Index · Default · Sänger Bob Dylan des Plagiats beschuldigt Fotografien

Sänger Bob Dylan des Plagiats beschuldigt Fotografien

2011-09-28 37
   
Advertisement
résuméSänger Bob Dylan wird von Plagiaten, nachdem mehrere Gemälde in seinem jüngsten Kunstmesse beschuldigt wurden gefunden, um "auffällige Ähnlichkeiten", Werke von Fotografen wie Henri Cartier-Bresson, Dmitri Kessel und Léon Busy haben. Ein Be
Advertisement

Sänger Bob Dylan des Plagiats beschuldigt Fotografien

Sänger Bob Dylan wird von Plagiaten, nachdem mehrere Gemälde in seinem jüngsten Kunstmesse beschuldigt wurden gefunden, um "auffällige Ähnlichkeiten", Werke von Fotografen wie Henri Cartier-Bresson, Dmitri Kessel und Léon Busy haben. Ein Beispiel ist Dylans Malerei betitelt Opium (oben links), die direkt von der Busy Vietnam kopiert werden (oben rechts) angezeigt. Ein Flickr-Nutzer fanden auch, dass Dylan hatte sechs Fotografien kopiert - von denen eine künstliche Photoshop bearbeiten - von seinem Flickr-Stream.

Als Reaktion darauf die Galerie Gastgeber der Show verändert der Ausstellung Beschreibung von einem "visuelles Tagebuch" von Dylans Reise zu einem "visuellen Reflexion". Ein Sprecher sagt, The Guardian,

Während die Zusammensetzung von einigen Bob Dylans Malereien werden auf einer Vielzahl von Quellen, darunter Archivmaterial, historischen Bildern basiert, die Gemälde "Lebendigkeit und Frische aus ... alltäglichen Szenen, die er während seiner Reisen beobachtet kommen.

Dylan konnte dieses Durcheinander, indem Sie einfach vermieden werden können, Ehre, wem Ehre gebührt war um Erlaubnis fragen.

Bob Dylan in Plagiat Reihe über Malerei [The Guardian]

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated