Index · Default · Picasa umbenannt werden "Google Fotos" bieten nahezu unbegrenzte Lager

Picasa umbenannt werden "Google Fotos" bieten nahezu unbegrenzte Lager

2011-07-05 33
   
Advertisement
résuméMashable berichtet, dass Google wird Rebranding Picasa als "Google Fotos" innerhalb der nächsten sechs Wochen, zeitgleich mit der Öffentlichkeit Einführung seiner Google+ Social-Networking-Dienst. Blogger werden auch als "Google Blogs
Advertisement

Picasa umbenannt werden "Google Fotos" bieten nahezu unbegrenzte Lager

Mashable berichtet, dass Google wird Rebranding Picasa als "Google Fotos" innerhalb der nächsten sechs Wochen, zeitgleich mit der Öffentlichkeit Einführung seiner Google+ Social-Networking-Dienst. Blogger werden auch als "Google Blogs" umbenannt werden. Darüber hinaus werden die Bilder bis zu 2048x2048px nicht auf die 1 GB kostenlosen Speicherplatz durch den Service für Google+ Nutzer aus der 800px Regel kündigte Anfang dieses Jahres angeboten, hochgezählt werden. Größere Bilder nach der Speichergrenze erreicht ist wird automatisch auf 2048px der Größe verändert werden hochgeladen, was bedeutet, Google bietet nahezu unbegrenzten Speicherplatz für den Austausch von Fotos online.

Wie Google weiterhin die Foto-Sharing-Erfahrung bietet es zu verbessern, Flickr geht schnell innovieren, um eine Massenflucht von Fotografen auf der Suche nach grüneren Weiden zu verhindern müssen.

(via Mashable)

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated