Index · Default · Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

2013-04-04 42
   
Advertisement
résuméLetzte Woche Anthony Jacobs der Perspektive Aerials streckte die Hand aus, um mir zu sagen, dass er die erste Person, eine Canon 1D C mit einer Drohne fliegen rig geworden. Die 1D C ist eine Kamera, ich habe eine sehr gemischte Beziehung, aber wenn S
Advertisement

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

Letzte Woche Anthony Jacobs der Perspektive Aerials streckte die Hand aus, um mir zu sagen, dass er die erste Person, eine Canon 1D C mit einer Drohne fliegen rig geworden. Die 1D C ist eine Kamera, ich habe eine sehr gemischte Beziehung, aber wenn Sie sehen, wie jemand wie Anthony legt es an die Arbeit kann man nur erahnen, was der 1D C Fähigkeit, 4K in so einem kleinen Paket erfassen könnte möglich zu machen.

In dem Video unten können Sie einige der Anthonys erste Testaufnahmen von seinem neuen rig als auch hinter den Kulissen Aufnahmen von einem Canon C300 und Sony FS700, die für den Start vorbereitet zu sehen:

Schauen Sie sich Perspective Luft die Demo Reel (seien Sie gewarnt: es könnte mit der Aufnahme mit Drohnen Sie besessen zu machen):

Nach dem Erfolg von einem meiner Projekte mit dem Titel "Unterstadt" Ich hatte das Glück, haben viele kreative und talentierte Menschen erreichen, um mir über die Zusammenarbeit. Einer von denen, die immer fest an mich war Jacobs. Wie er erklärte die Rigs er baute und zeigte mir seine Demo Reel, war ich hin und weg und bei der Aussicht auf die Zusammenarbeit mit ihm angeregt wird.

Jacobs 'erster großer Hit war ein Vogel Augen Blick auf das alte Yankee Stadion während seiner letzten Spiel:

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

Als Legende geht, Jacobs begann Perspective Aerials und begann seine Luftaufnahmen Geschäft im Jahr 2007 von fliegenden kleinen Punkt-and-Shoot-Kameras von Canon, die Erfassung in erster Linie immer noch die Fotografie. Anthony begann, RC-Antenne Multimedia ernster nehmen, wenn ein Foto ein Bild von der alten Yankee Stadium eroberte er im letzten Spiel vor dem Abriss des Stadions, die von der New York Post und USA Today aufgenommen wurde:

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

Diese beiden Ereignisse löste ein großes Interesse in seinem einzigartigen Geschäfts und innerhalb von Wochen Jacobs erhielt einen Anruf von einem Redakteur bei TIME Magazine, die eine Geschichte über sein Geschäft in ihre Technologie Abschnitt über TIME.com laufen wollte:

Jacobs beschloss, in die RC-Antenne Video-Bereich im Jahr 2009 nach dem Kauf eines Canon 5D Mark II zu wagen. Zu der Zeit niemand auf ein RC Hubschrauber fliegen war diese Kamera und Jacobs war bereit für die Herausforderung.

Ich hatte eine Menge von Luftaufnahmen gesehen, aber ich war beeindruckt von der Gewandtheit von Jacobs 'rig und wie es mehr wie ein Techno handeln könnte (was ein Regisseur zu starten nahe, bewegen sich ein Thema und dann mit riesigen geschwungenen Panoramen am Ende alles in einem run), dann ein traditionelles Hubschrauber (die nur bietet Establishing Shots).

So wurde ich sterben, um mit ihm zu arbeiten und nach vielen Versuchen Ich hatte das Glück, Anthony auf einem meiner Projekte mit dem Titel GE Works 'Juice Train' zu bringen. Anthonys rig war so effizient konnte er lassen Sie es auf der Rückseite des Mietwagens und Markteinführung zu einem Momente bemerken gebaut. Ich weiß ehrlich nicht glauben, dass der Umfang und Reichweite des Videos würde so eindrucksvoll, ohne das Intro und Outro gewesen geschossen, er war in der Lage zu leisten:

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig


Die Canon 1D C auf Jacobs 'Rig geflogen. Er ist der erste Mensch, der 1D C in dieser Art von Konfiguration zu fliegen. Was für eine erstaunliche Weise zu 4K an die Arbeit.

Zu dieser Zeit gab es ein paar Einschränkungen, seine rig, nämlich einer begrenzten Gewichtsbereich (a FS100 mit geringem Gewicht Objektiv wäre, in der Nähe von maxing it out) hat und keine weiteren Schwerpunkt. Doch selbst mit diesen Schattenseiten die Ergebnisse waren erstaunlich. Jahren auf Reisen rund um den Globus allein fliegen DSLR-Kameras, Jacobs fühlte es Zeit war, zu einer besseren Spiel von fliegenden größeren hochwertigeren Videokameras wie der RED EPIC, Canon C300 / 500, Sony FS700 und Canon EOS 1D C

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig

Um diese größeren Kameras zu fliegen, würde Jacobs müssen Funktionen wie Follow Focus und volle 3-Achsen-Steuerung und Stabilisierung, die auf dem größeren Full-Size-professionellen Geräten gefunden werden kann zu integrieren.

Leider gibt es nicht viele Option für Ultraleicht-FF-Systemen Design für RC Hubschrauber Gebrauch. Daher suchte Jacobs die Hilfe von Anthony Lenzo der Luft See Land (ASL), eine Produktionsfirma, die Wartung hat die Sendung und Filmmarkt seit 1994.

Zusammen Jacobs und Lenzo baute eine benutzerdefinierte Gimbal mit Fern Follow Focus und volle 3-Achsen Kameraausrichtung Remote-Betrieb, so dass sie die gleiche Steuerung wie die größeren professionellen Kamerakrane und Ausleger mit dem zusätzlichen Vorteil der untethered RC Hubschrauber Bewegungsfreiheit haben.

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig


Ein genauerer Blick auf die Follow Focus System Jacobs und Lenzo auf die Canon 1D C befestigt

Verschiedene drahtlose HD-Video-Sender wurden für Follow Focus Zwecke getestet und keiner von ihnen hatte die für die RC-Antenne Verwendung erforderlichen Bereich. Die PARALINX Pfeil drahtlose Video-Sender arbeiten auch über kurze Distanzen, aber sobald wir bestieg über 45 Meter oder so würde unser Signal sehr unzuverlässig werden.

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig


Kameraführung Schwenk- / Neigesteuerkasten. Der Follow Focus Einheit (rechts) Stecker in die Steuereinheit.

Wir sind jetzt mit einem leichten 5.8GHz analogen Videosender, der modifiziert wurde, um mit einer höheren Bandbreite, die etwas geringer ist, dass Full-HD, aber mehr als doppelt so hohe Auflösung wie SD, die gut genug für Schärfeziehen Zwecke zu übertragen.

Schießen Luftbildern mit einer Canon 1D C Cinema DSLR auf einem Drone Rig


Die Jag35 EFF, die für RC Hubschrauber Wireless-Funktionalität, die eine Reichweite von über 1/2 Meile hat geändert wurde.

Ich bin sehr dankbar, dass Anthony für die Erlaubnis, seine Ergebnisse mit Ihnen teilen. Ich glaube, er ist ein echter Pionier, wenn es um Luftaufnahmen kommt und es ist erstaunlich, zu beobachten, wie seine Kreativität und Einfallsreichtum hat ihm erlaubt, seine Drohne rig so weit zu drücken. Ich freue mich auf das, was er kommt mit weiter und sehen, welche anderen potenziellen er für Filmemacher Verwendung aerial Rigs entsperren können.

TOP

  • Day/
  • Week/
  • Original/
  • Recommand

Updated