Index · Default · Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

2014-11-06 26
   
Advertisement
résuméSupersense, ein Unternehmen bestrebt, analoge Fotografie am Leben und gesund zu halten, hat die Markteinführung der teuflisch-Namen 66/6 Kamera, eine begrenzte geführten Lochkamera Sofortbildkamera, die Polaroid Sofortbildfilm verwendet angekündigt.
Advertisement

Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

Supersense, ein Unternehmen bestrebt, analoge Fotografie am Leben und gesund zu halten, hat die Markteinführung der teuflisch-Namen 66/6 Kamera, eine begrenzte geführten Lochkamera Sofortbildkamera, die Polaroid Sofortbildfilm verwendet angekündigt.

Die handgefertigten 66/6 Kamera ist das Produkt von Florian Kaps - der Mann hinter dem Impossible Project und Supersense - und Designer Achim Heine.

Es verfügt über erweiterbare Gummibalg, zwei Pinhole Größen (.12mm und .24mm), eine all-schwarzen Rahmen und wird auf 500 handnummerierte Einheiten, die mit ihren eigenen Echtheitszertifikat kommen neben einer einmaligen Edwin Land Siebdruck begrenzt werden .

Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

Die limitierte 66/6 ist eine Lochkamera, die Polaroid Sofort Film Verwendet

Wie zu erwarten, ist eine solche spezielle Kamera auch gehen, um mit einem speziellen Preis. Genauer gesagt, müssen Sie $ 275 fallen, um Ihre Hände auf dieser Kamera zu bekommen, bevor Sie eine Folie für die es zu kaufen, aber das ist gar nicht so schlecht für ein in limitierter Auflage, 500 geführte Kamera, wenn Sie die Sammeltyp sind.

Um mehr herauszufinden, oder holen Sie sich eine der 66/6 Kameras, bevor sie alle ausverkauft, Kopf auf mehr als auf der Kamera Microsite indem Sie hier klicken.

(via DesignTaxi)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated