Index · Default · Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

2012-11-26 27
   
Advertisement
résuméKopenhagen, vor kurzem kam mit einem ordentlichen Weg, trommeln Sie oben irgendeine Aufregung über seine Fotografien Dänemark lebende Fotograf Lukas Renlund. Er führte eine öffentliche Fotoausstellung "Steal My Photo", die sich als mögliche
Advertisement

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Kopenhagen, vor kurzem kam mit einem ordentlichen Weg, trommeln Sie oben irgendeine Aufregung über seine Fotografien Dänemark lebende Fotograf Lukas Renlund. Er führte eine öffentliche Fotoausstellung "Steal My Photo", die sich als möglicherweise die weltweit kürzeste Show sein. Nach dem Auflegen 40 gerahmte Fotografien auf einer Mauer im Freien, Renlund eingeladen Passanten, um jede einzelne Fotografie sie wollten zu nehmen, mit einer Bedingung: sie zum Aufhängen, fotografieren, und dann per E-Mail das Foto und Beschreibung zu Renlund hatten.

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Hier ist, was die gedruckten Anweisungen sah aus wie (es war an der Wand neben den Fotos platziert):

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Die Show war ein Hit. Jedes Foto wurde von der Wand innerhalb von 30 Sekunden von der Show "Öffnung" gerissen:

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Auch Babys bekamen in die Action. Schließlich kann man nie zu jung sein, um Kunst zu schätzen, nicht wahr?

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg

Sie können mehr Fotos während der Veranstaltung in diesem Facebook-Album erschossen zu finden. Hier ist ein kurzes Video von Kameramann Anders Lönnfeldt, die den Diebstahl hinunter zeigt:

Schon bald begannen die E-Mail-Antworten rollen von zufriedenen Diebe, die jetzt genießen die Früchte ihrer Verbrechen sind. Hier ist eine Auswahl:

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg


I, um Ihren Kopenhagen-Event kam zufällig auf meinem Weg zurück nach Deutschland von einem Urlaub in Norwegen. Zufällig ich zufällig ein Foto im Vigeland Park in Oslo getroffen zu stehlen. Wir hatten nur zwei Tage zuvor besucht. Ich liebe Ihre ironischen Kommentar - diese Gräueltat in der Mitte der schönen Oslo.

Da ich als Richter arbeiten, hat stählen etwas mir nicht ein sehr oft. Aber ich muss zugeben, ich hatte viel Spaß dabei! Ich dachte, es wäre eine gute Idee, um das Foto in meinem Büro am Hof, wo ich arbeite zu platzieren. Ein gestohlenes Foto in einem Gericht verschoben - dies könnte nicht eindeutig sein, findest du nicht so? - Hans

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg


Kudos! Für einen Spaß und ungewöhnliches Ereignis. Und was ist ein Kompromiss war es - nicht eine, sondern zwei Original Renlund-Fotos!

Unsere gestohlenen Waren ist nun zieren unsere Wohnung Interieur hier in Sydhavn Kopenhagen. Wir fühlen uns der surrealistischen Wendung bringt einen bequemen Gegengewicht zum Wohnzimmer. Wahre Harmonie. Vielen Dank dafür, Lukas -. Anna & Simon

Photog Hält anzeigen und lädt Fremde, seine Fotos zu klauen: in 30 Sekunden weg


Vielen Dank für das Foto. Es dauerte einige Zeit, um ein würdiger Ort für sie hier in meinem Vesterbro Wohnung zu finden. Ich beschloss, es in meinem Wohnzimmer, zwischen den großen Fenstern mit Blick meiner Straße zentriert hängen.
Nun meine gestohlenen Waren ist auch ein beliebtes Gesprächsthema geworden, wenn ich Gäste besuchen. Ich bin so glücklich mit ihm! - Pernille

Sie können die gesamte Sammlung von Raub Antworten bisher in diesem Facebook-Album zu finden.

Das Konzept der "freien Fotografien" wurde Aufspringen ziemlich viel in letzter Zeit. Allerdings sind die meisten von denen, die wir in der Vergangenheit gesehen haben, haben beteiligt verlassen Fotos in zufälliger öffentlichen Bereichen für Passanten zu nehmen, anstatt halten eine Live-Foto-Ausstellung, um sie zu verschenken.

(via Lukas Renlund über ISO 1200)

PS Stellen Sie sich vor, was dieses Konzept wäre, wenn es zu einem weltbekannten Fotografen geben kostenlose Abzüge weg waren. Wir raten, es wäre in etwa so aussehen.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated