Index · Default · Fotograf Ruft DKNY zu $ ​​25K zum YMCA Bezahlen Nach Urheberrechtsverletzung

Fotograf Ruft DKNY zu $ ​​25K zum YMCA Bezahlen Nach Urheberrechtsverletzung

2013-02-26 16
   
Advertisement
résuméNYC-basierte Straßenfotograf Brandon Stanton Arbeit hat durchaus ein paar Augen angezogen, seit er begann seine Menschen von New York Foto-Projekt im Jahr 2010. Unter den Augen der Vermarktung Volks an der Kleidung Unternehmen DKNY. Stanton und DKNY
Advertisement

Fotograf Ruft DKNY zu $ ​​25K zum YMCA Bezahlen Nach Urheberrechtsverletzung

NYC-basierte Straßenfotograf Brandon Stanton Arbeit hat durchaus ein paar Augen angezogen, seit er begann seine Menschen von New York Foto-Projekt im Jahr 2010. Unter den Augen der Vermarktung Volks an der Kleidung Unternehmen DKNY.

Stanton und DKNY hatte eine Urheberrechtsverletzung Rauferei gestern, dass in DKNY führte spendet 25.000 $ an den YMCA.

Es begann vor ein paar Monaten, wenn DKNY näherte Stanton lizenzieren 300 seiner Bilder in die Läden auf der ganzen Welt schmücken. Sie boten eine Einmalzahlung in Höhe von $ 15.000 oder $ 50 pro Foto. Stanton glaubt der Preis war für ein so großes Unternehmen mit einer so großen Budget zu niedrig, so dass er mehr verlangen. DKNY sagte "nein", und das war es.

... Oder so dachte Stanton.

Gestern erhielt Stanton ein Foto von einem seiner Fans, die eine DKNY Geschäft in Bangkok, Thailand. Das Fenster Display an der Frontseite des Speichers wurde mit Stanton Fotografien, mit seinem Wissen benutzt bedeckt, und ohne jegliche Entschädigung:

Fotograf Ruft DKNY zu $ ​​25K zum YMCA Bezahlen Nach Urheberrechtsverletzung

Anstatt einen bösen Brief und Rechnung an DKNY, wandte Stanton, seine Facebook-Seite und seine 500.000 Fans gibt. Nach der Detaillierung, was geschehen war, schrieb er,

Ich will nicht, kein Geld. Aber bitte diesen Beitrag, wenn Sie denken, dass DKNY sollte $ 100.000, in meinem Namen auf die YMCA in Bedford-Stuyvesant, Brooklyn zu spenden. Dass die Spende würde sicher helfen, eine Menge verdient Kinder ins Ferienlager. Ich lasse euch wissen, wenn es passiert.

Die einfache Beitrag wurde gern und gemeinsame Zehntausende von Zeiten und erhielt Tausende von Kommentaren. Innerhalb von 24 Stunden erhalten Stanton diese Antwort von DKNY:

Seit seiner Gründung im Jahr 1989 hat DKNY inspiriert worden und integriert authentischen New York in seine Bilder. Für unsere Frühjahr 2013 Schaufenster Visuals haben wir beschlossen, die Stadt, die in unserem Namen ist durch Präsentation "Nur in NYC" Bilder zu feiern. Wir haben großen Respekt vor Brandon Stanton aka Menschen von New York und näherte sich ihm, mit uns auf dieser visuellen Programm zu arbeiten. Er lehnte es ab, an dem Projekt teilzunehmen.

Für das Frühjahr 2013 Windows-Programm, lizenziert und für Fotos von etablierten photography Dienstleister gezahlt wir. Allerdings scheint es, dass aus Versehen das Geschäft in Bangkok verwendet einen internen Mock-up mit einigen der Bilder Mr. Stanton, die beabsichtigt wurde, die Richtung der Feder visuelle Programm lediglich zu zeigen. Wir entschuldigen uns für diesen Fehler und arbeiten daran, sicherzustellen, dass nur die zugelassenen Kunstwerk verwendet wird.

DKNY ist immer die Kunst unterstützt und wir zutiefst bedauern diesen Fehler. Dementsprechend werden wir einen wohltätige Spende von $ 25.000 zum YMCA in Bedford-Stuyvesant Brooklyn in Mr. Stanton Name.

Obwohl die Menge ist deutlich weniger als die 100.000 $ wurde er zu fragen, hat Stanton beschlossen, "nehmen sie beim Wort, dass es ein Fehler war", und ist mit dem Ergebnis zufrieden.

Vielen Dank für das Senden in der Spitze, Robert!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated