Index · Default · Kontroverse Nach Aussie Fotowettbewerb Zensoren, dann Uncensors, Geburts-Foto-

Kontroverse Nach Aussie Fotowettbewerb Zensoren, dann Uncensors, Geburts-Foto-

2013-07-19 15
   
Advertisement
résuméEin australischer Fotograf hat in mit ihrer Arbeit zu einer prominenten Ausstellungs wieder eingesetzt, nachdem die Behörden zunächst zog die grafische Bild von einem Baby Sekunden nach der Geburt für Sein gelungen "zu konfrontieren." Adela
Advertisement

Kontroverse Nach Aussie Fotowettbewerb Zensoren, dann Uncensors, Geburts-Foto-

Ein australischer Fotograf hat in mit ihrer Arbeit zu einer prominenten Ausstellungs wieder eingesetzt, nachdem die Behörden zunächst zog die grafische Bild von einem Baby Sekunden nach der Geburt für Sein gelungen "zu konfrontieren."

Adelaide Fotografen Victoria Berekmeri spezialisiert sich auf die Dokumentation der Ankunft eines Kindes in die Welt, aus dem Mutterschafts durch den ersten Wochen wie ein Neugeborenes.

Dazu gehören detaillierte Fotos von der Geburt des Kindes, wie sie preisgekrönte Eintrag in South Australian Professional Photography Awards:

Kontroverse Nach Aussie Fotowettbewerb Zensoren, dann Uncensors, Geburts-Foto-


Die Geburt Fotografie in der Mitte der Kontroverse

Das Bild wurde in einer Anzeige der Gewinner an der Adelaide-basierte National Wine Centre inklusive, bis mehrere Besucher darüber beschwert. Das Bild wurde ohne vorherige Bekanntgabe an Berekmeri, deren Beschwerden über Facebook über die Zensur zog große Unterstützung von Kunden, Kollegen Fotografen und mehr zurückgezogen.

Die Mutter des Babys auf dem Foto ist der Autor auch eine Online-Petition protestieren die Entfernung, schalt die Wine Centre für sein "müssen, wie eine natürliche und schöner Moment in meinem Leben und meiner Familie zu zensieren. "

Die Proteste gearbeitet, und das Bild wurde in ein paar Tagen umgehängt, wenn auch mit einem lichtdurchlässigen Abdeckung und einem Warnhinweis:

Kontroverse Nach Aussie Fotowettbewerb Zensoren, dann Uncensors, Geburts-Foto-


Berekmeri nahm, um Facebook zu teilen, was das Foto sieht nun wie

"Ich Kommentare der Leute zu verstehen, aber am Ende des Tages, es ist eine öffentliche Einrichtung, und während einige Leute finden es eine fabelhafte Fotografie, andere finden es ein bisschen konfrontieren", Adrian emeny, General Manager der Wine Centre, sagte Adelaide Herald Sonne.

(via Herald Sun)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated