Index · Default · Man verhaftet und angeklagt, nachdem er angeblich Abschuss eines Kamera-Drohne mit einer Schrotflinte

Man verhaftet und angeklagt, nachdem er angeblich Abschuss eines Kamera-Drohne mit einer Schrotflinte

2014-10-02 21
   
Advertisement
résuméA New Jersey ansässig war am vergangenen Freitag nach angeblich dem Brennen einer Schrotflinte auf und eine Drohne, die das Fotografieren aus einem nahe gelegenen Haus gerade renoviert wurde erfolgreich schlagen verhaftet. Nach Angaben der lokalen NB
Advertisement

Man verhaftet und angeklagt, nachdem er angeblich Abschuss eines Kamera-Drohne mit einer Schrotflinte

A New Jersey ansässig war am vergangenen Freitag nach angeblich dem Brennen einer Schrotflinte auf und eine Drohne, die das Fotografieren aus einem nahe gelegenen Haus gerade renoviert wurde erfolgreich schlagen verhaftet.

Nach Angaben der lokalen NBC-Station, der Besitzer der Drohne sagte, er sei es um das Haus fliegen Erfassung Fotografien, als er hörte mehrere Schüsse und verlor sofort die Kontrolle über die Drohne.

Nach Abrufen seiner behinderten Drohne, die Besitzerin erkannte eine Reihe von Löchern in dem Fahrzeug, das die Pellets Sie nach einer Schrotflinte sehen würden ähnelte, und so rief er die Polizei und zeigte ihnen, wo er dachte, die Explosion kam.

Dies brachte die Polizei zum Haus der 32-jährige Russel J. Percenti, wo sie die Schrotflinte angeblich verwendet, um abzuschießen die Drohne, legte ihn unter Arrest und warf ihm Besitz einer Waffe für einen rechtswidrigen Zweck dienen und kriminellen Unfug .

Die Polizei hat nicht offenbart, warum Percenti abgeschossen die Drohne - wenn auch Datenschutzbedenken sofort in den Sinn kommen - aber zusätzlich zu $ ​​2.500 Kaution er zu zahlen hatte, die Drohne Besitzer ist gut in seine Rechte auf Entschädigung durch Percenti für das beschädigte drone suchen und Kamera.

(via Digital-Trends)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated