Index · Default · GOP Ausschuss Ursachen rühren von der Veröffentlichung, Ziehen Buch über Urheberrecht Reform

GOP Ausschuss Ursachen rühren von der Veröffentlichung, Ziehen Buch über Urheberrecht Reform

2012-11-19 22
   
Advertisement
résuméEiner der großen Geschichten in der Tech-Welt an diesem Wochenende wurde eine von der Studienkommission Republikaner veröffentlichten Grundsatzpapier mit dem Titel "Drei Mythen über Urheberrecht und Wo Sie beginnen, um es zu beheben", die d
Advertisement

GOP Ausschuss Ursachen rühren von der Veröffentlichung, Ziehen Buch über Urheberrecht Reform

Einer der großen Geschichten in der Tech-Welt an diesem Wochenende wurde eine von der Studienkommission Republikaner veröffentlichten Grundsatzpapier mit dem Titel "Drei Mythen über Urheberrecht und Wo Sie beginnen, um es zu beheben", die den Menschen als "erschreckend vernünftig" und ein "Wasserscheide" Papier . Allerdings nur für einen Tag, nachdem er ging, verschwand plötzlich das Papier.

Des Ausschusses Executive Director Paul S. Teller schickte diese Erklärung:

Wir an der RSC sind stolz darauf, informative Analyse der wichtigsten politischen Fragen und anhängigen Rechtsvorschriften, die für die verschiedenen Perspektiven von RSC Mitglieder gehalten und innerhalb der konservativen Gemeinschaft ausmacht. Gestern haben Sie einen Policy Brief zum Urheberrecht, die ohne ausreichende Überprüfung im RSC veröffentlicht wurde und es versäumt, diesen Standard zu erfüllen erhalten. Urheberrechtsreform hätte weitreichende Auswirkungen haben, so ist es unglaublich wichtig, dass es mit allen Fakten und Standpunkte in der Hand angefahren werden. Als Executive Director des RSC, entschuldige ich mich und die volle Verantwortung für dieses Versehen.

Die gleichen Publikationen, die das Papier gelobt hatte, sprang nun an den Ausschuss und beschuldigte die Gruppe der "Flip-floppen", "Feigheit" und von Hollywood-Lobbyisten einzuschüchtern.

Also, was genau hat das Papier befürworten? Wir waren in der Lage, um eine Kopie zu ergattern, so dass Sie selbst sehen können:

Das Papier versucht, drei Mythen über Urheberrecht zu zerstreuen:

"Der Zweck des Urheberrechts ist es, die Schöpfer der Inhalte zu kompensieren"

[...] Nach der Verfassung, ist das übergeordnete Ziel des Urheberrechtssystem zu "fördern den Fortschritt der Wissenschaft und der nützlichen Künste." In der heutigen Terminologie können wir sagen, dass der Zweck ist, um maximale Produktivität und Innovation führen.

Dies ist eine wichtige Unterscheidung, weil die meisten Gesetzgebungs Diskussionen zu diesem Thema, vor allem während der Verlängerung der Schutzfrist, nicht auf das, was in der Öffentlichkeit gut oder was das Beste Produktivität und Innovation zu fördern, sondern vielmehr, was die Content-Ersteller voraus " verdienen "oder" berechtigt ", die aufgrund ihrer Schöpfung. Dieses Lexikon ist angemessen im Bereich der Besteuerung und manchmal auf dem Gebiet der Handelsschutz, sondern es unangemessen auf dem Gebiet der Patente und Urheberrechte ist.

"Das Urheberrecht ist Kapitalismus des freien Marktes bei der Arbeit"

Urheberrecht verstößt gegen fast jeden Grundsatz der Laissez-faire-Kapitalismus. Unter dem gegenwärtigen System des Urheberrechts, sind Produzenten von Inhalt zu einem garantierten, Regierung eingeleitet, Regierung subventioniert Content-Monopol zu. Es wird garantiert, weil es automatisch auf Publishing ist.

"Die aktuelle Urheberrechtsregime führt zu der größten Innovation und Produktivität"

Ohne Urheberrechtsschutz, es wahrgenommen wurde, dass es nicht genügend Anreiz für Content-Produzenten, um neue Inhalte zu erstellen - ohne die Möglichkeit, sie für ihre Arbeit zu kompensieren. Und mit zu viel Urheberrechtsschutz, wie im Copyright-Schutz, die auf mehr als nötig für den Anreiz durchgeführt wird, wird es erheblich behindern die Innovation. Darüber hinaus führt eine übermäßige Urheberrechtsschutz zu dem, was Ökonomen als "rent-seeking", die effektiv ist unproduktiv Verhalten, das die wirtschaftliche Produktivität und potenziellen von der Gesamtwirtschaft ist zum Kotzen.

Das Papier schlägt eine Reihe von Möglichkeiten, Urheberrechts, einschließlich Umdenken gesetzlichen Schadensersatz zu reformieren (austeilen Strafe nach dem Gesetz und nicht auf tatsächlichen Schaden basiert), die Erweiterung und Klärung fair use, wodurch härtere Strafen für falsche Urheberrechtsansprüche, und die Begrenzung der Urheberrechte Dauer und macht die Erneuerung weniger attraktiv.

Kanada vor kurzem ein Wahrzeichen copyright Reformgesetz - könnten die Vereinigten Staaten sein, sich in Richtung einer, wie gut? Dies ist ein Fall, der Fotografen sollten ein Auge auf zu halten, da sie einen großen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, Ihre Bilder zu schützen und zu verfolgen Urheberrechtsverletzer haben.

PS Für weitere Informationen zu dieser Geschichte, lesen Sie in diesem Artikel von techdirt, die die Geschichte, und diese zweite veröffentlicht, nachdem das Papier gezogen wurde gebrochen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated