Index · Default · My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

2013-05-24 32
   
Advertisement
résuméDieser Leitfaden ist das, was ich während der Hochzeitstage zu tun, und fotografiere ich in der Regel den Kuchen richtig, als ich die Rezeption Ort eingeben. Insgesamt Ich nehme 4 Schüsse des Kuchens: 1 vertikal, horizontal 1, 1 Detail Topper und 1 D
Advertisement

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

Dieser Leitfaden ist das, was ich während der Hochzeitstage zu tun, und fotografiere ich in der Regel den Kuchen richtig, als ich die Rezeption Ort eingeben. Insgesamt Ich nehme 4 Schüsse des Kuchens: 1 vertikal, horizontal 1, 1 Detail Topper und 1 Detail der Basis oder was auch immer ist die interessantesten auf dem Kuchen.

Dieser Vorgang dauert mir buchstäblich 30 Sekunden. Das ist es; Fertig. Bewegen Sie auf Mittelstücke. Dieser Leitfaden ist für das Fotografieren von echten Kuchen auf echte Hochzeit Tage Hochzeitsfotografie-Profis.

Es wird einige Annahmen wie (1) Sie wissen, wie man richtig zu belichten, und (2), dass der Kuchen ist im Innenbereich oder niedriger Licht (denken Empfangsbeleuchtung) sein. Wenn Sie sich für das Fotografieren Kuchen im Studio sind, dann ist dies nicht das Richtige, aber die Idee könnte auf jeden Fall ins Studio übersetzt werden.

Was Sie brauchen

  • Fotoapparat
  • 200mm Objektiv
  • Flash mit 90-Grad (oder höher) und Drehpunkt-up-Fähigkeit
  • Köstliche Hochzeitstorte (vorzugsweise rotem Samt ... habe ich recht?)

Das Objektiv

Das Objektiv Sie eine Hochzeitstorte zu fotografieren wählen ist absolut entscheidend. Sie wollen Ihre längste Brennweite zu greifen. Ich benutze Nikon 70-200mm f / 2.8, aber wenn Sie die billigeren 200 mit 5.6, die gut funktioniert, auch!

Das Wichtigste dabei ist, dass die 200 mm werden 2 Dinge tun:

1. Komprimieren Sie die Ansicht, so dass der Kuchen, um den prominenten Thema sein, und wenn der Ort ist nicht organisiert, nehmen eine Menge Durcheinander den Kuchen Umgebung.

2. Halten Sie die meisten der Kuchen in perfekter Bildschärfe, noch mit einem schönen Hintergrund unscharf. Das ist das Wunderbare an Tele. Mit niedrigeren Brennweiten, können Sie nicht beides haben einen Hintergrund unscharf und zu halten Fokus der ganzen Kuchen.

Schießt auf f / 4 für "füllen den Rahmen" Kuchen Schüsse und f / 2.8 für die "big picture" Aufnahmen, die mehr von der Atmosphäre und Veranstaltungsort Dekor.

Der Blitz

Die Idee für Flash ist, dass wir werden Sie mit unserem Flash, um 'Bounce' Licht von der linken Seite, weg von einer Wand oder was auch immer zur Verfügung steht. Dies wird eine angenehme weiche Licht, das den Kuchen von der linken Seite treffen wird und wird einen Auftritt der Softbox oder Fenster Licht geben zu erstellen. Der Trick hier ist, um den Blitz direkt verlassen wollen, und nicht nach oben oder unten überhaupt.

Bei der Aufnahme von Vertikalrahmen, der Blitz wird direkt nach "oben" aus der Kamera Sicht hingewiesen. Bei der Aufnahme von horizontalen Rahmen, wird der Blitz 90 sein 'verlassen. Es ist wichtig, daran zu erinnern, nicht zu haben, der Blitz zeigte auf alle, im Gegensatz zu Menschen zu fotografieren, wo man möchte, den Blitz auf zur Decke gerichtet werden.

Denken Sie an die Gäste; sie mögen es nicht, in das Gesicht blitzte. Ich lasse es an Ihnen, für das Umgebungslicht ausgesetzt werden und sicherstellen, dass Ihr Hintergrund ist, wie Sie es möchten. I in der Regel auszusetzen 1-3 Haltestellen nach unten, je nach Stimmung Ich möchte zu erstellen und in Abhängigkeit von bereits vorhandenen Licht. Stellen Sie Ihre Flash auf TTL, wenn es nicht bereits. Max Ihre Flash-Shutter Synchronzeit (Nikon ist 1/250 ist Canon 1/200).

Ihre resultierende Bild eine sehr weiche links-nach-rechts beleuchtet Kuchen. Ich zünde von links nach rechts, weil das ist ein natürlicheres Aussehen. Je mehr der Rahmen, der Kuchen nimmt, desto besser Ihr Ergebnis wird mit Beleuchtung sein. Wenn Sie zuerst tun, diese Technik zu beginnen mit einem sehr eng eingerahmt Kuchen und arbeiten von dort aus.

Hier sind einige Kuchen Fotos habe ich mit dieser Technik geschossen:

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

My One-Shot, Null-Setup Sure-Fire Guide to Fotografieren Hochzeitstorten

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated