Index · Default · New 'Nano-Kamera' vom MIT sieht Dinge zur Lichtgeschwindigkeit, Kosten nur $ 500

New 'Nano-Kamera' vom MIT sieht Dinge zur Lichtgeschwindigkeit, Kosten nur $ 500

2013-11-27 16
   
Advertisement
résuméEin super-schnelle, erschwingliche neue Kamera derzeit in der Entwicklung am MIT könnte alles von Videospiel-Erfahrungen, um die Fahrsicherheit zu verbessern, berichteten die Forscher kürzlich bei einem Tech-Konvention. Die Technik ist ähnlich wie be
Advertisement

New 'Nano-Kamera' vom MIT sieht Dinge zur Lichtgeschwindigkeit, Kosten nur $ 500

Ein super-schnelle, erschwingliche neue Kamera derzeit in der Entwicklung am MIT könnte alles von Videospiel-Erfahrungen, um die Fahrsicherheit zu verbessern, berichteten die Forscher kürzlich bei einem Tech-Konvention.

Die Technik ist ähnlich wie bei einem Hochgeschwindigkeits "Femto-Kamera" am MIT entwickelt, die Objekte auf eine Billion Bilder pro Sekunde aufnehmen kann. Das Problem ist, dass die Kamera kostet $ 500.000. Die neue "Nano-Kamera", auf der anderen Seite, ist fast so schneller, kleiner, und - unter Verwendung von off-the-shelf-LEDs als Blitzgeräte - kann für rund $ 500 gebaut werden.

Doktorand Achuta Kadambi, Co-Autor des auf dem jüngsten Siggraph Asia Konferenz präsentiert Papier, rechnet die Kamera würde vor allem in Motion-Sensing-Anwendungen eingesetzt werden, unter Berufung auf Ähnlichkeiten mit dem Sensor in der neuen Version von Microsofts Kinect Videospiel-Controller.

New 'Nano-Kamera' vom MIT sieht Dinge zur Lichtgeschwindigkeit, Kosten nur $ 500

Das neue System verbessert die auf bestehenden Technologie nicht nur wieder auf die Beine Lichtsignale an die Kamera häufiger, aber die Anwendung, die für die Berechnungen, wie schnell das Objekt verfolgt wird bewegten Konto.

"Wir verwenden eine neue Methode, die uns, um Informationen in der Zeit codieren können," Associate Professor Ramesh Raskar sagte dem MIT Nachrichten Büro. "Also, wenn die Daten zurückkommt, wir Berechnungen, die sehr häufig in die Welt der Telekommunikation, den unterschiedlichen Abständen von dem einzigen Signal abzuschätzen sind zu tun."

Laut Media Lab Studentin Ayush Bhandari, es ist die gleiche Technik, die von einigen Programmen, die Fotos, um Bewegungsunschärfe unterworfen schärfen verwendet. Mit "unsmear [ing] die einzelnen Lichtwege", kann das System für die zitternde Hände Konto und unblur Fotografien.

Die Einsatzmöglichkeiten der neuen Nano-Kamera sind groß, von einer besseren Bewegungsverfolgung für Gaming-Systeme zu einer verbesserten Kollisionsvermeidungssysteme für Autos. Um mehr über die neue Kamera und wie es funktioniert, über Kopf zu dem MIT Media Website, indem Sie hier erfahren.

(via MIT Nachrichten Büro)

Bildnachweis: Fotografien von Bryce Vickmark / MIT

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated