Index · Default · Musterbriefe zu Mein Urheberrechtsverletzer, vom Kredit Anträge auf Zahlungsaufforderungen

Musterbriefe zu Mein Urheberrechtsverletzer, vom Kredit Anträge auf Zahlungsaufforderungen

2013-12-13 13
   
Advertisement
résuméDa würden wir Sie bitten, das sind echte Briefe habe ich den Kunden fanden mit meinen Fotografien unangemessen, von "The Standard DMCA Takedown" gesendet "The Wiederholungstäter kommerzielle Zahlungsaufforderung Brief." 1. Der Sta
Advertisement

Musterbriefe zu Mein Urheberrechtsverletzer, vom Kredit Anträge auf Zahlungsaufforderungen

Da würden wir Sie bitten, das sind echte Briefe habe ich den Kunden fanden mit meinen Fotografien unangemessen, von "The Standard DMCA Takedown" gesendet "The Wiederholungstäter kommerzielle Zahlungsaufforderung Brief."

1. Der Standard DMCA Takedown

Schicke ich etwa ein Dutzend von ihnen pro Woche, in der Regel auf die Internet-Hosts von kleinen Schädlingsbekämpfung Unternehmen. Rechtlich, diese sollen in der Firma läuft der Web-Server geleitet werden, aber ich versuche, das Inhaber der Website cc an, ob ich ihre E-Mail Adresse finden.

Dieser Brief ist eine Benachrichtigung über eine Urheberrechtsverletzung im Sinne des § 512 (c) genehmigt der US-Urheberrechtsgesetz unter dem Digital Millennium Copyright Act (DMCA). Die verletzende Material wird auf dem Dienst, für den Sie die benannten Vertreter sind.

Die strittigen Inhalte ist ein Foto von einer Kugel ant:
[Link zu verletzen URL]

Meine ursprüngliche, urheberrechtlich geschützte Arbeit ist hier:
http://www.alexanderwild.com/Ants/Taxonomic-List-of-Ant-Genera/Paraponera/i-bLMBrgD

Bitte entfernen Sie diese Dateien von Ihrem Server an Ihrer frühesten Bequemlichkeit. Alternativ kann das Bild für die weitere kommerzielle Nutzung für US $ 95 lizenziert werden.

Ich habe einen guten Glauben, dass die beanstandete Benutzung nicht durch mich berechtigt, den Inhaber des Urheberrechts. Ich bestätige hiermit,, eine eidesstattliche Erklärung, dass die obigen Informationen in dieser E-Mail korrekt sind und dass ich der Inhaber des Urheberrechts.

Dank für Ihre Zeit,

/ s /
Alexander Wilde
www.alexanderwild.com
[-Adresse, E-Mail und Telefonkontakt]

2. Der Kreditmein bitte Brief

Schicke ich manchmal eine sanftere Mitteilung an Leute, die persönlichen Blogs und Webseiten zu fragen für Kredit-, anstatt Entfernen.

Hallo. Ich bin der Fotograf, der eine Reihe von Ihnen verwendete auf Ihrer Bienenzucht Blog, [Blog-Titel] den Fotografien nahm. Obwohl ich schätzen, dass Sie meine Fotografien genug, sie zu teilen, verlange ich, dass nicht kommerzielle Zwecke meiner Bilder durch eine geeignete Bildnachweis und ein Link zurück zum Ausgangsbild auf meiner Website begleitet werden. Während ich in der Regel nicht durch nicht-kommerziellen Gebrauch meiner Arbeit betrifft, nicht im Abspann Nutzungen wie die auf Ihrem Blog sind eine Quelle der nachgelagerten Handels Verstöße, die zu einem Problem werden kann, und das Hinzufügen einer einfachen Kredit verhindert diese.

Die Bilder in Frage, sind diese:
[URL 1, URL 2, etc.]

Meine ursprüngliche Arbeit ist hier:
http://www.alexanderwild.com/Insects/Stories/Honey-Bees/i-wJq9Jgn/A
http://www.alexanderwild.com/Insects/Stories/Honey-Bees/i-pFBwTK4/A

Ich würde es begrüßen, wenn Sie einen Kredit ("Bild © Alex Wild", o.ä.) auf die Bildunterschrift, sowie einen Link zurück zu meiner Bildquelle hinzuzufügen. Wenn die Bilder nicht richtig gutgeschrieben, kann ich einen Takedown Mitteilung an Ihren Web-Host zu senden, und die Bilder werden automatisch entfernt.

Vielen Dank,

Alex Wilde
www.alexanderwild.com

3. Die Lass-work-etwas-out-Brief

Ein Brief schickte ich gerade an diesem Morgen.

Hallo. Ich bin der professionellen Fotografen, den Skorpion Foto, dass [Firmenname] Schädlingsbekämpfung verwendet derzeit an mehreren Stellen Online nahm:
[URL]

Das Bild erscheint auch in der Bildlauf-Banner auf der Startseite der Website:
[URL]
und als Header auf die Facebook-Seite Unternehmen, sich hier:
[facebook URL]

Meine ursprüngliche Fotografie ist hier:
http://www.alexanderwild.com/Insects/Insect-Orders/Amazing-Arachnids/i-RC3MBgt/A

Ich habe nicht eine Aufzeichnung der Lizenzierung dieses Bild zu [Firmenname] für den gewerblichen Einsatz. Meine regelmäßige Gebühr, die diese Art von Online-Marketing abdeckt, ist 95 $. Ich bitte Sie, entfernen Sie entweder das Bild von Ihrem verschiedenen Standorten zu zahlen, oder die Lizenzgebühr, auch weiterhin mit dem Bild oder übermitteln Sie mir alle einschlägigen Unterlagen zeigen, dass Ihr Unternehmen rechtmäßig lizenziert, dass Bild und ich bin irre darüber. Wenn ich nicht wieder von Ihnen innerhalb einer Woche zu hören, werde ich Takedown Notices, um Ihre Web-Hosts auszugeben, und die Bilder werden automatisch entfernt.

Ich meine nicht, hart zu sein, aber die Fotografie, wie ich meinen Lebensunterhalt verdienen.

Dank für Ihre Zeit,

Alex Wilde
www.alexanderwild.com

4. Die unentschuldbar Handelsprodukt Verletzung Zahlungsaufforderung Brief

Ja, war dies eine tatsächliche Schreiben.

Hallo. Ich bin ein professioneller Fotograf Insekten, und vor kurzem war ich überrascht und verärgert zu entdecken, dass zwei meiner urheberrechtlich geschützte Bilder werden auf den Markt [Firmenname] Produkte verwendet. Diese Verwendung ist, um das Beste aus meinem Wissen, ohne meine Erlaubnis und ohne Zahlung der erforderlichen Lizenzgebühren für die kommerzielle Nutzung.

Insbesondere können Sie mein Bild von einem seltenen, IUCN Rote Liste-geschützten Ameise, Nothomyrmecia macrops verwendet haben, auf dem Etikett eines Pestizids Produkt. Hinzu kommt als Verletzung der Urheberrechte, ist die Verwendung eines potenziell gefährdete Insekten, eine Insektentötungs Produkt verkaufen sowohl unangemessen und beleidigend.

Bei dem Produkt handelt ist die [geschwärzt]:
[URL]

Meine urheberrechtlich geschützte Bild ist das große gelbe Ameise auf dem Etikett. Mein Original ist hier:
http://www.alexanderwild.com/Ants/Taxonomic-List-of-Ant-Genera/Nothomyrmecia/i-N9p6C4z

Dieses Bild wird auch in Miniaturgröße in der rotierenden Banner auf der [Firma] Website:
[URL]

Eine zweite Verletzung erscheint in [Firmenname] Katalog auf Seite 40.
[URL]

Das Bild ist eine Blattschneiderameisen ein Blatt trägt; meiner ursprünglichen Datei
hier: http://www.alexanderwild.com/Ants/Taxonomic-List-of-Ant-Genera/Atta/i-xfM6LH4

Ich habe ein Intellectual Property Anwalt zu vertreten mich in dieser Angelegenheit kontaktiert, aber ich habe noch kein Vertrag unterzeichnet. Die Arbeit über das Rechtssystem machen diese ganze Angelegenheit sehr viel teurer und zeitraubende, für mich und für die [Firmenname]. Wenn möglich möchte ich diese Frage direkt zu lösen.

Ich schlage vor, die folgenden Optionen.

Option 1. [Firmenname] Entfernt das Bild aus dem Etikett des [product], und aus assoziierten Katalog und Web-Nutzung, und zahlt eine Geschwindigkeit von 3x meine üblichen kommerziellen Nutzung Lizenzgebühren. Ein Etikett ist $ [Betrag], so 3x = $ [Betrag]. Die kleine Blattschneiderameisen können im Produktkatalog zu bleiben, wenn die Gebühr bezahlt wurde. Meine üblichen kleinformaRate, Innendruck, ist $ [Betrag]. Also, 3x = $ [Betrag]. So, wenn Sie die Ameise aus dem Etikett zu entfernen, und zahlen einen Gesamtlizenzgebühr von $ [Betrag], werde ich prüfen, die Angelegenheit gelöst ist.

Option 2. Während ich wirklich, wirklich nicht wollen, meine seltene ant Bild auf einem Pestizid-Label verwendet, erkenne ich, dass das Entfernen des Produkts aus dem Verkauf zu überarbeiten das Etikett könnte einen erheblichen Kosten nach [Firmenname] zu vertreten. So würde ich ok mit, die sie für eine zusätzliche Gebühr von US $ [etwas größere Menge] bleiben.

Option 3 ist, dass [Firmenname] tut nichts, und ich zusammenziehen geistigen Eigentums Anwalt, um meine Gebühren abzurufen sowie Schadensersatz und Anwaltskosten, durch das Rechtssystem.

Wie mache ich meinen Lebensunterhalt durch die Fotografie, ich mein Urheberrecht ernst. Dank für Ihre Zeit,

Alex Wilde
www.alexanderwild.com

5. Der Wiederholungstäter kommerzielle Zahlungsaufforderung Brief

Für den Fall, sie nicht lernen, das erste Mal. Erschreckend, ich muss über 3 oder 4 von ihnen jedes Jahr zu senden.

Hallo. Vor einem Jahr fand ich vier meiner Bilder auf Ihrer Unternehmens-Website [URL] ohne meine Erlaubnis verwendet, ohne Namensnennung und ohne die erforderliche Zahlung von meiner Lizenzgebühren für die kommerzielle Nutzung. Die Bilder wurden auf meine Bitte, die ich schätze entfernt.

Ich war sehr überrascht, dann, um drei neue Bilder von mir auf Ihrer Website zu finden. Auch hier erscheinen die Bilder in einem kommerziellen Kontext und ohne meine Erlaubnis, als wenn Sie hatte nichts von der letztjährigen Wechsel gelernt.

Die Bilder sind dies (siehe auch beigefügten Screen-Capture):
[URL1,2,3]

Meine ursprüngliche, urheberrechtlich geschützte Bilder sind hier:
http://www.alexanderwild.com/Ants/Natural-History/Queen-Ants/i-5HKMCm6/A
http://www.alexanderwild.com/Ants/Natural-History/Queen-Ants/i-vcfhbb7/A
http://www.alexanderwild.com/Ants/Natural-History/Queen-Ants/i-WZkKVbC/A

Wie mache ich meinen Lebensunterhalt von der Fotografie, kann ich nicht leisten nachsichtig mit Wiederholungsverletzungen seitens der for-Profit-Unternehmen zu sein. Solche Verstöße sind illegal, sie meine Zeit, und sie meine Arbeit abzuwerten. Per öffentlich auf meiner Website (http://www.alexanderwild.com/Image-Use) angegeben Urheberrechtsverletzung Politik, habe ich eine Rechnung reflektiert meine kommerziellen bedienLizenzGebühr von $ 95 / Bild, plus ein $ 50 / Bild Verletzung Gebühr befestigt für einen Gesamtbetrag von $ 285. Sie werden diese Rechnung in voller Höhe innerhalb von 14 Tagen zu zahlen, und Sie werden die Bilder sofort von Ihrer Website zu entfernen.

Wenn Sie auf diesen Brief nicht ansprechen, werde ich mit einer formalen Deaktivierungsanfrage erhalten Sie von Ihrem Web-Host, und ich kann den Prozess der Wiederherstellung meine Gebühren, zzgl zugeordnet und Verfahrenskosten, durch die Gerichte beginnen. Ich empfehle Ihnen, diese Mitteilung an Ihren Anwalt zu übermitteln, die Sie als, um Ihre rechtliche Situation beraten können, und um Ihre Web-Designer, der auf das Problem aufmerksam gemacht werden soll.

Alex Wilde
www.alexanderwild.com

So streng wie ich über mein Foto Urheberrechte, fühle ich mich nicht bestimmten Eigentum an diesen Briefen. Wenn Sie eine eigene Verletzer begegnet sind, können Sie diese als Vorlagen. Betrachten sie Open-Source.

Über den Autor: Alex Wild ist ein Entomologe aus Illinois, der in der Evolutionsgeschichte der Ameisen spezialisiert. Im Jahr 2003 eine Fotografie Geschäft gründete er als ästhetische Ergänzung zu seiner wissenschaftlichen Arbeit, und seine Naturgeschichte Fotografien in zahlreichen Museen, Bücher und Medien erscheinen. Sie können mehr von seiner Arbeit auf seiner Website oder indem Sie ihm auf Twitter zu finden. Dieser Artikel erschien ursprünglich hier.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated