Index · Default · Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

2012-11-15 27
   
Advertisement
résuméFotograf Jessica Nichols 'beliebtesten Foto auf ihrem Flickr-Account (oben links) wird "Jede Menge Ranunculus" betitelt und verfügt über mehr als 10.000 Blick. Nichols hat eine böse Überraschung vor einem Jahr, als sie entdeckte, dass ameri
Advertisement

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Fotograf Jessica Nichols 'beliebtesten Foto auf ihrem Flickr-Account (oben links) wird "Jede Menge Ranunculus" betitelt und verfügt über mehr als 10.000 Blick. Nichols hat eine böse Überraschung vor einem Jahr, als sie entdeckte, dass amerikanische Modedesigner Chris Benz hatte offenbar drehte das Foto in zahlreiche Kleidungsentwürfe für seine Frühjahr 2012 Linie, ohne Nichols 'zu wissen, und / oder Genehmigung. Seit Juli dieses Jahres, hat Nichols gegen die Verletzung kämpft in einem Versuch, die Designer bekommen zu zahlen.

Hier ist eine genauere Blick auf das Originalfoto:

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Zwei der Entwürfe in der Sammlung Frühjahr 2012 erscheinen, um einfach die Blumen in der obigen Foto in ein sich wiederholendes Muster gedreht werden:

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Die Fotografie wurde auch auf Schuhe und ausgiebig in einer Marketing-Kampagne mit Lancome als Frauenbeutel (die derzeit zum Verkauf auf Amazon erhältlich) verwendet. Nichols erworben einer der Taschen nach Beweisen:

Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible

Hier ist ein kurzes Video von Chic.TV von NYC Fashion Week 2011, in dem der Entwurf hat einen Auftritt:

Interessant ist, wie Benz Einstellung einige Kleidungsstücke, die angeblich auf Nichols Foto basiert, er hat die Frage, fragte: "Sind Sie mit Inspiration geschlagen oder werden Sie aktiv auf der Suche für sie?". Hier ist seine Antwort:

Ich bin immer auf der Suche, und ich denke, eines der wichtigsten Dinge, wie ein Designer ist es, immer die Augen offen halten und nach Inspiration überall.

Seine Anwälte widerlegen Vertragsverletzungsbeschwerde Nichols ', sagen, es war Inspiration anstatt Verletzung. Nichols schreibt,

Er "versammelt Inspiration" für seinen Entwurf aus Quellen im Internet, Blumenläden und Straßenverkäufer, und während er "nicht bereit zu sagen, dass er absolut nie Foto Ihres Kunden gesehen", er leugnet, dass er kopiert oder manipuliert sie. Darüber hinaus hat er "Respekt verweigert", dass der Stoff "im Wesentlichen ähnlich" zu meiner Fotografie und deshalb gibt es keine Verletzung.

Nichols sagt, dass dies einfach nicht wahr:

Ich glaube, die Fotos sprechen für sich, wie im Wesentlichen ähnlich sein Stoff ist zu meinem Foto. Meine ganze Fotografie ist in den Stoff! [...]

Komm Chris Benz, ist es vorbei Zeit zu intensivieren und übernehmen die Verantwortung für die Verwendung meiner Fotografie ohne meine Erlaubnis und ohne Entschädigung! Ich weiß, es war spannend für Sie letzte Woche, als Sie Sasha Obama trägt einen Ihrer Röcken am Wahlabend getwittert, aber bitte einen Twitter Pause und nehmen Sie Kontakt mit meinen Anwälten.

Sie können herausfinden, mehr über diese Geschichte hören und Nichols 'Seite der Dinge über auf ihrem Blog-Eintrag dokumentiert es:

Chris Benz Frühjahr 2012 Zeile [Süße Eventide Fotografie]

Update: Reader Kiki hat der Wonder Mule erstellt Photog Ansprüche Wichtige Designer nutzte ihre Photo Kleidung Possible


das zeigt, wie das ursprüngliche Foto wurde in der Lancome Beutel-Design verwendet. Nichols wurde auch auf ihrer Seite, um Spenden zu sammeln, um für ihre wachsenden Anwaltskosten zu bezahlen hat ein PayPal Spende Taste.

Vielen Dank für das Senden in der Spitze, Thomas!

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated