Index · Default · iPhone austauschbare Objektivfassung

iPhone austauschbare Objektivfassung

2010-07-16 24
   
Advertisement
résuméJeremy Salvador montiert diese seltsame Apparat in einem Versuch, ein SLR-Objektiv mit dem iPhone zu verbinden. Salvador erstellt einen Prototyp mit einem Owle Bubo iPhone Kamerahalterung, ein 37mm-Filter mit Glas entfernt, ein 37-58mm Step-up-Ring,
Advertisement

iPhone austauschbare Objektivfassung
Jeremy Salvador montiert diese seltsame Apparat in einem Versuch, ein SLR-Objektiv mit dem iPhone zu verbinden. Salvador erstellt einen Prototyp mit einem Owle Bubo iPhone Kamerahalterung, ein 37mm-Filter mit Glas entfernt, ein 37-58mm Step-up-Ring, ein Canon EF-Bajonett Adapterring und einem 35-mm-Objektiv von Canon. Obwohl er es geschafft, alle Teile zusammenpassen, ist er nicht in der Lage, um tatsächlich einen nutzbaren Foto.

Salvador ist erste, der zugibt, dass das "iPhone DSLR" ist ziemlich unpraktisch:

Ich weiß, dass einige Leute werden schockiert und entsetzt, dass ich einmal den Versuch, zusammen Frankenstein eine DSL [R] Objektiv an einer crumby Tasche Handy-Kamera werden. Und ich merke, dass dieser Apparat wird keinen praktischen Wert haben. Aber für mich ist es eher ein Kunstwerk als alles andere. Und ich hoffe, etwas Spaß zu haben und etwas lernen in den Prozess.

Offensichtlich ist das Design recht umständlich, und Sie würden dabei die Standard-DSLR 10-Megapixel-Kamera und Sensor für die 5 Megapixel oder weniger, auf einer winzigen Handy-Sensor. Auf der anderen Seite, ist die Idee des Seins in der Lage, eine DSLR-Bildqualität zu reißen und in der Lage, es sofort online hochladen oder verwenden Sie Photoshop in der Kamera schön, aber man kann wohl nicht bekommen alles, was aus dem iPhone. Aber genug darüber reden, was das iPhone nicht kann - immerhin Sie etwas erstaunliche Modefotos mit ihm zu machen.

(via SlashGear)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated