Index · Default · PETA Sues Fotograf auf Affe im Auftrag zu geben Affe Urheberrecht

PETA Sues Fotograf auf Affe im Auftrag zu geben Affe Urheberrecht

2015-12-31 6
   
Advertisement
résuméBeachten Sie, dass Urheberrechtsstreit im vergangenen Jahr zwischen dem Fotografen David Slater und das Geld, das selfies mit Slaters Kamera zurücknahm im Jahr 2011? PETA schließt sich in auf dem Tumult. Die Gruppe Tierrechte eine Klage eingereicht,
Advertisement

PETA Sues Fotograf auf Affe im Auftrag zu geben Affe Urheberrecht

Beachten Sie, dass Urheberrechtsstreit im vergangenen Jahr zwischen dem Fotografen David Slater und das Geld, das selfies mit Slaters Kamera zurücknahm im Jahr 2011? PETA schließt sich in auf dem Tumult.

Die Gruppe Tierrechte eine Klage eingereicht, gestern im Namen der Affe, eine 6-jährige Makaken in Indonesien namens Naruto. PETA argumentiert, dass Naruto ist der Rechts Copyright-Inhaber der Bilder (oben) statt Slater, und dass alle Einnahmen aus den Fotos sollten zum Wohle des Affen verwendet werden.

Diese Geschichte begann und explodierte zurück in August 2014, wenn Wikipedia geschrieben und weigerte sich, take down der Affe selfie, mit dem Argument, dass Slater nicht das Urheberrecht, da die Affen, schnappte das Foto. Da die US Copyright Office registriert keine Urheberrechte an Tieren, das Foto war in der Öffentlichkeit, argumentierte Wikipedia.

Slater widersprach und sagte dann, dass er plante, nach Wikipedia über die Fotos zu gehen.

Jetzt PETA nimmt den Kampf vor Gericht auf Narutos Namen, die Einreichung einer Klage des Bundes in San Francisco, um sicherzustellen, dass der Affe wird bezahlt. Die Gruppe wird argumentiert, dass die Entscheidung des US Copyright Office ist, um Tiere aus seinem System auszuschließen ist nicht in Stein gemeißelt, sondern ist "nur eine Meinung."

"Das Gesetz gewährt Urheberrecht an Autoren von Originalwerken, ohne Begrenzung auf Arten," PETA Anwalt Jeffrey Kerr berichtet die Associated Press. "Das Urheberrecht ist klar: Es ist nicht die Person, die die Kamera besitzt, es ist das Wesen, das die Fotografie nahm."

PETA Sues Fotograf auf Affe im Auftrag zu geben Affe Urheberrecht


Slater selbst zeigte sich in einem der Narutos selfies.

Slater, der bereits ein Urheberrecht für das Foto in Großbritannien erhalten, Objekte. Er glaubt, dass er und seine Familie haben das Recht, Geld von den Fotos von Naruto, schnappte zu machen.

"Die Fakten sind, dass ich der Geist hinter den Fotos, habe ich die ganze Sache", sagt er der AP. "Ein Affe nur drückte auf einen Knopf einer Kamera auf einem Stativ. - Stativ I positioniert und während der Dreharbeiten stattfinden"

Wenn PETA landet Gewinn dieses Rechtsstreit - was unwahrscheinlich scheint - dann könnte dies ein Präzedenzfall, der Tierrechte in der Welt von Urheberrecht erstreckt.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated