Index · Default · New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

2014-03-27 46
   
Advertisement
résuméHeartbreak und Trübsal sind nie etwas, was wir anstreben. Doch, sie sind unvermeidlich Nebenprodukte von einem Leben gut gelebt haben, die uns Lehren auf dem Weg zu lehren. Zusätzlich zu den Unterrichtsstunden, diese Kämpfe zu produzieren oft Inspira
Advertisement

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Heartbreak und Trübsal sind nie etwas, was wir anstreben. Doch, sie sind unvermeidlich Nebenprodukte von einem Leben gut gelebt haben, die uns Lehren auf dem Weg zu lehren.

Zusätzlich zu den Unterrichtsstunden, diese Kämpfe zu produzieren oft Inspiration aus der Notwendigkeit für die Flucht oder Ausdruck. Und es war ein solches Bedürfnis, die New Orleans nativen Frank Relle in die will Umarmungen mit langer Belichtungszeit und die Stadt fuhr er nach Hause ruft.

Nach einem romantischen Liebeskummer nach seinem ersten Jahr im College, Relle und sein bester Freund (der vor kurzem in einem Autounfall verletzt worden war), ging durch die Straßen des Garden District von New Orleans, die jeweils von ihren jeweiligen Kämpfen erholt.

Bei einem Spaziergang durch die Straßen, wobei in der Landschaft, die zwei Geschichten über die Häuser, die sie stieß schaffen würde. Dabei sagte Relle in einem Interview mit der New York Times, "hat mich zum Nachdenken darüber, wie Sie das Haus als Kulisse benutzen konnte, um die Persönlichkeit jener im Inneren und erhalten im Theater ihres Lebens."

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Dieser kleine Einblick war die Saat für ein kreatives Unterfangen, das nicht zustande gekommen wäre erst einige Jahre später, im Jahr 2004. Nachdem er von einer Fülle von Arbeit entlassen und nach Hause zurückkehren, um New Orleans, eine Nacht, während des Unterrichts jemand, wie man eine langfris erfassen Belichtung, etwas über dem resultierenden Bild Relle sah auf der Rückseite der Kamera erregte seine Aufmerksamkeit.

Er war süchtig.

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Die Kombination seiner neu gefundenen kreatives Ventil mit seiner Leidenschaft für die Verwendung von Häusern als "Kristallkugel" in den Persönlichkeiten, von denen, die dort lebten, Relle startete "New Orleans Nights."

Mit Hilfe seiner Großmutter Lincoln Town Car, begann er fahren in den Straßen von New Orleans die Erfassung Fotos mit verfügbaren Straßenlaterne und gelegentlich schleichen in einem Licht-Rigg, wenn er - Einstecken in Verkaufsstellen außerhalb der Häuser der schlafenden Bewohner.

Seitdem hat er sein Spiel trat, bringt seine eigene Beleuchtung LKW, um Erlaubnis zu fragen von den Bewohnern und der Polizei auch nur zu fragen, um kurzzeitig schließen, Straßen, er will, um zu schießen weiter. Und wie Sie aus der Sammlung von Bildern unten sehen können, sind die Ergebnisse lohnt sich die Mühe, sowohl emotional als auch sonst, dass er durchmachen musste, um sie einzufangen:

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Leider endete das Projekt fast so schnell wie sie begonnen hat. Im Jahr 2005 traf Hurrikan Katrina New Orleans hart, zwingen Relle, den Kopf auf bis nach New York, um mit seinem Mentor, Chris Callis bleiben.

Gefühl, ein bisschen verstört von dem Gedanken, dass New Orleans Nights wollte früher zu beenden, als er gehofft hatte, dauerte es ein Gespräch mit Charles Traub, einem Professor an der School of Visual Arts, ihm eine neue Perspektive auf das Projekt zu geben. Da sagte er der New York Times:

Charles hat mir gesagt: "Nein, die Geschichte dieser Häuser steht erst am Anfang. Du musst zurückgehen. " Der Hurrikan tatsächlich verlängert das Leben von diesem Projekt und mein Verständnis für sie als gut. Er verbreitert meiner Ansicht von New Orleans, die mich an Orte, die ich vorher nicht gewesen.

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Nach Relle die Reihe bemüht sich, einen Blick auf New Orleans wenige Außenstehende sehen, zu präsentieren. Statt der Erfassung der historischen geschüttelten Gebäuden und Gebieten, will er die Zuschauer, die Häuser als Kulisse für die Kultur dort zu sehen, als ein Thema der Diskussion über die Menschen, die dort leben, wie sie dorthin gekommen, und warum sie bleiben dienen.

"Es gibt keine Leute in meiner Fotos, aber sie sind alle Charakterskizzen der Menschen, mit denen ich aufwuchs, sind", erklärte er, wieder an die Times spricht. "Ich will, dass Dinge, die kapseln und in der Lage sind, die nicht in expliziten Bezug zu kommunizieren, aber den Menschen Zugang und ließ sie ihre eigenen Geschichten zu schaffen."

New Orleans Nights: Schöne Langzeitbelichtung Fotos von NOLA Häuser

Die Serie ist schön, und ohne Zweifel erfasst, was Relle hofft, mit der Welt teilen. Einfache, lange Belichtungszeiten Aufnahmen von Häusern, die irgendwie enthalten tiefgreifende Erkenntnisse über die Menschen, die sie zu Hause anrufen.

Ich bin sicher, er würde Ihnen sagen, die Inspiration hinter es war nicht immer Spaß, aber es geht zu zeigen, dass mit dem richtigen Maß an Motivation und Entschlossenheit, die schwächsten Momente in Ihrem Leben kann einen Wendepunkt oder Schemel auf die am geworden beeindruckenden Leistungen.

(über die New York Times-Objektiv Blog)

Frank Relle derzeit kuratiert eine Fotoausstellung über Louisiana durch die US-Botschaft in Moskau gefördert. Die Show wird Mitte Mai in der Multimedia Museum Haus der Fotografie in Moskau zu eröffnen.

Bildnachweis: Fotografien von Frank Relle und werden mit Genehmigung verwendet

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated