklich geeky klingen. Ich bin ziemlich stolz darauf.)

Die Entscheidung bei der Hand ist, um entweder versuchen, eine Rettungs- und Risiko zu provozieren, einen Krieg mit den Klingonen, in dem Ihr Schiff outmanned, oder lassen Sie den Kobayashi Maru und ihre Passagiere an ihr unabwendbares Schicksal. Diejenigen, die Rettung während der Simulation versuchen finden sich auf der Empfängerseite der feindlichen Kampfhandlungen und nach einem kurzen Schusswechsel, der Kadett findet ihn / sie sich nicht in der Lage, um den Sieg zu erringen und geht weg besiegt.

Der Kobayashi Maru-Test wurde entwickelt, um den Charakter eines Kadett in einer no-win-Situation zu bestimmen. Keiner der Kobayashi Maru-Test überhaupt geschlagen hatte, bis Captain Kirk. Wie jeder Trekkie wird wissen, waren seine ersten beiden Tests mit Ausfall getroffen, aber auf seinem dritten Versuch, neu programmiert er den Computer, um zu ermöglichen, um die Zivilisten zu retten.

Wie der gute Kapitän erklärt, hat er nicht zu betrügen, sondern er "die Bedingungen der Prüfung verändert werden." Warum? Mit einem Augenzwinkern und großspurigen Optimismus, Kirk einfach antwortet: "Ich glaube nicht an die" no-win-Szenario zu glauben. "

Der Kobayashi Maru der Fotografie

Die "No-Win-Szenario". Als Fotografen stellen wir uns die ganze Zeit in unserem Unternehmen und für jeden von uns, anders ist das Szenario. Wir sitzen im Stuhl des Captains als "Fotografie Business Owner" bekannt und Umfrage der Unternehmenslandschaft vor uns. Manchmal, was wir als ein Mangel an Möglichkeiten macht uns das Schiff zu verlassen möchten. Oder Rock hin und her in einer fötalen Position murmelnd, "No more Lektionen fürs Leben ... nicht mehr Lektionen fürs Leben."

Wir schauen auf die Gewinnchancen vor uns und täuschen uns selbst zu denken, wir keine besser machen können, so dass wir am Ende zu tun, was alle anderen tun. Wir machen die gleichen Möglichkeiten wie der nächste Kerl. Wir rechnen das Spiel manipuliert und es gibt keinen Weg, um zu gewinnen, so dass wir nicht wirklich zu versuchen.

Der Kobayashi Maru der Fotografie

Wir stehen auch unsere eigenen Kobayashi Maru in der Fotoindustrie. Wir schauen uns um in einer Branche mit Workshop Geber und Produktverkäufer, die mehr eine 2.00 Dauerwerbesendung als eine professionelle Industrie ähneln gesättigt.

Wir können unsere E-Mails nicht, ohne mit endlosen Angebote, die "Geheimnisse für Foto Success" mit einem Rabatt bis zu 75% zu erwerben, für einen begrenzten Zeitraum, über 3 einfachen Zahlungen verteilt belagert zu öffnen.

Wir erleben das Phänomen der Fotografen-turned-Life Coaches und frage mich, was zum Teufel ist passiert? Wann hast Fotografen zu stoppen Lehre Fotografie und starten Sie lehren, wie man Schränken oder Saft ein Salat zu organisieren?

Nun, ich bin nicht klopfen gesunden Lebensweise und Gott weiß, ich glaube, in der Bildung; aber ich denke, wir würden mehr von einem guten Tritt in den Hintern zu profitieren, als noch einen weiteren Satz von Photoshop Aktionen zum Verkauf. Wir eifrig in die Arme von denen verkauft das Funkeln laufen und vergessen, dass der größte Lehrer in unserem photography Business ist das Versagen ... Enttäuschungen, auch Kritikpunkte.

Als mein geliebter Kirk sagt, in der hochschätzte Star Trek V: "Schmerz und Schuld nicht weg mit der Welle von einem Zauberstab genommen werden. Sie sind die Dinge, die wir mit uns tragen; die Dinge, die uns zu, die wir sind. Wir verlieren sie, verlieren wir uns selbst. Ich will nicht meine Schmerzen genommen; Ich brauche meine Schmerzen. "

Ich spreche mit Fotografen mit der Industrie und / oder ihren Platz darin frustriert, die sagen: "Nun, es ist nur, wie es ist. Ja, es Art von saugt, aber es gibt nichts, was wir dagegen tun können. "Was? Nichts, was wir dagegen tun können? Haben Sie das Teil in der zu Beginn dieses Artikels Bezug genommen, wo ich Captain Kirk besiegt Gorn, die Eidechse Mann vermissen? Mit einem Bambus-gun? Und Diamant-Kugeln? Natürlich kann es getan werden und es mit einer einfachen Maßnahme beginnt:

Einfach: R eFUSE zu akzeptieren, "was ist," wenn ", was" ist nicht akzeptabel.

Geschäfts nicht wächst, wie Sie möchten? Weigern, es zu akzeptieren.

Besorgt über die Lage der Branche? Weigern, es zu akzeptieren.

Die nicht den persönlichen Ziele? Weigern, es zu akzeptieren.

Gefühl, als ob Sie Ihre Kreativität ist in einem Einbruch? Weigern, es zu akzeptieren.

Finden Sie sich in der Mitte von dem, was andere sagen, ein No-Win-Szenario ist. Weigern, es zu akzeptieren.

Und ... wenn jemand sagt Ihnen, es nicht getan werden kann, sagen wir, "Kobayashi Maru, baby," geben ihnen ein rotes Hemd, und senden Sie sie auf ihrem Weg. Vertrauen Sie mir, sie werden nicht wiederkommen.

Der Kobayashi Maru der Fotografie

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated