Index · Default · Reflections von Präsident Obamas Amts Fotograf

Reflections von Präsident Obamas Amts Fotograf

2012-10-11 45
   
Advertisement
résuméAls Präsident Obamas vierjährige Amtszeit zu Ende geht, holte TIME Magazine mit seinem offizieller Fotograf Pete Souza für Gedanken zu seiner bisherigen Karriere. Es ist eine ziemlich spannende Lektüre: Souza, erinnert sich eine Sitzung, die er verpa
Advertisement

Reflections von Präsident Obamas Amts Fotograf

Als Präsident Obamas vierjährige Amtszeit zu Ende geht, holte TIME Magazine mit seinem offizieller Fotograf Pete Souza für Gedanken zu seiner bisherigen Karriere. Es ist eine ziemlich spannende Lektüre:

Souza, erinnert sich eine Sitzung, die er verpasst, weil es ohne sein Wissen verschoben worden. "Ich war ein wenig aufgeregt mit dem Präsidenten der Sekretär für mich nicht zu sagen, dass sie die Versammlung auf, und [der Präsident] bewegt hörte zu reden, und er sagte:" Was redest du da? Sie waren in dieser Sitzung. " Er ist so für mich da zu sein, dass er dachte, dass ich in der Sitzung, die ich war nicht einmal in der gewesen verwendet. Also nahm ich das als Kompliment. "

Sein Zugang zum inneren Kreis Obamas und Tag-zu-Tag-Routine ergibt sich aus dem Vertrauen, das er während ihrer Beziehung vor der Präsidentschaft gebaut. "Ich bin da, um seine Präsidentschaft ernsthaft zu dokumentieren. Ich bin nicht auf der Suche nach billigen Schüsse, und ich denke, das ist die Art von Beziehung, jeder Weiße Haus Fotograf sollte mit dem Präsidenten sie dabei zu haben ", sagt er. "Das haben sie eine Zugriffsebene und das Vertrauen, die zu wichtigen Aufnahmen für die Geschichte führen wird."

Sie fragten auch Souza, um bearbeitet von mehr als 100 Fotos, die einen schönen Überblick über einige seiner besten Aufnahmen bietet einreichen.

Pete Souza Porträt einer Präsidentschaft [TIME Lightbox]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated