Index · Default · Fotograf Suing Skechers für $ 250M für die Verletzung Lizenzvereinbarung

Fotograf Suing Skechers für $ 250M für die Verletzung Lizenzvereinbarung

2012-04-04 36
   
Advertisement
résuméHier ist eine Klage möchten Sie vielleicht im Auge behalten: Ende 2010, Fotograf Richard Reinsdorf verklagt Schuhhersteller Skechers wegen Verstoßes gegen die Lizenzvereinbarung für eine Reihe von Bildern, die er für das Unternehmen zwischen 2006 und
Advertisement

Fotograf Suing Skechers für $ 250M für die Verletzung Lizenzvereinbarung

Hier ist eine Klage möchten Sie vielleicht im Auge behalten: Ende 2010, Fotograf Richard Reinsdorf verklagt Schuhhersteller Skechers wegen Verstoßes gegen die Lizenzvereinbarung für eine Reihe von Bildern, die er für das Unternehmen zwischen 2006 und 2009 gemacht, während die Klage selbst ist nicht etwas Ungewöhnliches, der Preis von Reinsdorf gefordert ist: er will $ 250 Millionen.

Die ursprüngliche Vereinbarung zwischen Reinsdorf und das Unternehmen erklärt, dass die Bilder würde für sechs Monate in Nordamerika für Point of Sale, Magazin, und Outdoor-Anzeigen verwendet werden. Aber später fand der Fotograf, dass die Fotos waren für mehrere Jahre und in unbefugte Weise verwendet worden (zB in Übersee und auf der Verpackung). Skechers bald einen Antrag, die Klage abzuweisen und behauptete, dass sie die Kontrolle über das Urheberrecht durch "Veränderungen sie auf die Bilder", um die Substitution von Modellen Hautton "Körperteile und der Zugabe von erheblichen grafische Effekte durchgeführt von geringfügigen Änderungen in Modellen. "Der Antrag wurde abgelehnt.

Es wird interessant sein zu sehen, wie dieser Fall spielt sich, und wie viel von den massiven $ 250.000.000 Figur Reinsdorf wird vergeben, wenn er am Ende zu gewinnen.

(via APhotoEditor)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated