Index · Default · Einige Gedanken über die Canon 7D

Einige Gedanken über die Canon 7D

2009-09-02 33
   
Advertisement
résuméGestern kündigte die Canon Canon 7D, versuchen, "neu zu definieren, die Mid-Range-DSLR Kategorie". Mein erster Gedanke nach Anhörung, dass es eine Ernte-Frame-Kamera war: "Ist es der ältere Bruder der 50D und der jüngere Bruder von der
Advertisement

Einige Gedanken über die Canon 7D

Gestern kündigte die Canon Canon 7D, versuchen, "neu zu definieren, die Mid-Range-DSLR Kategorie". Mein erster Gedanke nach Anhörung, dass es eine Ernte-Frame-Kamera war: "Ist es der ältere Bruder der 50D und der jüngere Bruder von der 5D Mark II?". Stellt sich heraus, es weder, sondern ist etwas, das auf jeden Fall gehört in die High-End-Aufstellung und eine Kamera, die 5D-Shootern können sich ohne "Herabstufung" zu wechseln.

Also, was ist das Besondere an dieser neuen Kamera? Warum war es mit den einzelnen Ziffer, High-End-Kameras, anstatt die Prosumer diejenigen wie die 50D gruppiert?

Crop vs. Geschwindigkeit vs. Qualität

Die 7D tatsächlich füllt ein Loch in den High-End-Aufstellung, die existierte, bevor es eingeführt wurde. Für die Canon-Flaggschiff-Kameras, können sie die Wahl zwischen Crop-Faktor und die Geschwindigkeit angeboten habe seit 2002. Die 1Ds Linie Vollbild, sondern Triebe "nur" 4 Bildern pro Sekunde. Die 1D-Linie hat eine 1.28x Crop-Faktor, aber schießt eine satte 10 Frames pro Sekunde. Das ist gut für Sportfotografen auf zwei Arten:

Zunächst gibt der Crop-Faktor der Fotograf "Extra-Zoom" ideal für Sport, wo Sie sind in der Regel etwas weit weg von der Aktion. Wenn Sie mit einem 300-mm-Tele bist, bedeutet das 1.28x Sie im Wesentlichen mit einem 300 × 1,28 = 384mm Objektiv sind. Zweitens Sportfotografie ist alles über die Erfassung Menge und Auswahl der besten Bilder und die höheren Frames pro Sekunde hilft in diesem.

Zurück in der Schule, als ich auf dem Tennis-Team gespielt, wäre es immer eine interessante Erfahrung sein, wenn die lokale Zeitung Fotografen kamen und fotografierte uns, als ob er mit einem Maschinengewehr statt einer Kamera. Die Aktion im Sport ist unberechenbar, so dass eine größere Anzahl von Bildern pro Sekunde macht es wahrscheinlicher, werden Sie am Ende mit einem guten Sport erschossen.

In Bezug auf die Auflösung, die 7D verfügt über 18 Megapixel, weniger als die 5D MkII ist 21,1, aber ein Schritt von der 50D ist 15.1. Die unteren Megapixel als die Full-Frame-5D ist nicht zu erwarten (1D die 10.1MP vs. 1Ds ist 21.1), und Transferzeiten zwischen der Kamera und der Speicherkarte schneller, die noch ein weiteres Plus für Sport photogs zu machen.

Vor der 7D, der High-End-Kategorie, die die 5D Leitung besetzt war sein Äquivalent des 1D fehlt - eine Kamera von ähnlicher Qualität, aber nicht Vollformat und bietet eine höhere Frames pro Sekunde. Durch das Angebot der 7D, gibt es jetzt eine "5D für Sportfotografen".

Autofokus

Die 7D hat eine satte 19 Autofokus-Punkte ... Das in den Schatten stellt die 9 Benutzer AF-Messfelder der 5D Mark II. Auch dies ein großer für Sportfotografen.

Meine Vermutung ist, dass die nächste DSLR in der 50D Linie wird immer noch 9 Punkte, während der nächsten Version des 5D wird bis gestoßen zu werden.

RAW / JPEG Umschaltfläche

Ein interessantes Feature Canon beschlossen, in der 7D enthalten ist die neue RAW / JPEG Schalter auf der Rückseite der Kamera über den LCD-Bildschirm.

Einige Gedanken über die Canon 7D

Dadurch können Sie das nächste Bild als RAW + JPEG zu erfassen, unabhängig davon, welches Format Sie derzeit Dreharbeiten in. Sagen Sie normalerweise schießen JPEG, aber gelegentlich stoßen etwas, das Sie möchten, dass ein RAW-Version sowie zu haben. Anstelle der Änderung vor und zurück im Menü System können Sie die neue Schaltfläche verwenden, um selektiv in beiden Formaten zu schießen, wann immer Sie Lust dazu haben.

Sucher

Die 7D verbessert auch auf der 5D Mark II im Sucherbildfeld. Es verfügt über eine 100% Bildfeldabdeckung, die gleiche wie die 1D und 1Ds Linien, und mehr als 98% von der 5dmk2 angeboten. Im Vergleich dazu hat der 50D Linie nur etwa eine 95% Abdeckung. Dies bedeutet, dass die Kamera tatsächlich fotografiert 5% mehr als das, was Sie durch den Sucher sehen.

Mit der 7D, was Sie durch den Sucher sehen, was Sie in Ihrem Foto zu bekommen.

Sender

Die 7D enthält auch einen eingebauten Speedlite Transmitter in seinem eingebauten Pop-up-Blitz. Dies ermöglicht Ihnen, Off-Speedlites ohne den Kauf einer separaten Sende, dass ein paar hundert Dollar kosten könnte zu steuern.

Kurs

Wenn die 5dmk2 veröffentlicht wurde, wurde der Verkaufspreis bei $ 2699 gesetzt. Die 7D wird zu einem viel niedrigeren Preis Punkt freigegeben werden (für eine Ernte-Sensor erwartet werden, nicht wahr?) Von $ 1.699 und liegt damit im Bereich von 50D-Serie Fotografen.

Weitere

Eine andere Sache, die 7D trennt sich von der 50D Linie und macht es ähnlich wie bei der 5D ist die HD-Video-Aufnahme-Funktionen. High-Definition-Video erscheinen mehr und mehr in neueren DSLRs. Vielleicht wird es ein Low-End-Funktion werden in Kürze ...

Viele der anderen Merkmale der 7D, die gleich oder ähnlich der 50D und 5DMK2. Sie können eine einfache Vergleichstabelle der Canon DSLR gesamte Lineup auf Wikipedia anzuzeigen.

Abschluss

Die 7D Ankündigung ist auf jeden Fall spannende Neuigkeiten und gibt sowohl etwas einfacher für die Benutzer des 50D Zeile zu springen, und etwas bestehende 5D Linie Benutzer können sich, wenn sie so etwas wie Sportaufnahmen bevorzugen wechseln, aber wollen nicht in der Qualität Downgrade .

Ich denke, die 7D ist eine Kamera, die leicht durch das Studium von Canon-Formation und Gruppierungen vorhersehbares.

Was kommt als nächstes? Eine billigere Prosumer Vollformat? Das wäre doch die Messlatte.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated