Index · Default · Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

2013-10-07 23
   
Advertisement
résuméWas bekommen Sie, wenn ein Mitglied des Stadtrates Büro, zwei Kunst Nonprofit-Organisationen und eine Outdoor-Medien-Unternehmen kommen zusammen und einigen sich auf etwas? Was man bekommt, ist dieses tolle Los Angeles Public Art Projekt. Nachdem füh
Advertisement

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Was bekommen Sie, wenn ein Mitglied des Stadtrates Büro, zwei Kunst Nonprofit-Organisationen und eine Outdoor-Medien-Unternehmen kommen zusammen und einigen sich auf etwas? Was man bekommt, ist dieses tolle Los Angeles Public Art Projekt.

Nachdem führten die Bemühungen um eine neue Wandverordnung für die Stadt Los Angeles, 14. Bezirk Council und starker Befürworter für Kunst im öffentlichen Raum Jose Huizar verabschieden wollte eine neue öffentliche Kunstprojekt in seinem Bezirk zu schaffen.

Um dies zu verwirklichen, musste Huizar seinem Planning Director Tanner Blackman nähern sich der Exekutivdirektor der Do Art Foundation, Carmen Zella, um die Idee zu erkunden.

Ich kontaktierte Zella zu finden, mehr über die Anfänge des Projekts. Hier ist, was sie zu sagen hatte:

Tanner wusste, dass Do-Kunst interessierte sich für die Schaffung öffentlich sichtbare Technik, die unsere Wandarbeit in alternativen Medien erweitert. So, nachdem ich vor kurzem von Montreal, Kanada, wo ich war, was ich in den Straßen dieser Stadt sah inspiriert zurückgegeben, kontaktierte ich Tanner zu unserer Diskussion dieses Projektes fortsetzen und schlug vor, dass wir mit Mouvement Art Public - ein Montreal Kunstnicht an diesem Projekt - auf Gewinn gerichteter zur Schaffung öffentlicher Kunst auf nicht verkaufte Werbeflächen gewidmet.

Martin Outdoor Media auch vereinbart, um das Projekt anzuschließen, und eine Zusammenarbeit geboren wurde:

Der künstlerischen Leiter von MAP und Do Kunst und Tanner, Jose Huizar Büro vertreten, wollte die Programmierung mit Künstlern, die sich direkt auf das Thema der Straße auf eine Population von den Bus-Pendler von LA sprach, und auch zu starten.

Die Ausstellung konzentriert sich auf die in Los Angeles ansässige Künstler, deren Werk und Gegenstand ist standortspezifisch und für eine Ausstellung dieser Art relevant. Während dieses Modell wurde erfolgreich von MAP seit über 7 Jahren verwendet wird, ist dies die erste Ausstellung über Bus-Bänken in Los Angeles.

Wir glauben, dass unser Ansatz ist empfindlich gegenüber der Stelle, wie wir fühlen sich die besten und effektivsten Projekte sind diejenigen, die das Publikum, die Architektur und die Relevanz des Themas an dieser Stelle zu berücksichtigen.

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Zeitgenössische Künstler Jon Rafman verleiht Bilder von seinen Augen 9-Serie, die interessante und ungewöhnliche Bilder auf Google Earth Street View aus der ganzen Welt gefangen darzustellen. Mit einem scheinbar neutralen Blick, die Street View photography eine spontane Qualität von den Empfindlichkeiten oder Agenden eines menschlichen Fotografen unverdorben.

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Mexikanischen Künstlerin Dulce Pinzón vorgesehen Bilder von ihren "Superheroes" Serie von Fotografien, die das Leben und die Arbeitsaufträge von vielen Wanderarbeiter gehalten erforscht, insbesondere der mexikanischen Erbe und ist eine Hommage an diese mutige und entschlossene Männer und Frauen, die es irgendwie schaffen, ohne die helfen, jedes übernatürliche Kraft, die extremen Bedingungen der Arbeit, um zu widerstehen, um ihre Familien und Gemeinschaften überleben und zu gedeihen.

Dieses Projekt besteht aus Farbfotos von mexikanischen Immigranten in den Kostümen der populären amerikanischen und mexikanischen Superhelden gekleidet.

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Carmen war froh zu sagen, dass die Reaktion der Öffentlichkeit war bisher positiv, und die Menschen haben die Arbeit zu verstehen und schätzen die Bemühungen um Arbeit, die einschließlich ist und spricht, um sie auszuwählen.

Und, durch den Erfolg von allen Seiten, ist eine zweite Serie in den Werken als dies geschrieben wurde. Fotograf Andrew Bush wird eine sehenswerte Künstler.

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Die LA Bus Bench Public Art Projekt, von der Idee bis zur Umsetzung

Bildnachweis: Fotos von der Do-Kunst-Stiftung zur Verfügung gestellt und werden mit Genehmigung verwendet.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated