Index · Default · Digital Bolex D16: Rohe 2K Video für den Preis einer DSLR

Digital Bolex D16: Rohe 2K Video für den Preis einer DSLR

2012-03-13 34
   
Advertisement
résuméIn den alten Tagen, verwendet kostengünstige Verbraucherkinokameras den gleichen Film wie High-End diejenigen, so dass jeden Tag folk, um qualitativ hochwertige Videos aufnehmen. Alle, die bei digitalen Video rund gerollt geändert. Allerdings gibt es
Advertisement

In den alten Tagen, verwendet kostengünstige Verbraucherkinokameras den gleichen Film wie High-End diejenigen, so dass jeden Tag folk, um qualitativ hochwertige Videos aufnehmen. Alle, die bei digitalen Video rund gerollt geändert. Allerdings gibt es eine neue Kamera in der Entwicklung so genannte Digital-Bolex, die uns zurück zu bringen, dass zielt darauf ab:

Die Digital Bolex ist eine "digitale Kinokamera" oder eine Kamera, die RAW-Bilder schießt (manchmal auch als digitale Negative genannt) anstelle von komprimierten Video. Im Gegensatz zu den digitalen Kinokameras auf Big-Budget-Filmen verwendet wird die Bolex mit den Verbrauchern als auch Profis konzipiert und wird kostengünstig, kompakt und einfach sein, für jedermann zu benutzen, genau wie der Filmkameras viele von uns erinnern Verwendung als Kinder .

Die Kamera fängt 2K RAW-Video mit einem 16mm äquivalent Sensor. Er zeichnet in DNG, TIFF oder JPEG-Sequenzen und verfügt über XLR-Eingänge für Audio.

Digital Bolex D16: Rohe 2K Video für den Preis einer DSLR

Hier ist ein Video, das die ersten Bilder mit dem Prototyp-Kamera aufgenommen. Es ist ein Zeitraffer-Video der Innenstadt von Los Angeles:

Das Projekt hat bereits seinen Kickstarter Fundraising-Ziel von $ 100.000 mit vielen Tagen erreicht zu ersparen, so dass die Kamera auf jeden Fall hergestellt werden. Beitragende 2.500 $, um den Aufwand werden Sie landen eine dieser Kameras, wenn sie verfügbar sind.

Die Digital Bolex auf Kickstarter (via Philip Bloom)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated