Index · Default · Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

2012-10-19 42
   
Advertisement
résuméWir ersten Vorgestellter Fotograf Matthew Albanese Fremde Welten Projekt wieder im Jahr 2010, nicht lange nach dem Beginn des Projekts. Seine erstaunliche Bilder scheinen schönen Außenaufnahmen zu zeigen, aber tatsächlich auf einem Tisch in seinem St
Advertisement

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Wir ersten Vorgestellter Fotograf Matthew Albanese Fremde Welten Projekt wieder im Jahr 2010, nicht lange nach dem Beginn des Projekts. Seine erstaunliche Bilder scheinen schönen Außenaufnahmen zu zeigen, aber tatsächlich auf einem Tisch in seinem Studio gedreht. Er schafft extrem detaillierte Dioramen, die Monate in Anspruch nehmen, und dann verwendet verschiedene fotografischen Techniken, um die Szene aussehen wie die reale Welt. Es ist wie das Gegenteil von dem, mit Tilt-Shift-Objektive, die Welt in einem Miniatur-Modell drehen.

Während wir teilten einige seiner letzten Werke letzte Mal, diesmal zeigen wir Einblicke, wie diese Fotos gemacht wurden. Jede endgültige Arbeit wird von einem oder mehreren Fotos, die einen Blick hinter die Kulissen der gleichen Szene vorangestellt werden.

Felder, Nach dem Sturm

Dieses Modell wird einfach aus Kunstfell (Felder), Baumwolle (Wolken) und gesiebt, Fugenmörtel (Berge) gemacht. Die Perspektive ist, wie in allen meinen Bildern durch einfaches Verschieben Sie den Weißabgleich gezwungen, und die Lichtwirkung wurde geschaffen [...] Faux Fur wurde verwendet, um die Textur des fließenden Wellen der Korn erstellen. Der Sonnenuntergang wurde durch Verschieben der Weißabgleich mit der Zugabe von gefärbten Gelen gelöst. Baumwolle, Leinen und Mischlicht Temperaturen erzeugen einen Sonnenuntergang.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Orkan

Tornado aus Stahlwolle, Baumwolle, Boden Petersilie und Moos

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Wildfire

Diorama aus Holz, Moos, yellow glitter, klar, Müllsäcke, gekocht Zucker, Scotch-Brite Topfwäscher, Flaschenbürsten, Clipping von einem Busch in voller Blüte (weiße Blüten) klare Thread, sand, Fugenmörtel (Färbung) gemacht, Draht, Papier und abwechselnd gelb, rot und orange party Birnen [...] Die meisten Bäume wurden in unterschiedlichen Höhen aufgehängt, um die zerstörerische Illusion von Feuer zu verbessern.

Das Feuer Effekt wurde durch strahlend farbigen Party Glühbirnen durch eine klare Müllsack erstellt.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Nordlicht

Dieses wurde durch Fotografieren eines Strahls von farbigem Licht vor einem schwarzen Vorhang, um den Kanteneffekt zu erzielen. Die Bäume wurden aus dem Leben (bisher die einzige wirkliche Lebenselement in jedem dieser Bilder) zusammengesetzt Die Sterne sind nur Blitzlicht durch Löcher in Kork Bord [...] ein Korken-Brett mit Löchern gestanzt durch sie. Blitze wurden von hinten abgefeuert, um Ausbrüche von Sternenlicht zu erstellen.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Icebreaker

25 Pfund Zucker bei unterschiedlichen Temperaturen (Fest Crack & gezogen Zuckerrezepte) gekocht Es ist im Grunde von Süßigkeiten. Salz, Eiweiß, Maissirup, Weinstein, Puderzucker, blauer Lebensmittelfarbe, Tusche und Mehl. Drei Tage des Kochens, und zwei Wochen nach Gebäude [...] Jeder Eiszapfen wurde geformt und von Hand aufgetragen. Teig wurde geformt, um wie eine Gletscherrücken aussehen.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

DIY Paradise

Baumwolle, Salz, gekocht Zucker, Alufolie, Federn & Leinwand. Wolken sind Watte von unten durch eine Glasscheibe geschossen. Die Oberfläche des Ozeans von gekochtem Zucker gegossen auf der Oberseite von gekräuselte Folie.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Alles, was wir jemals waren

Es dauerte zwei Monate zu speichern genug Feuerasche, diese Mondlandschaft zu schaffen. Die dunkleren Felsen sind von gemischten Fugenmörtel, Flagge zerknittertes Papier & Draht. Die Erde ist ein Videostandbild an die Wand projiziert. Inspiriert von der Apollo 11-Mission.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Salz-Wasser-Fälle

Modell aus Glas, Plexiglas, Fugenmörtel, Moos, Zweige, Salz, bemalte Leinwand und Trockeneis vorgenommen. Der Wasserfall wurde von einem Langzeitbelichtung von fallenden Speisesalz erstellt.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Bruchpunkt

Volcano gemacht von Fugenmörtel, Baumwolle, Phosphortinte. Dieses Modell Vulkan wurde innerhalb von 6-60 Watt-Glühbirnen beleuchtet. Die Explosion von Lava wurde von einem Bild, das ich von Feuerwerk (das einzige Verbundelement) abgetastet.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Wie man Unterwasser Breathe

Diorama aus Walnüssen, gegossen und Gusskerzenwachs, Draht, Glitter, Erdnussschalen, Herde, Gips, Draht, gefärbt Seesterne, komprimiert Moos, Jellybeans (Anemonen), Schwämme, Wachs beschichtet Muscheln, Zahnpasta, Ton, Feigen, federn, Q-Tips, Liebesperlen. Oberfläche des Wassers wurde mit Vinyl Duschvorhang, Plexiglas und klaren Epoxy erstellt. Das reflektierte Sonnenlicht Wirkung wurde mit einem Videoprojektor durch gefälschte Nebel erstellt. Der Weißabgleich wurde für Wolfram so dass die Sonneneinstrahlung zu erscheinen hell und klar, während die Blitze ein tiefes Blauverschiebung in den Aufhellblitz Regionen gesetzt. Die Linse wurde mit einem Stück blauen Stretchfolie, die subtilen Verzerrungen im gesamten Bild erzeugt bedeckt. Insgesamt 11 Lichtquellen wurden verwendet, einschließlich des Projektors.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

New Life # 1 und # 2 Neues Leben

Diorama unter Verwendung gemalt Pergamentpapier, Gewinde, Hand gefärbt Straußenfedern, geschnitzt Schokolade, Draht, Bast, Klebeband, Kaffee, Kunstblumenerde Moos und Baumwolle. Innerhalb der Weide hauptsächlich aus Faden und Straußenfedern. Der Baum mehr als zwei Monaten Bauzeit nahm. Watte wurde gefärbt grün verwendet, um zu viel Licht von der Durchreise während der Dreharbeiten zu verhindern.

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Ein Blick hinter die Kulissen von Matthew Albanese Magical Miniatur Welten

Sie können sehen, Albanese gesamte Sammlung von Fremde Welten Fotografien, die hier, und viele mehr hinter den Kulissen Aufnahmen hier und hier.

Modellierung My Worlds von Matthew Albanese [Behance über Feature-Trieb über Fstoppers]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated