Index · Default · Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

2013-06-17 33
   
Advertisement
résuméDas Aufkommen und die kontinuierliche Erweiterung der Google Street View hat es möglich gemacht, um ferne, daß wir nie in der Lage, persönlich zu besuchen erkunden. Aber wo genau funktioniert Reichweite Ende von Google? Eine Person herabgelassen, um
Advertisement

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Das Aufkommen und die kontinuierliche Erweiterung der Google Street View hat es möglich gemacht, um ferne, daß wir nie in der Lage, persönlich zu besuchen erkunden. Aber wo genau funktioniert Reichweite Ende von Google? Eine Person herabgelassen, um herauszufinden.

Inspiriert teilweise durch das Online-Spiel GeoGuessr, Alan Taylor über im Atlantic in Schärfe Blog dargelegt, um "die Enden der Straße" zu finden - obwohl in Wahrheit ist es viel weniger philosophisch als es klingt.

Was er tat, war, verbringen einige ernste Zeit auf Google Street View, dem Versuch, die Grenzen seiner Deckung zu finden. An der Spitze haben wir das Ende der Google-Fähigkeit, die Kaimu-Chain of Craters Road in Hawaii zu folgen. Im Laufe der Zeit hat Lava aus Eruptionen des Vulkans Kilauea die Straße bedeckt und machte es unmöglich, weiter zu folgen.

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Sowohl das Foto oben und unten zeigen eine südlichsten Punkt, auch wenn man sich viel besser ausgeprägt als die andere. Oben haben wir den südlichsten Punkt Boje in Key West, Florida. Unten, der südlichste Punkt Afrikas - nein, nicht das Kap der Guten Hoffnung, wenn auch das ist ein weit verbreitetes Missverständnis - Die Cape Agulhas, Südafrika.

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Von Süden kommend, fahren wir nach Osten, um zwei der östlichsten Punkte auf ihren jeweiligen Kontinenten. Oben ist Lighthouse Road, Byron Bay, New South Wales, die an Australiens östlichsten Küstenlinie befindet. Unten ist eine der östlichsten Punkte Google hat es geschafft, sich entlang der brasilianischen Atlantikküste Karte.

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Schließlich werden die letzten beiden Bilder wir Ihnen hier zeigen bringen Sie in entgegengesetzte Richtungen. Oben, haben wir ein Foto des Chilkat Range, über Lynn-Kanal von Juneau, Alaska. Dieser Punkt ist ungefähr so ​​weit nördlich von Juneau, wie Google (oder jemand) fahren kann. Und darunter ist ein Punkt, um so weit südlich wie man auf der Südinsel von Neuseeland zu gehen.

Die Enden der Erde, wie durch Google Street View gesehen

Dies sind nur ein paar der Bilder, die Taylor im Laufe seiner Digital Reisen gesammelt. Um alle 26 "Ende der Straße" für sich selbst sehen, lesen Sie den Link unten an der ursprünglichen In Focus Artikel folgen.

Die Enden der Straße [The Atlantic über kottke.org]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated