Index · Ausbildung · Paddeln in Schulen: Welche es Staaten erlauben; können Sie Ihr Kind aus entscheiden?

Paddeln in Schulen: Welche es Staaten erlauben; können Sie Ihr Kind aus entscheiden?

2017-05-21 25
   
Advertisement
résuméEine neue Diskussion über körperliche Züchtigung in den öffentlichen Schulen wurde brauen seit ein Video von einem Georgia 6-jährige gepaddelt werden virale ging. Das Video unten zeigt Shana Perez Sohn in das Büro des Haupt genommen beginnen in Covin
Advertisement

Paddeln in Schulen: Welche es Staaten erlauben;  können Sie Ihr Kind aus entscheiden?

Eine neue Diskussion über körperliche Züchtigung in den öffentlichen Schulen wurde brauen seit ein Video von einem Georgia 6-jährige gepaddelt werden virale ging.

Das Video unten zeigt Shana Perez Sohn in das Büro des Haupt genommen beginnen in Covington, Ga., Padddled zu werden, nachdem er auf einem anderen Kind spucken. Perez sagte, sie ihren Sohn vom Auftraggeber paddelte nicht wollte, aber mir wurde gesagt, dass ihr Sohn ausgesetzt werden würde, wenn er nicht gepaddelt wurde und dass sie verhaftet werden würde, wenn Sohn Schule verpasst. Perez hatte vor 2 Wochen verhaftet, weil ihr Sohn 18 Tage der Schule verpasst hatte.

Das Video hat Zehntausende von Mal freigegeben wurde, Funken, die Debatte über soziale Medien über die Praxis der körperlichen Züchtigung in den öffentlichen Schulen.

Hier ist ein kurzer Blick auf die körperliche Züchtigung in der amerikanischen öffentlichen Schulen.

Lesen Sie mehr: Wie eine Familie von 4 auf 101 $ zu füttern / Woche

Wie viele Staaten erlauben körperliche Züchtigung?

Nineteen Staaten haben Gesetze erlauben die körperliche Züchtigung in den Schulen. Sie sind:

Alabama

Arizona

Arkansas

Colorado

Florida

Georgia

Idaho

Indiana

Kansas

Kentucky

Louisiana

Mississippi

Missouri

North Carolina

Oklahoma

South Carolina

Tennessee

Texas

Wyoming

Wie ist es legal?

Körperliche Züchtigung in der Erziehung stammt aus Tausenden von Jahren. Während fast zwei Drittel der Staaten in Amerika Gesetzgebung Paddeln und andere Formen der körperlichen Züchtigung Ächtung vergangen sind, hat der US Supreme Court die Schulen hielten Recht vor, Schüler auf dem Schulgelände zu disziplinieren.

Lesen Sie mehr: Mama in der Schule sauer werfen Mittagessen ihres Sohnes

Hier sind zwei Supreme Court Fälle, die körperliche Züchtigung angesprochen:

In einem 1975 US Supreme Court - Urteil - v . Baker Owen - stellte das Gericht fest, dass die öffentlichen Schulen die körperliche Züchtigung gegen den Willen des Schülers Eltern nutzen könnten.

Zwei Jahre später entschied das Gericht in Ingraham v. Wright , dass körperliche Züchtigung in öffentlichen Schulen nicht gegen das Verbot des Achte Änderung gegen grausame und ungewöhnliche Strafe, und dass es legal ist , sofern sie nicht ausdrücklich von den örtlichen Behörden verboten. Der Gerichtshof stellte fest, dass die due process-Klausel der vierzehnten Änderung erfordert keine Anmeldung Gebühren noch eine informelle Anhörung für Schüler öffentlicher Schulen vor einem Paddeln.

Können Sie Ihr Kind mit paddelte Opt-out?

Mehrere Staaten, die noch körperliche Züchtigung in den Schulen ermöglichen, werden damit die Eltern ihre Kinder von Paddeln zu befreien. Texas und North Carolina beide erlauben Eltern aus coporal Strafe als eine Form der Disziplin in der Schule zu entscheiden.

Oft geben Schulbezirke Eltern und / oder Studenten die Wahl von Paddeln oder Suspension von der Schule als Formen der Bestrafung.

Wie oft kommt es vor?

Im Schuljahr 2011-2012 wurden schätzungsweise 156.000 Studenten in der amerikanischen öffentlichen Schulen paddelte, nach Bundesdaten . Im Durchschnitt wird ein Kind in der öffentlichen Schule treffen alle 30 Sekunden irgendwo in den Vereinigten Staaten.

Lesen Sie mehr: Computer verwenden könnte sein , Ihr Kind die Lesefähigkeiten zu verletzen

Wer ist am ehesten gepaddelt werden?

Männliche Studenten bilden 75 Prozent der Fälle von Körperstrafen in öffentlichen Schulen. Im Schuljahr 2009-2010, 838 Studenten öffentliche Schule wurden corporally jeder Schultag in ganz Amerika bestraft - 404 waren weiße Studenten; 336 waren schwarze Studenten; 56 waren spanischer Studenten nach den Verteidigungsfonds für Kinder .

In den Jahren 2009-2010, schwarze Kinder waren fast zwei-und-ein-mal häufiger als weiße Kinder körperlich bestraft werden, und fast acht Mal häufiger korporal als Hispanic Kinder bestraft werden, nach der CDF.

Einige Statistiken

Zahlen aus dem Schuljahr 2011-2012 zeigte:

Mississippi hatte die höchste Zahl der gemeldeten Fälle von Studenten paddelte - 31.236; gefolgt von Texas bei 28.569; Arkansas bei 20.083 und Georgien bei 12.282.

Mississippi, Alabama, Georgia und Texas sind für fast die Hälfte aller paddlings an Schulen.

Schule körperliche Züchtigung wird häufiger in Staaten im Süden und Südwesten eingesetzt.

81% der Eltern sagen, dass ihre Kinder verprügeln manchmal geeignet ist, gemäß der Global Initiative Alle körperliche Strafe für Kinder zu beenden.

Paddeln in privaten Schulen ist in allen bis auf zwei Staaten erlaubt. Privatschulen sind nicht zu berichten Fälle von körperlicher Bestrafung erforderlich.

Möchten Sie die Anzahl der Studenten in Ihrem Schulbezirk paddelte zu finden?

Die Daten über Disziplin in der Schule, Züchtigung und vieles mehr können in der US Department of Education zu finden Amt für Bürgerrechte Webseite .

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated