Index · Default · Foto Zeigt Elusive "Red Sprite" Vor-Blitz-Sturm

Foto Zeigt Elusive "Red Sprite" Vor-Blitz-Sturm

2012-07-16 33
   
Advertisement
résuméFotografieren Beleuchtung vom Boden ist kühl genug, aber wenn Sie geschehen, werden die Bilder von einem Gewitter aus, sagen wir, Raum (wir wissen, unwahrscheinlich, aber niemals nie sagen) in seltenen Fällen können Sie so etwas wie das, was Sie oben
Advertisement

Foto Zeigt Elusive "Red Sprite" Vor-Blitz-Sturm

Fotografieren Beleuchtung vom Boden ist kühl genug, aber wenn Sie geschehen, werden die Bilder von einem Gewitter aus, sagen wir, Raum (wir wissen, unwahrscheinlich, aber niemals nie sagen) in seltenen Fällen können Sie so etwas wie das, was Sie oben sehen zu erfassen. Dies ist ein Bild von einem "red Sprite", ein Phänomen, das statt, wenn Blitz nicht abzuschießen dauert sondern explodiert 50-Meilen hoch in den Wolken und feuert roten Ranken noch höher.

Das Bild war eigentlich durch Zufall von der Mannschaft auf der Internationalen Raumstation während einer Zeitrafferaufgeschnappt, und wenn Sie irgendwelche Zweifel an der Größe dieser Giganten haben, sollten Sie wissen, dass die Lichter unten sind Myanmar und Malaysia. Die rote Sprite selbst, über die massive Explosion in der Gewitterwolke zu sehen ist, ist sechs Meilen breit. Sie können weitere Fotos des roten Sprites (einige von ihnen wurden sogar von der Erde genommen) zu finden, aber für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein Foto einfach nicht recht befriedigen Ihre Neugier, sieh Dir 1000fps Video unten von der Universität von Alaska im Jahr 1999 zu sehen, einige rote Sprites auf Band gefangen.

(via Engadget)

Bildquelle: Foto von der NASA

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated