Index · Default · One Thousand Historische Fotos von der New York Public Library Unveiled

One Thousand Historische Fotos von der New York Public Library Unveiled

2012-06-07 37
   
Advertisement
résuméEs scheint, wie alle paar Wochen eine weitere langfris verloren Fotoarchiv entdeckt und digitalisiert, und die neueste dieser Archive ist eine Reihe von tausend historischen Bilder als Teil einer Farm Security Administration Projekt in der Anfang des
Advertisement

One Thousand Historische Fotos von der New York Public Library Unveiled

Es scheint, wie alle paar Wochen eine weitere langfris verloren Fotoarchiv entdeckt und digitalisiert, und die neueste dieser Archive ist eine Reihe von tausend historischen Bilder als Teil einer Farm Security Administration Projekt in der Anfang des 20. Jahrhunderts gemacht. Die Fotos - von denen einige durch die Gleichen von Dorothea Lange, Walker Evans und Russell Lee - wurden ursprünglich zusammen zur Bekämpfung der Armut, sondern haben stattdessen ein wichtiger Einblick in das, was war dann einfach amerikanischen Alltag geworden.

Alle tausend werden auf der New York Public Library digitalen Galerie bald enthüllt werden, aber bis dahin Sie eine kleine Auswahl der Arbeiten in der New York Times-Objektiv Blog finden. Nicht jedes Foto ist spannender, oder sogar künstlerische, aber alle von ihnen zeigen, einen wichtigen Teil der amerikanischen Kultur, und fotografische, Geschichte.

Ein historisches fotoarchiv wieder auftaucht in der New York Public Library (über Popular Photography)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated