Index · Default · Leica Verkauft 44% der Unternehmen, Verursachende Wert bei rund $ 400 Millionen

Leica Verkauft 44% der Unternehmen, Verursachende Wert bei rund $ 400 Millionen

2011-10-20 33
   
Advertisement
résuméLeica Camera ist jetzt fast die Hälfte in amerikanischem Besitz: Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass er zugestimmt hat, eine 44% ige Minderheitsbeteiligung an US-amerikanischen Private Equity-Unternehmen Blackstone Group zu verkaufen. Leica Vor
Advertisement

Leica Verkauft 44% der Unternehmen, Verursachende Wert bei rund $ 400 Millionen

Leica Camera ist jetzt fast die Hälfte in amerikanischem Besitz: Das Unternehmen gab gestern bekannt, dass er zugestimmt hat, eine 44% ige Minderheitsbeteiligung an US-amerikanischen Private Equity-Unternehmen Blackstone Group zu verkaufen. Leica Vorsitzender Andreas Kaufmann sagt, der Zweck ist die internationale Expansion:

[...] Konzentrieren wir uns auf die Weiterentwicklung der Marke und ihrer Produkte als auch auf die Erschließung neuer Märkte in Asien, Lateinamerika und dem Nahen Osten

Leica hat Dinge um einiges in den letzten zehn Jahren drehte. Zurück im Jahr 2004, Kaufmann erworben 95% des Unternehmens für rund 85 Millionen US $. Das Unternehmen meldete einen Rekordumsatz im letzten Jahr, und obwohl die finanziellen Details der gestrigen Transaktion wurden nicht bekannt gegeben, wird das Wall Street Journal berichtet, dass der 44% kam zu einem Preis von 179 Millionen US $. Dies würde den Unternehmen bei ~ 407 $ Millionen schätzen, was bedeutet, den Wert des Unternehmens in den letzten 7-8 Jahren um satte 450% gestiegen!

(via WSJ über Leica Rumors)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated