Index · Default · Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras

2013-08-01 23
   
Advertisement
résuméWillst du eine bessere Fotos zu machen mit dem Handy-Kamera? Es hilft zu wissen, was mit dem Sie arbeiten. Ich werde annehmen, dass Sie die Grundlagen für alle Arten von Fotografie (Zusammensetzung, Belichtung, Fokus und DOF, Verschlusszeit, Blende,
Advertisement

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras

Willst du eine bessere Fotos zu machen mit dem Handy-Kamera? Es hilft zu wissen, was mit dem Sie arbeiten. Ich werde annehmen, dass Sie die Grundlagen für alle Arten von Fotografie (Zusammensetzung, Belichtung, Fokus und DOF, Verschlusszeit, Blende, etc.) bereits kennen.

Sind diese gesetzt, um ihre Zeit zu bekommen, um Ihre Ausrüstung kennen und mit diesem Wissen zu Ihrem Vorteil.

Der Sensor

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras
Die meisten Smartphones einen winzigen 1 / 3.2 "Sensor, das ist nicht so schlimm bedenkt, dass viele professionelle Videokameras haben Sensoren, die Größe (und kleiner) verfügen. Allerdings Sensorgröße hat eine wichtige Rolle in, wie Ihre endgültige Bild aussehen wird, und wenn Sie mit 8 MP arbeiten noch Fotografie im Gegensatz zu auf sich bewegenden Video 2MP, werden die Folgen der mit einem kleineren Sensor viel offensichtlicher sein .

Je größer der Sensor, desto mehr Licht er empfängt. Je mehr Licht Ihrem Sensor empfängt, desto besser Leistung bei schwachem Licht müssen Sie, zusammen mit weniger Lärm und einen höheren Dynamikbereich.

Unter Berücksichtigung dieser Tatsache, Sie wissen jetzt besser als die Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen zu nehmen, und darauf achten, beim Fotografieren von Bildern mit hoher oder niedriger Tastenbeleuchtung. In der ersten Situation ist alles, was Sie bekommen eine wunderbare Masse von elektronischem Rauschen, das kaum gleicht einem Gesicht. Auf den letztgenannten Situationen, werden Sie zerquetschten Schatten und / oder übertrieben Highlights zu bekommen.

Das Objektiv

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras
Die meisten Smartphone-Kameras haben eine feste Brennweite Weitwinkel zwischen 20 und 40 mm (für Crop-Faktor berechnet). Weitwinkelobjektive Leuten erlauben, Bilder mit hoher Winkel von Ansichten (AOV) zu schießen, was bedeutet, mehr einer Szene werden fit in das endgültige Bild sein. Diese, in der Theorie, ist eine gute Sache. Mit einem Teleobjektiv auf einem Kamera-Handy wird schnell extrem nervig.

Allerdings gibt es eine Kehrseite, die eine so große AOV: Distortion. Portraits mit Weitwinkelobjektiven aus der Nähe, wenn auch möglich, führen in das Gesicht der Person, die leicht verzerrt, so dass ihm / ihr zu erscheinen, wie kann ich das? "Runder" als sie tatsächlich sind. Wir nennen dies "Kompressionsverzerrung".

Mit diesem Wissen, denken Sie daran, um Bilder von menschlichen Probanden von einem akzeptablen Abstand zu nehmen (1,5 m wäre die akzeptable Mindestabstand sein, IMHO, und Sie würden immer noch macht Schlank Sarah aussehen chubbier).

Glücklicherweise bekam Herstellern schnell halten, dieser Frage, und es gibt eine breite Palette von Dritten Smartphone Vorsatzlinsen zum Verkauf. Wenn Sie wirklich ernsthaft über die Erfassung wunderbare Schnappschüsse mit Ihrem Telefon sind (dieser Satz, vor 5 Jahren, würde mir einen guten Tritt in den Hintern verdient haben, und zogen mich von allem Respekt von meinen Altersgenossen), würde ich vorschlagen, Investitionen in ein Objektiv Befestigung Kit, um Ihre phonography einen schönen Schub in Bezug auf Qualität zu geben. Bedenken Sie, dass das Hinzufügen eines Objektivaufsatz wird wohl hinzufügen, kleinere Artefakte und verhindern, dass eine einfallende Licht auf das Telefon zu erreichen, aufgrund der optischen Elemente hinzugefügt.

Shutter Response Time (AKA Auslöseverzögerung)

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras
Jimmys etwa um eine Beschleunigung Fußball, um das Gesicht zu bekommen. Sie Maßnahmen des Telefons Auslöser. Es passiert nichts, für eine halbe Sekunde. Es nimmt das Bild. Alles, was Sie bekamen, war Horizont, da durch die Zeit, das Bild tatsächlich aufgenommen, Jimmy bereits auf dem Boden kugeln vor Schmerz und Erniedrigung.

Willkommen bei Lag Shutter, dass extrem frustrierend "Feature" von Handy-Kameras, die von Ihrem Sensor erfordern Zeit vor der eigentlichen Aufnahme, um Ladung verursacht. Weitere Ursachen dafür sind die Kamera für eine korrekte Belichtung zu korrigieren, und eine Neuausrichtung des Bildes.

Dies ist etwas, das Sie müssen nur daran zu gewöhnen, und integrieren in Ihre phonography. Mach dir keine Sorgen, wenn. In ein paar Jahren, es wird ein Ding der Vergangenheit sein. Doch bis wir dort sind, sollten Sie den Auslöser drücken im Voraus, um die Verzögerung zu kompensieren.

Nachbearbeitung

Ein Rundgang durch die Hardware gefunden in der modernen Smartphone-Kameras
Nun, es gibt einige Leute da draußen, die glauben, dass die Fotografie muß mit einer Kamera durchgeführt werden. Und sie sind meist richtig. Die Verarbeitung sollte nur verwendet werden, um ein Bild besser zu machen, nicht um ein Bild zu machen. Wenn ein Bild schlecht ist, werde es immer schlecht sein, egal wie viel Zeit Sie in der Dunkelkammer (oder Photoshop, Lightroom, Aperture, etc.) zu verbringen.

Aber seien Sie nicht schüchtern über die Verwendung von digitalen Werkzeugen zu verbessern, was Sie durch Ihre Kamera erfasst werden. Die oft falsch zitiert Ansel Adams arbeitete eine große Sache der Zeit in seiner Dunkelkammer, und seine Entwicklungs- und Drucktechniken zu einem festen Bestandteil seiner gesamten Workflow so viel wie das Setzen und Compositing seine Aufnahmen. Tale an der Zeit, darüber, wie zur bestmöglichen Nutzung digitaler Werkzeuge zu verbessern und korrigieren Sie Ihre Aufnahmen, und investieren in Software (wenn Sie knapp bei Kasse sind, dann ist GIMP eine gute Alternative zu Photoshop zu lernen, wenn auch bei weitem nicht so benutzerfreundlich und Funktion so ausgerichtet die reale Sache. GIMPShop ist so strukturiert, ähnlich wie bei Photoshop wie möglich zu sein).

Zu wissen, die Grenzen Ihrer Kamera-Handy, sollten Sie versuchen, Ihre Bilder mit es so perfekt wie technisch möglich zu machen. Die andere Hälfte, die eine durch das Werkzeug mit dem Sie arbeiten begrenzt ist, kann Pflege mit Software entnommen werden.

Ich werde es noch einmal sagen: nicht mit Photoshop zu kompensieren für Ihr Mangel an Fähigkeiten und Geduld.

Am Ende, es läuft alles auf zu wissen, Ihre Ausrüstung und macht das Beste daraus. Um tatsächlich an den Geräten zu wissen, da draußen zu gehen, und zu fotografieren entfernt.

Bildquelle: Stoppuhr durch wwarby

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated