Index · Default · Flickr Geofence zeichnen sich nicht so sicher wie man denken könnte,

Flickr Geofence zeichnen sich nicht so sicher wie man denken könnte,

2011-08-31 26
   
Advertisement
résuméFlickr eingeführt, ein neues Datenschutzmerkmal gestern namens "geofences", mit dem Sie die Standortdaten von Fotos in bestimmten Orten der Öffentlichkeit getroffen verstecken können. Es scheint wie eine tolle Idee, aber Blogger Thomas Hawk
Advertisement

Flickr Geofence zeichnen sich nicht so sicher wie man denken könnte,

Flickr eingeführt, ein neues Datenschutzmerkmal gestern namens "geofences", mit dem Sie die Standortdaten von Fotos in bestimmten Orten der Öffentlichkeit getroffen verstecken können. Es scheint wie eine tolle Idee, aber Blogger Thomas Hawk weist darauf hin, dass es eine ziemlich große Lücke im System:

Obwohl die Geotag Informationen ist in der Tat von der flickr Fotoseite gezogen, jeder kann potenziell noch Ihre Geopositionsdaten haben ganz einfach, indem Sie die ursprüngliche Größe Datei und suchen in den EXIF-Daten.

Das bedeutet, die Geofence-Funktion nicht wirklich wischen Sie die Geotag Informationen von den Fotos, die Sie hochladen, sondern nur verhindert, dass die Daten nicht in einem easy-to-view-Format auf der Flickr-Seite angezeigt. Wenn Sie die ursprünglichen Versionen Ihrer Fotos zum Download zur Verfügung stellen, kann die Öffentlichkeit noch die Standortdaten an den Menschen gefunden zuzugreifen. Um die Lücke zu schließen, machen es einfach, damit die Menschen können Sie Ihre Originale nicht herunterladen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated