Index · Default · JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

2015-05-30 20
   
Advertisement
résuméIn diesem Artikel werde ich einen Blick auf Google Photos 'neues Foto Kompressionsleistung. Ich benutze ein Programm namens JPEGmini für ein paar Jahre jetzt, meine JPEG-Bilder zu komprimieren. Seine Komprimierung von JPEG ist verlustbehaftet, aber e
Advertisement

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

In diesem Artikel werde ich einen Blick auf Google Photos 'neues Foto Kompressionsleistung. Ich benutze ein Programm namens JPEGmini für ein paar Jahre jetzt, meine JPEG-Bilder zu komprimieren. Seine Komprimierung von JPEG ist verlustbehaftet, aber es behauptet, dies zu tun, so dass die Wahrnehmungsbildqualität nahezu unverändert. Soweit ich das beurteilen kann, sind seine Ansprüche ziemlich genau, und es hat mir geholfen, buchstäblich die Größe von einigen meiner Bilderordner in zwei Hälften geschnitten.

Wie ich bin sicher, die meisten von Ihnen wissen, Google gerade enthüllt Google Fotos und damit unbegrenzten Speicherplatz für Fotos und Videos angekündigt. Die unbegrenzte Teil kommt mit einem Vorbehalt: Google wird verlustbehaftete Kompression, um Ihre Dateien anzuwenden.

Wie JPEGmini, Google behauptet, in der Lage, die verlustbehaftete Kompression auf Bilder anwenden, ohne die Wahrnehmungsqualität des Bildes zu sein. Wenn Sie die unkomprimierte und komprimierte Bilder mit einem Computer analysieren, können Sie Unterschiede zu sehen - aber mit dem Auge, sie identisch aussehen.

Also habe ich eine habe einen kleinen Test mit einem hellen Bild, um JPEGmini die Kompression mit Google-Kompression vergleichen. Schauen Sie sich dieses Bild:

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Dies zeigt ein Vergleich zwischen der unkomprimierten Bild Google-Kompression, JPEGmini Verdichtungshubs und schließlich JPEGmini zu einem bereits Google komprimierte Bild angewendet.

Sie können selbst entscheiden, ob es einen Verlust der Sehschärfe zwischen dem Original, das Google-komprimiert, die JPEGmini komprimierte, und das Doppel-komprimierten Bildes. Um es einfacher, um die Bilder zu sehen Seite an Seite, hier ist ein Imgur Album mit jedem einzelnen Frame, mit dem Sie es separaten Browser-Tabs laden und klicken Sie hin und her.

Unten habe ich eine Tabelle, die die verschiedenen Verdichtungsverhältnissen hergestellt.

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Meiner persönlichen Meinung nach, alle vier Bilder haben die gleiche Wahrnehmungsbildqualität. Google-Verfahren ist bemerkenswert gut. Die Verringerung der Bildqualität ist fast unmerklich, aber es schafft es fast schneiden Sie die Dateigröße in der Hälfte. Auf der anderen Seite, verwaltet JPEGmini mit nur triviale Bildverschlechterung eek eine zusätzliche 40% Kompression. Am bemerkenswertesten ist jedoch, dass durch die Kombination der zwei-Google und dann JPEGmini-es verdoppelt die Kompression auch der bereits komprimierten Bild!

Natürlich hat das Doppel-komprimierten Bild den bemerkenswertesten Verschlechterung der Bildqualität, aber auch so, es ist so gering, dass ich glaube, es ist immer noch ziemlich sicher unmerklich in großen Fotos.

Schließlich für eine genauere Analyse der tatsächlichen Unterschiede zwischen jedem der vier Testfälle (original, Google, JPEGmini, Google + JPEGmini), lud ich sie in Photoshop und verwendet den Unterschied Schicht-Effekt, um die tatsächlichen Änderungen in der ursprünglichen Berechnung Bild, dass die Kompressions-Algorithmen durchgeführt. Sie können das hier sehen:

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Was sollte sofort klar ist, dass die Google-Kompressionsalgorithmus war der am wenigsten erniedrigender durch eine Totale. Die ursprüngliche, nicht komprimierte Bild wurde nur sehr wenig von Google-Verfahren verändert, und doch war es in der Lage, fast schneiden Sie die Dateigröße in der Hälfte. JPEGmini die Kompression ist auch gut, eeking out eine zusätzliche 40% Kompression über Google, während immer noch was zu relativ wenig Schaden an der Original-Foto.

Der größte Sprung in der Bildqualität ist von der Anwendung JPEGmini zu einem bereits Google-komprimierten Bildes. Keine Schmerz kein Gewinn, denke ich, aber auch so, ich denke, es zeigt erstaunlich wenig Abbau betrachten es fast eine 100% ige Verbesserung gegenüber entweder Google oder JPEGmini Algorithmen allein.

A Better Testbild

Als nächstes redid I den Vergleich mit einer etwas besseren Bildes. Das ursprüngliche Bild war nur ein Foto, das auf einem 2014 Moto X. Dieses Mal habe ich ein Studio-Testbild von einer Nikon D750 DSLR ($ 2.000 Kamera) aus DPReview genommen. Da Google nur erlaubt eine max Bildgröße von 16 Megapixel und die ursprüngliche Testbild war 24 MP, die ich heruntergeladen habe das RAW-Format Schuss und in der Größe verändert es bis zu 16 MP in Photoshop vor Beginn des Tests. Sie können die neuen Testbilder hier zu greifen.

Und nun die aktualisierte Tabelle:

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Dieses Mal sind die Ergebnisse ein wenig anders, und es gibt einige interessante Ergebnisse. Google-Algorithmus führt ein bisschen besser, und wir sehen, dass die insgesamt beste Kompression ist immer noch, wenn Sie eine Google Kompressions zuerst, und dann eine JPEGmini Kompression auf ihm durchzuführen.

Ein Blick auf den Differenzkarten, können wir sehen, dass JPEGmini und Google komprimieren die JPEGs ein wenig anders. Differenzkarten JPEGmini sind alle fast monochromatisch. Dies bedeutet, dass JPEGmini nicht die Farben des Originalbildes sehr verändert. Google, auf der anderen Seite, ist die Änderung der Farben, eine ganze Menge.

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, wenn Google kann Farben unmerklich zu komprimieren.

... Aber hier ist das Ding tut es nicht. Werfen Sie einen Blick auf die Farbräder nur um das Recht der Flaschen ist auf der Unterseite des Originalbildes. JPEGmini komprimiert diese gut, aber Google schafft einige böse Konturen um die Ränder der Kreise.

JPEG-Komprimierung Test: Google Fotos vs. JPEGmini

Other than that, sowohl JPEGmini und Google zerquetschen die Details in den grauen Hintergrund anders, und ich vermute, dass es bis auf die persönlichen Vorlieben, welche besser ist.

Insgesamt denke ich, Google und JPEGmini beide beeindruckende Algorithmen. Google schlägt JPEGmini in Kompressions einen Teil der Zeit, aber es sieht aus wie es noch einige Knicke zu erarbeiten, um Aberrationen und andere Artefakte zu vermeiden. Nichtsdestotrotz, ich vermute, dass dies etwas, Google im Laufe der Zeit verbessern.

Da Google hat seine eigene Web-Browser und ihre eigenen mobilen OS, sie sind mehr als fähig, sogar Ausschieben neue Bildformate oder neue Maßstäbe. Bis dahin, wenn Sie einige wichtige Bilder, die Sie von kleineren Bildartefakte sparen wollen, könnte es ratsam, eine zusätzliche Sicherung außerhalb von Google Fotos zu halten.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated