Index · Default · Olympus Fires CEO, Stock nimmt Wäschetrockner

Olympus Fires CEO, Stock nimmt Wäschetrockner

2011-10-14 27
   
Advertisement
résuméOlympus gefeuert CEO und Präsident Michael Woodford heute, was den Aktienkurs des Unternehmens, um eine 17% Tauchgang zu nehmen. Der 51-jährige Brite wurde vom Vorstand der Verwaltungskultur, die die Firma in Platz für 92 Jahre hatte ignoriert zu hab
Advertisement

Olympus Fires CEO, Stock nimmt Wäschetrockner

Olympus gefeuert CEO und Präsident Michael Woodford heute, was den Aktienkurs des Unternehmens, um eine 17% Tauchgang zu nehmen. Der 51-jährige Brite wurde vom Vorstand der Verwaltungskultur, die die Firma in Platz für 92 Jahre hatte ignoriert zu haben. Chairman Tsuyoshi Kikukawa (der Woodford ersetzt), sagt,

Wir hofften, dass er Dinge, die schwierig sein würde für einen japanischen Exekutive zu tun könnte, aber er war nicht in der Lage zu verstehen, dass wir brauchten, um den Führungsstil haben wir seit der Firmengründung vor 92 Jahren gegründet gebaut zu reflektieren, sowie japanische Kultur.

Die "schwierige Dinge" enthalten ehrgeizigen Kostensenkungspläne, die in der europäischen Unternehmensbereichs erfolgreich erwiesen. Woodford hatte die Gewohnheit, ohne auf die Managementstruktur des Unternehmens, indem er direkte Befehle an die Mitarbeiter statt der Führung der verschiedenen Einheiten. Während Olympus befindet sich im Unterhaltungselektronik-Branche für seine Digitalkameras bekannt, ist es medizinischen Geräten, die das Unternehmen über Wasser hält - die Olympus Kamera Sparte 15 verloren Milliarden Yen (195 Millionen ~ $) im Jahr bis März 2011.

Olympus feuert britischen CEO, ein bekennender Laut Mund [Reuters]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated