Index · Default · Einen Blick in die Kameratasche eines Getty Fotograf bei den Olympischen Spielen

Einen Blick in die Kameratasche eines Getty Fotograf bei den Olympischen Spielen

2012-07-26 40
   
Advertisement
résuméWas würden Sie in Ihrer Kamera Tasche zu packen, um das größte Sportereignis der Welt zu schießen? PopPhoto hat ein großes Interview mit Getty Fotografen Streeter Lecka, in dem er über die Vorbereitung auf (und Schießen), die Olympischen Spiele in Lo
Advertisement

Einen Blick in die Kameratasche eines Getty Fotograf bei den Olympischen Spielen

Was würden Sie in Ihrer Kamera Tasche zu packen, um das größte Sportereignis der Welt zu schießen? PopPhoto hat ein großes Interview mit Getty Fotografen Streeter Lecka, in dem er über die Vorbereitung auf (und Schießen), die Olympischen Spiele in London spricht. Seine täglichen Basis-Kit umfasst zwei Canon 1D Xs, ein 400mm f / 2.8, zwei 70-200mm (f / 2.8 und f / 4), ein 16-35mm f / 2.8 und ein 15 mm Fisheye. Herea € ™ s, wie seine Bilder an die Zentrale strahlte:

Getty hat unsere eigenen Linien, die in jedem einzelnen Fall, fest verdrahtet sind. Unser Tech-Crew kam Monate vor, um eine Vorstellung davon, wo Wea € ™ d schießen zu bekommen. Wir können einfach einstecken und senden Sie von dort aus. Die Herausgeber sind im Medienzentrum, wo sie es sofort senden.

Ich habe einen Rucksack jeden Tag mit einem Computer und einem Kartenleser. Wenn ich stecken Sie es in den Draht, drücken Sie in der Karte, und drücken Sie Start, sendet er alles automatisch an die Redaktion. Alles Transfers zu meinem Computer als auch. Ich bringen auch eine separate kleine Festplatte, so kann ich wieder alles schieße ich für mich selbst. Wenn ich will, eine ursprüngliche RAW-Datei, kann ich es bekommen, wenn ich will.

Lecka sagt, er erwartet, dass 2.000-4.000 Bilder pro Tag im Durchschnitt einrasten.

Schießen die Olympischen Spiele: im Inneren der Kamera Bag Of Getty Fotograf Streeter Lecka [PopPhoto]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated