Index · Default · Die "Invisible Man": Liu Bolin spricht über seine Prozess- und Motivation

Die "Invisible Man": Liu Bolin spricht über seine Prozess- und Motivation

2013-05-18 74
   
Advertisement
résumé[youtube] zHmKnMKzoeI [/ youtube] Bereits im März, teilten wir eine Zeitraffer die Fotografin Liu Bolin zeigte - auch als "unsichtbare Mann" bekannt - verschwinden in dem Stadium, in TED 2013 Zeitraffer zeigte, was er durchläuft für jedes P
Advertisement

Bereits im März, teilten wir eine Zeitraffer die Fotografin Liu Bolin zeigte - auch als "unsichtbare Mann" bekannt - verschwinden in dem Stadium, in TED 2013 Zeitraffer zeigte, was er durchläuft für jedes Projekt: Tage der Vorbereitung gefolgt nach Stunden Stillstand, während Künstler malen ihn "in" den Hintergrund.

Sein Vortrag während dieser Konferenz ging jedoch viel mehr ins Detail. Er spricht über den Prozess der Erstellung einige seiner besten Aufnahmen, über seinen Anfang, und über die Motivation hinter seiner eindrucksvollsten Arbeiten. Faire Warnung: die Rede ist, mit einem Dolmetscher gegeben, aber Sie werden feststellen, die Sie aktivieren und lehnen Sie meist auf den Untertitel als der Dolmetscher erhält nur die gelegentliche Wort in benötigen.

Die "Invisible Man": Liu Bolin spricht über seine Prozess- und Motivation

Für uns ist die Motivation hinter seiner Arbeit war die aufschlussreichsten. Jenseits der Beantwortung der Frage "warum unsichtbar werden?" - Bolin behauptet er "die Inter-Cancelling-Beziehung zwischen unserer Zivilisation und seine Entwicklung" in Frage zu stellen - er in die Motivation hinter mehreren Fotos einzeln geht.

Von seinem ersten "unsichtbar" Foto, in den Trümmern des Beijing International Art Camp, wo er einst arbeitete, um seine Arbeit mit einer Platte aus unsichtbaren Nudeln gemacht, macht jedes Stück eine Erklärung ab. Er fragt sich, "was macht mich unsichtbar hier Ursache die Leute denken?"

Die "Invisible Man": Liu Bolin spricht über seine Prozess- und Motivation

Manchmal ist die Aussage über den Krieg, manchmal auch über die schädlichen Chemikalien, die in jeder Marke von Instant-Nudeln in China gefunden, und manchmal darüber, wie die Medien füttern wir unsere Gehirne hat genauso wirkungsvoll wie die Lebensmittel, die wir füttern unsere Körper. Aber unabhängig davon, jedes Foto hat einen Zweck.

Die "Invisible Man": Liu Bolin spricht über seine Prozess- und Motivation

Er beendet seinen Vortrag mit einem kurzen Kommentar über was ein großer Künstler:

Ich denke, dass in der Kunst, ist ein Künstler Haltung das wichtigste Element. Wenn ein Kunstwerk ist, jemanden zu berühren, muss es das Ergebnis nicht nur Technik, sondern des Denkens und der Kampf im Leben des Künstlers ... Die wiederholten Kämpfe im Leben zu schaffen Kunstwerk, egal in welcher Form.

Weitere Bolin zu hören, klicken Sie auf Play an der Spitze, um die volle Diskussion beobachten. Und wenn Sie mehr seiner Arbeit sehen wollen, über Kopf zu unserer bisherigen Berichterstattung über seinen Peking Arbeit oder Besuche seiner Website hier.

(via Lachen Squid)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated