Index · Default · Hillary Clinton Gets 'kaufte Aus Iconic War Room Photo by Newspaper

Hillary Clinton Gets 'kaufte Aus Iconic War Room Photo by Newspaper

2011-05-09 34
   
Advertisement
résuméPete Souza ikonischen Foto von Obama und seine nationalen Sicherheitsteam im Situation Room hat sich sehr gut in der Spanne von einer Woche bekannt, so ist es unwahrscheinlich, dass eine seriöse Medienunternehmen würde es wagen, verändern das Foto in
Advertisement

Hillary Clinton Gets 'kaufte Aus Iconic War Room Photo by Newspaper

Pete Souza ikonischen Foto von Obama und seine nationalen Sicherheitsteam im Situation Room hat sich sehr gut in der Spanne von einer Woche bekannt, so ist es unwahrscheinlich, dass eine seriöse Medienunternehmen würde es wagen, verändern das Foto in irgendeiner Weise - aber das ist genau das, was eine Zeitung taten. Orthodoxe Hasidic Zeitung Der Tzitung verfolgt eine Politik der nie veröffentlichen Fotos von Frauen, und beschlossen, Obamas Situation Raumphotographie mit Hillary Clinton und Terrorismusbekämpfung Regisseur Audrey Tomason Photos aus dem Rahmen zu veröffentlichen.

Die Fotografie wurde an das Weiße Haus Flickr-Stream mit der Linie veröffentlicht, "Die Fotografie kann in keiner Weise [...] manipuliert werden". Nachdem die Geschichte blies über das Internet am vergangenen Wochenende, die Zeitung veröffentlichte eine Erklärung entschuldigte sich für ihre Aktionen:

In Übereinstimmung mit unseren religiösen Glauben, haben wir nicht Fotos von Frauen, die in keiner Weise verweist sie auf einen niedrigeren Status ... Aufgrund der Gesetze der Bescheidenheit zu veröffentlichen, werden uns nicht erlaubt, Bilder von Frauen zu veröffentlichen, und wir bedauern, wenn dies vermittelt einen Eindruck der herabsetzenden, um Frauen, die sicherlich nie unsere Absicht. Wir entschuldigen, wenn dies als anstößig gesehen.

Sie können den Rest der Erklärung über auf der Washington Post zu finden.

(via fehlgeschlagen Messias über Imaging Insider)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated