Index · Default · Mann angegriffen und von der Beaver er getötet wurde versucht, Fotografisches Bild

Mann angegriffen und von der Beaver er getötet wurde versucht, Fotografisches Bild

2013-04-12 21
   
Advertisement
résuméWenn Schnappschüsse von Wildtieren in der freien Natur, gibt es einige Tiere, die Fotografen wissen in der Regel, um vorsichtig herum. Dazu gehören Lebewesen, die massiv sind (zB Elche, Elefanten), nichts an der Spitze der Nahrungskette (zB Löwen, Ti
Advertisement

Mann angegriffen und von der Beaver er getötet wurde versucht, Fotografisches Bild

Wenn Schnappschüsse von Wildtieren in der freien Natur, gibt es einige Tiere, die Fotografen wissen in der Regel, um vorsichtig herum. Dazu gehören Lebewesen, die massiv sind (zB Elche, Elefanten), nichts an der Spitze der Nahrungskette (zB Löwen, Tiger, Bären), und alles, was giftig (zB Schlangen). Nun, möchten Sie vielleicht auch, um den Biber zu diesem mentalen Liste von Ihnen hinzuzufügen.

Es stellt sich heraus Biber kann sehr gefährlich und sogar tödlich sein. Ein Mann, der über in Belarus wurde vor kurzem nach dem Aufstehen zu nahe an einer Biber er versuchte, zu fotografieren getötet.

Mann angegriffen und von der Beaver er getötet wurde versucht, Fotografisches Bild

Sky News berichtet, dass der 60-jährige Mann war mit zwei Freunden auf dem Lake Shestakov in Belarus fischen, wenn sie einen Biber, der auf der Seite der Straße aufgefallen.

Als der Mann näherte sich der Biber, um eine Nahaufnahmephotographie zu nehmen, der Biber plötzlich stürzte sich auf ihn und biss ihn in den Oberschenkel.

Der Biss war eine fiese eine, die das Mana € ™ s Arterie schwer beschädigt, und er verblutete, bevor er eine angemessene medizinische Hilfe erhalten können.

Anfang dieser Woche ein anderer Mann mehr als in der Nähe von Moskau, Russland wurde auch von einem wütenden Biber nach folgenden es mit einer Kamera geladen. Er aufgenommenen Filmmaterial der ganze Vorfall, später hochgeladen das Video auf YouTube:

Biber sind die zweitgrößte Nagetier der Welt nach dem Wasserschwein. Während theyâ € ™ re nicht bekannt besonders gefährlich gegenüber Menschen zu sein, sie sind sehr konkurrenzfähig und territorial sein kann. So dona € ™ t lassen ihre geringe Größe, weiche Außen und knuddelige Zeichentrick Darstellungen täuschen: Vorsicht beim Fotografieren wilder Biber!

(via USAToday über POTB)

Bildnachweis: zu Fuß über die Mitra Gate Gehweg durch Towboat Garage, Beaver Schnaps von Paul Stevenson

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated