Index · Default · Nikon Patent zeigt die Kamera Befestigung, die in das Stativgewinde bläst Luft

Nikon Patent zeigt die Kamera Befestigung, die in das Stativgewinde bläst Luft

2012-10-19 33
   
Advertisement
résuméVergessen DIY Kamera Mods für die Aufbewahrung Ihrer Sensor cool: Nikon hat eine viel ausgefallenere Lösung. Eine kürzlich veröffentlichte Patent von der Firma (No. 2012-198447) zeigt eine Kameraerweiterung angesteckt, die speziell entworfen, um Sens
Advertisement

Nikon Patent zeigt die Kamera Befestigung, die in das Stativgewinde bläst Luft

Vergessen DIY Kamera Mods für die Aufbewahrung Ihrer Sensor cool: Nikon hat eine viel ausgefallenere Lösung. Eine kürzlich veröffentlichte Patent von der Firma (No. 2012-198447) zeigt eine Kameraerweiterung angesteckt, die speziell entworfen, um Sensoren vor Überhitzung zu schützen. Es wird an der Unterseite der Kamera und bläst kühle Luft in den Körper durch das Stativ unter montieren. Wenn Computer haben Lüfter gewidmet, warum können nicht Kompaktkameras?

Ein Diagramm in der Patentschrift zeigt, wie der Luftstrom arbeiten soll. Luft wird in den Batteriegriff Stil Befestigung durch die winzigen Lüfter im Inneren und dann nach oben in die Kamera durch die Halterung geliefert gesaugt. Sobald es über den Sensor passiert, wird die heiße Luft durch den Abluftleitung, die einfach so passiert, um die Lautsprecheröffnungen geschoben werden.

Mit einem engagierten Zubehör eine Kühlung statt den Aufbau einer Fan in die Kamera selbst ist ein ziemlich kluger Schachzug. Sie können das Zubehör in der Schublade während des Winters verlassen oder wenn Sie nicht alles, was eine Belastung für den Sensor (zB erweiterte HD-Videoaufnahme) legt zu tun. Das Unternehmen muss nur sicherstellen, dass die Öffnungen abgedichtet gut, wenn die Anlage nicht benutzt wird - Kompaktkamera-Sensoren zu gewinnen genug Staub ist.

(via Egami per Digicam-info)

Bildquelle: Der Lüfter des Lebens von Gavin St. Ours

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated