Index · Default · Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

2012-12-21 61
   
Advertisement
résuméAmerikanische Fotograf Ray K. Metzker hat eine lange und erfolgreiche Karriere in der Fotografie hatte, und ist bekannt für seine Stadtbild und Landschaftsbilder bekannt. Viele seiner Fotografien Straße zeigen, was Henri Cartier-Bresson, bezieht sich
Advertisement

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Amerikanische Fotograf Ray K. Metzker hat eine lange und erfolgreiche Karriere in der Fotografie hatte, und ist bekannt für seine Stadtbild und Landschaftsbilder bekannt. Viele seiner Fotografien Straße zeigen, was Henri Cartier-Bresson, bezieht sich auf die "entscheidende Moment" - dem Moment, in dem alle Themen und Details in einer Szene zusammen kommen nur perfekt in der Sucher.

Während des Lesens einer kleinen Sammlung von Metzker Arbeit in diesem Beitrag erhoben werden, zu überprüfen, wie der Fotograf umrahmt die Licht, Schatten und Linien in jeder der Aufnahmen:

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Eine Studie von Licht, Schatten und Rahmung: Street Fotos von Ray Metzker

Hier eine kurze Biographie über Metzker vom New York City ansässige Laurence Miller Gallery:

Metzker wurde 1931 in Milwaukee geboren und besuchte das Institute of Design, Chicago eine renommierte Schule, die ein paar Jahre früher, um 1959 den Beinamen das New Bauhaus von 1956 Er war somit ein Erbe der Avantgarde-Fotografie, die entwickelt hatte in Europa in den 1920er Jahren. Früh in seiner Karriere, wurde seine Arbeit von ungewöhnlicher Intensität gekennzeichnet. Verbundwerkstoffe, Mehrfachbelichtungs, Überlagerung von Negativen, Gegenüberstellungen von zwei Bildern, Solarisation und anderen formalen Mitteln waren Bestandteil seines Wortschatz. Er wurde zu entdecken das Potenzial der Schwarzweißfotografie bei den Dreharbeiten und der Druck verpflichtet und hat vollendeter Geschicklichkeit in jeder Stufe des fotografischen Prozesses gezeigt. Ray Metzker einzigartigen und sich ständig weiterentwickelnden Beherrschung von Licht, Schatten und Linie zu verwandeln in das Reich der reinen visueller Genuss der gewöhnlichen.

Großen amerikanischen Museen begonnen, die ein Interesse an Metzker Arbeit in den 1960er Jahren. Binde seinen Ruf als Meisterfotograf, das Museum of Modern Art in New York gab ihm seine erste Einzelausstellung 1967 Retrospektiven wurden im Jahr 1978 von der International Center of Photography in New York organisiert, und im Jahr 1984 durch das Museum der Schönen Arts in Houston. Die Houston Ausstellung wurde anschließend an der San Francisco Museum of Modern Art gezeigt, ist die Art Institute of Chicago, dem Philadelphia Museum of Art, dem High Museum of Art, Atlanta, das Internationale Museum für Fotografie, Rochester, und das National Museum of American Art , Washington, D.C.

Leiter auf mehr als auf den Laurence Miller Gallery Website auf viele weitere von Metzker Fotografien zu sehen.

Ray K. Metzker [Laurence Miller Gallery über Slate]

Vielen Dank für das Senden in der Spitze, Phil!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated