Index · Default · NASA bittet dich, sie zu sortieren Durch Hilfe über 1,8 Millionen Fotos von seinem Archiv

NASA bittet dich, sie zu sortieren Durch Hilfe über 1,8 Millionen Fotos von seinem Archiv

2014-08-18 11
   
Advertisement
résuméNASA braucht unsere Hilfe. Leider ist es nicht um die Erdatmosphäre verlassen oder auf andere Weise zu erleben Raum als Astronauten zu tun. Es hat jedoch beinhalten Hunderttausende von Fotografien Astronauten getroffen, während die Erde umrunden. Dur
Advertisement

NASA bittet dich, sie zu sortieren Durch Hilfe über 1,8 Millionen Fotos von seinem Archiv

NASA braucht unsere Hilfe. Leider ist es nicht um die Erdatmosphäre verlassen oder auf andere Weise zu erleben Raum als Astronauten zu tun. Es hat jedoch beinhalten Hunderttausende von Fotografien Astronauten getroffen, während die Erde umrunden.

Durch das Tor zum Astronaut Fotografie der Erde, wird der NASA zur Verfügung Bildern so weit zurück wie die 50-Jährige. Das Ziel, diese Bilder der Öffentlichkeit ist es, "zu helfen, Energie zu sparen, zu einer besseren menschlichen Gesundheit und Sicherheit und zur Verbesserung unseres Verständnisses der Atmosphärenchemie. Doch die Wissenschaftler brauchen Ihre Hilfe, um dies zuzulassen ", sagt NASA.

Mit über 1,8 Millionen Bilder, von denen 1,3 Millionen wurden von der Internationalen Raumstation erfasst und ca. 30% wurden in der Nacht gefangen genommen, wird der NASA versuchen, ihre Bemühungen um eine bessere beitragen, die Lage diese Fotografien zeigen crowd.

Nach dem Aufkommen von einem Gerät bedeutet, um die Kamera zu stabilisieren und ordnungsgemäß verfolgen die Erdrotation während der Belichtung wurden die Bilder sehr viel klarer, aber auch dann, wenn klar ist, war es nicht immer bekannt, was man fotografiert. NASA erarbeitet in ihrer Pressemitteilung, und erklärt: "Jetzt die Bilder sind klar, aber ihre Position kann nicht sein, was ihre Nützlichkeit einschränkt. Das ist, wo Bürger die Wissenschaft kommt in. "

In Zusammenarbeit mit der Universität Complutense Madrid, NASA sucht, um mit Hilfe von Crowdsourcing-Katalog die Fotos. Um den Prozess zu vereinfachen, sie sich ihren Bemühungen in drei separate Komponenten zerlegt habe, die jeweils aus einem unterschiedlichen Grad der Beteiligung: dunklen Himmel, Nacht Städten und verlor in der Nacht, mit jeder immer nacheinander schwieriger.

Es gibt Hunderte von Menschen, die bereits teilgenommen haben, Klassifizieren rund 20.000 Fotos, aber es gibt viel mehr noch getan werden. Leiter auf mehr als auf die Sammlung zu sehen, und ein Teil der Geschichte, die dokumentieren diese Erde auf dem wir leben können.

(via CNN)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated