Index · Default · Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

2014-10-03 7
   
Advertisement
résuméAufstehen ganz nah und persönlich mit großen Löwen ist wirklich nur eine Option für ein paar Leute in dieser Welt; für den Rest von uns, die Erfassung Nahaufnahmen erfordert ein wenig Technik. Geben Sie Naturfotograf Steve Mandel und seine LionCam. I
Advertisement

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Aufstehen ganz nah und persönlich mit großen Löwen ist wirklich nur eine Option für ein paar Leute in dieser Welt; für den Rest von uns, die Erfassung Nahaufnahmen erfordert ein wenig Technik. Geben Sie Naturfotograf Steve Mandel und seine LionCam.

Inspiriert von UK Fotografen Will Burrard-Lucas (einem Lieblingstierfotograf von uns hier auf PetaPixel) und seine berühmte BettleCam von ein paar Jahren, nahm Mandel Burrard-Lucas-Design (sie hatte eine E-Mail hin und her) und Augmented es somit seinen Anforderungen auf einer Reise nach Kenia.

Insbesondere sagt Mandel: "Ich umgestrickt die Elektronik innen und außen, neue Sendersystem, fügte eine CamRanger und Wieder bearbeitet die Abdeckung Befestigungssystem." Was er am Ende mit ist die kleine Kamera-Gehäuse-dass-konnte man sehen, im Video unten (achten Sie darauf, bis zum Ende zu sehen!):

Seine Version des BeetleCam, ähnlich wie das Original, erlaubte ihm, viel näher an Löwen und andere afrikanische Tierwelt als jeder normale Naturfotograf bekommen jemals wagen würde, zu erhalten.

Plus, sofern sie einen neugierigen Spielzeug, das alle Löwen, und vor allem die Jungen, genoss das Spiel mit. Das ist der Teil Mandel hatte die:

Wirklich, die am meisten Spaß war dieser Löwe in dem Video, der seine Pfoten umwickelt, umarmt ihn und wollte nicht loslassen. Es war nur eine große Katze Spielzeug für ihn. Ich denke, als er erkannte, dass es weder Raub oder Raub er einfach, am Ende, ignorierte es. Behandelt es eher wie eine bewegliche Felsen. Er war so müde von der Jagd die ganze Nacht (dies wurde bei Sonnenaufgang erschossen) er schließlich nur ging schlafen, cat-napping wirklich.

Hier sind einige der Bilder, die Mandel war so freundlich, uns auf den Weg zu senden:

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

Fotos und Video mit einem ferngesteuerten Lion-Proof Kamera-Gehäuse Captured

LionCam könnte eine vorzeitige Namen für sie aber, da Mandel sagt uns, er beabsichtigt, es in anderen zu verwenden, vielleicht sogar noch gefährlicher, Situationen:

Ich war in Kenia, um etwas Fotografie zu tun, aber ich weiß auch einige Arbeitstraining Artenschutz NGO-Management-Teams. Einer von ihnen, Save the Elephants, bat mich, es auf Elefanten auszuprobieren, aber warnte mich, dass ein Elefant kann es treten oder einfach zerdrücken. Sie waren einfach nicht sicher. Ich habe nicht die Möglichkeit, sie auf dieser Reise, aber nächste Reise nach Afrika werde ich testen, zu bekommen. Jetzt wo setzte ich diese Versicherung? Hmmmm ...

Um mehr Fotos mit der LionCam gemacht zu sehen, oder, wenn Sie möchten, dass durch jede weitere wunderbare Tierphotographie Portfolio Mandels zu durchsuchen, müssen Sie ihm einen Besuch auf seiner Website zu bezahlen.

Bildnachweis: Fotografien von Steve Mandel und werden mit Genehmigung verwendet

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated