Index · Default · Die Geschwindigkeit der DSLRs und Speicherkarten gemessen mit Shutter Sounds

Die Geschwindigkeit der DSLRs und Speicherkarten gemessen mit Shutter Sounds

2012-07-04 28
   
Advertisement
résuméBrauchen einen Weg, um die Geschwindigkeit der Speicherkarten zu testen, Jaroslav von Crazy Lab erkannte, dass Kamera-Auslöser Sounds können den Trick. Durch Aufzeichnen der Klang seiner Canon 600D knipste in kontinuierliche Burst-Modus und dann Audi
Advertisement

Die Geschwindigkeit der DSLRs und Speicherkarten gemessen mit Shutter Sounds

Brauchen einen Weg, um die Geschwindigkeit der Speicherkarten zu testen, Jaroslav von Crazy Lab erkannte, dass Kamera-Auslöser Sounds können den Trick. Durch Aufzeichnen der Klang seiner Canon 600D knipste in kontinuierliche Burst-Modus und dann Audiodatei sehen Sie, er war in der Lage, Carda € ™ s Geschwindigkeit zu visualisieren und vergleichen Sie sie gegeneinander. Er lernte auch einige Dinge über Burst-Geschwindigkeit und ISO / Format:

Wie Sie sehen können, wird die Burst-Länge immer mit steigender ISO kürzer. Es Kamera braucht, um den Puffer zu schreiben, um die Karte wird auch deutlich gewachsen. Der Grund dafür ist der Lärm. Auf höheren ISO-Einstellungen wir immer mehr Rauschen im Bild, und laut Bilder nicht gut für die Kompression. Die RAW-Dateigröße (schwarzes Bild, rief bei geschlossenem Objektivdeckel) variiert von 19MB @ ISO100 zu 32MB @ ISO12800.

Interessant ist auch die comparsion der Burst-Speed ​​Aufnahmen im RAW-Vergleich JPEG. Während die Burst-Länge mit JPEG-Dateien ist praktisch unendlich (mit schnellen SD-Karte) ist die Burst-Geschwindigkeit etwas niedriger.

Sie dona € ™ t müssen etwas Phantasie, um dieses experiement tun: Jaroslav verwendet eine Webcam-Mikrofon und den freien Audio-Programm Audacity.

Messung der Leistung von DSLR-Kameras [Crazy Lab]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated