Index · Default · Great Scott! Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

Great Scott! Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

2012-08-17 33
   
Advertisement
résuméBereits heute Morgen, stocherte wir Spaß an einem Clip aus der TV-Show CSI zeigt einige pseudo-wissenschaftlichen Optimieren von Fotos. Viele der Kommentare auf YouTube auch lustig gemacht bei der Erwähnung von "Hornhaut-Imaging", in dem di
Advertisement

Great Scott!  Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

Bereits heute Morgen, stocherte wir Spaß an einem Clip aus der TV-Show CSI zeigt einige pseudo-wissenschaftlichen Optimieren von Fotos. Viele der Kommentare auf YouTube auch lustig gemacht bei der Erwähnung von "Hornhaut-Imaging", in dem die Ermittler verwendet werden, um Bilder aus den Reflexionen in einem Augapfel zu sehen bekommen. Stellt sich heraus, Hornhaut-Imaging ist eine reale Sache ...

Wir haben wahrscheinlich alle gesehen, Bilder von Reflexionen in die Augen zu sehen, aber die Wissenschaftler tatsächlich nach Wegen, diese Reflexion, um Details in sich auszugraben vergrößern.

Ein Leser namens Aseem hat einen Kommentar in der Post zeigten uns Hornhaut-Imaging-Forschung, die über an der Columbia University durchgeführt.

Hier ist die Beschreibung dessen, was sie tun, auf der Forschungsseite mit dem Titel "Die Welt in einer Eye" gefunden:

Wir haben eine Analyse der genau das, was visuelle Informationen über die Welt wird in einem einzigen Bild eines Auges eingebettet durchgeführt. Es stellt sich heraus, dass die Hornhaut eines Auges und eine Kamera sehen das Auge bilden eine katadioptrische (Objektiv + Spiegel) Abbildungssystem, das wir als eine Hornhaut-Imaging-System. Im Gegensatz zu einem typischen katadioptrischen Abbildungssystem ist eine Hornhaut eine flexible, dass der Reflektor (Kornea) ist nicht starr an der Kamera angebracht. Verwendung eines geometrischen Modells der Hornhaut, basierend auf anatomischen Studien kann die 3D-Ort und die Orientierung von einem einzigen Bild des Auges bestimmt werden. Sobald dies geschehen ist, kann ein Weitwinkel-Ansicht der Umgebung der Person aus dem Bild erhalten werden.

Also im Grunde sind die Wissenschaftler nun in der Lage zu retten und glätten Bilder von Augenreflexionen, auch wenn das Auge auf die Seite suchen! Diese Forschung wurde auch in der Mitte der 2000er Jahre durchgeführt, so dass der derzeitigen Technologie ist wahrscheinlich sogar noch erstaunlicher.

Hier sind zwei Videos von den Forschern, die die Technologie in Aktion:

Was ist umso bemerkenswerter ist die Tatsache, dass Forscher mit Hilfe der Technologie-to-Peer in die Augäpfel von Menschen in Daguerreotypie von vor Jahrhunderten!

Hier einige Beispiel Hornhaut Bilder von Daguerreotypien genommen von Kollektor Joe Bauman vorgesehen (zusammen mit Skizzen von dem, was die Forscher glauben, die Bilder zeigen):

Great Scott!  Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

Great Scott!  Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

Great Scott!  Hornhaut-Imaging ist eigentlich ein Real Thing!

So sind die verrückten Augenlicht Verbesserungen oft in Shows gesehen vielleicht eines Tages durchaus möglich - vorausgesetzt, dass Überwachungskameras der Zukunft haben erstaunliche Linsen und PetaPixel auflösenden Sensoren!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated